Chloe Palov Pforte des Bösen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pforte des Bösen“ von Chloe Palov

Bereits im Mittelalter gab es Gerüchte und Hinweise auf einen mysteriösen Heiligen Text – die sogenannte Smaragdtafel. Angeblich sollte sie das Geheimnis der Schöpfung enthüllen. Lange Jahre war weder bekannt, wo die Smaragdtafel zu finden war, geschweige denn wer sie verfasste. Nun steht der Archäologe Dr. Jason Lovett kurz davor, den Text zu entschlüsseln. Er will sich Agent Caedmon Aisquith anvertrauen, doch vor dem entscheidenden Treffen wird der Archäologe ermordet …

Stöbern in Krimi & Thriller

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen