Chris Alleander

 2 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Chris Alleander

Professor Zamorra

Professor Zamorra

 (2)
Erschienen am 27.02.2009

Neue Rezensionen zu Chris Alleander

Neu
sabistebs avatar

Rezension zu "Professor Zamorra" von Chris Alleander

Rezension zu "Professor Zamorra" von Chris Alleander
sabistebvor 8 Jahren

Einige neue Protagonisten sind wohl in Teil 2, der mir fehlt, dazugekommen, was die Sache ein wenig verwirrend macht,

Don Cristoferos Diener findet ein geheimnisvolles Schwert und der Don schneidet sich daran. So wird er zum Vampir, bzw. von einem besesen? Ganz klar wurde mir das nicht wirklich.
Bryont Saris ap Llewellyn ist nun nur noch ein kleiner, hilfolser Säugling und aus dem Rennen raus. Seine Mutter spielt auch keine Rolle mehr, aber da scheint es nun einen seltsamen Schlangenkult aus Indien zu geben, der sich in Irland ausbreitet, die Zusammenhänge werden wohl in Teil 2 erklärt.
Insgesamt hatte ich durch den fehlenden zweiten Teil extreme Probleme in Teil 3 rienzufinden und die neuen Personen zuzuordnen, es ist echt nicht sinnvoll das zu machen, denn die Teile scheinen alle sehr eng zusammenzuhängen.
Mit entwas Mühe findet man rein, den wirklich viel passiert nicht. Der Bösewicht aus Teil 1, der um die Unsterblichkeit betrogen wurde, Torre Gerret, will sich natürlich rächen. Zamorra macht nicht wirklich viel und ich verstehe nicht, warum die Serie nach ihm benannt ist, wenn er keine Kräfte hat und den Hintern nicht hoch bekommt. Wahrscheinlich muss er noch viel lernen.
Die Umsetzung ist gut, die Sprecher sind top und die akustische Kulise stimmig. Keine unnötigen Actionsszenen und alles soweit Dialogbasiert, aber dennoch nicht wirklich fesselnd oder spannend.

Kommentieren0
16
Teilen
sabistebs avatar

Rezension zu "Professor Zamorra" von Chris Alleander

Rezension zu "Professor Zamorra" von Chris Alleander
sabistebvor 8 Jahren

Torre Gerret entführt Nicole Duval und stellt Zamorra ein Ultimatum. Don Cristoferos Diener, der schwarze Gnom hat jedoch die rettende Idee. Er beschwört mit Hilfe Zamorras Amulett einen Stierdämon. Sara Moon, die wohl Merlins Tochter ist gelingt es die Einwohner von Cluanie zu Anhängern des Dämons Sacar zu machen, was ein Oberdämon gar nicht gut findet, weil dieser eigentlich nur in Indien agieren darf. Don Cristofero scheint von einem Vampir aus der Vergangenheit besessen zu sein, der in das Schwert verbannt war, bis dieses wieder Blut trinkt, ungkücklierweise war er sob blöd sich daran zu schneiden.
Insgesamt konfus. Viele verschiedenen Handlungsstränge parallel und ich verstehe irgendwie nicht, wie diese zusammenhängen sollen. Was hat es mit Merlin und seinem versteckten Schloss auf sich, war ist mit diesem Schlagendämon. Sind meine Verständnisschwierigkeiten wirklich nur durch das Fehlen von Teil 2 verursacht?

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Chris Alleander?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks