Chris Archer Die Rückkehr des Alien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rückkehr des Alien“ von Chris Archer

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Todd ist wieder da

    Die Rückkehr des Alien
    Silliv

    Silliv

    18. December 2016 um 08:16

    Klappentext: Ich bin Todd Aldrige. Das heißt ... bis jetzt habe ich immer fest daran geglaubt, dass ich das bin ... Wirklich supercool, meine neue Kamera. Vielleicht kann ich damit ja das ultimative Beweisfoto für die Existenz von Außerirdischen schießen. Wenn so viele Leute glauben, dass in unserer Stadt UFOs landen, muss ja was dran sein! An die Nacht, in der ich verschwand, kann ich mich überhaupt nicht mehr erinnern. Nur dass es mein Geburtstag war und dass Die Bauern eines Dorfes werden auf das Übelste von ihrem Grundherrn ausgenutzt. Nach dem Bau des Schlosses stellt er die Bauern vor die unlösbare Aufgabe, hundert ausgewachsene Buchen auszugraben und rund um das Schloss wieder einzupflanzen. Ein grüner Mann mit einer roten Feder am Hut bietet seine Hilfe an. Die Bauern wissen, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht, schlussendlich entscheidet Christina, die Lindauerin, über das Schicksal des Dorfes ... meine Eltern mal wieder etwas anderes vorhatten. Ich wollte ein bisschen fotografieren, und dann war da dieses seltsame Licht. In der nächsten Minute wachte ich im Krankenhaus wieder auf. Aber - es war gar nicht die nächste Minute! Es war neun Monate später ... HIer geht es um Todd, der vor 9 Monaten verschwunden war und plötzlich im Krankenhaus aufwacht, ohne Erinnerung, was in seiner Abwesenheit passiert ist. Auf jeden Fall geht es wieder spannend aus, man will unbedingt wissen, was die ganze Alienssache auf sich hat. Finde die Bücher schön kurzweilig und sehr spannend.

    Mehr