Chris Bradford

 4,5 Sterne bei 754 Bewertungen
Autor von Bodyguard - Die Geisel, Bodyguard - Das Lösegeld und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Chris Bradford

genaue Recherchen: Chris Bradford, Jahrgang 1974, ist ein britischer Schriftsteller und Musiker. Der Autor betreibt für seine Bücher genaue Recherchen. Für die Serie „Bodyguard“ belegte er einen Kurs als Personenschützer und ließ sich als Leibwächter ausbilden. 

Bevor er sich ganz dem Schreiben widmete, war er professioneller Musiker und trat sogar einmal vor der englischen Königin auf. Seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und ausgezeichnet.

Alle Bücher von Chris Bradford

Cover des Buches Bodyguard - Die Geisel (ISBN: 9783570402757)

Bodyguard - Die Geisel

 (135)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Bodyguard - Das Lösegeld (ISBN: 9783570402764)

Bodyguard - Das Lösegeld

 (70)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches Samurai, Band 1: Der Weg des Kämpfers (ISBN: 9783473583843)

Samurai, Band 1: Der Weg des Kämpfers

 (67)
Erschienen am 01.06.2011
Cover des Buches Bodyguard - Der Hinterhalt (ISBN: 9783570403150)

Bodyguard - Der Hinterhalt

 (57)
Erschienen am 14.12.2015
Cover des Buches Samurai - Der Weg des Schwertes (ISBN: 9783473583942)

Samurai - Der Weg des Schwertes

 (50)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Bodyguard - Der Anschlag (ISBN: 9783570403501)

Bodyguard - Der Anschlag

 (52)
Erschienen am 04.09.2017
Cover des Buches Bodyguard - Im Fadenkreuz (ISBN: 9783570403167)

Bodyguard - Im Fadenkreuz

 (42)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Samurai - Der Weg des Drachen (ISBN: 9783473584086)

Samurai - Der Weg des Drachen

 (37)
Erschienen am 01.05.2012

Neue Rezensionen zu Chris Bradford

Cover des Buches Super Bodyguard (ISBN: 9783570403655)L

Rezension zu "Super Bodyguard" von Chris Bradford

Unglaubwürdiger Anfang
Lemontigervor 2 Tagen

Ich habe das Buch nur angelesen und fand es ziemlich unwahrscheinlich. Das Cover gefiel mir, schrie aber zu sehr nach Jugendbuch für 12 Jährige (was es ja auch eigentlich ist). Mir kam das ganze viel zu unrealistisch vor wie Troy reagiert hat. Als wenn man nicht traumatisiert ist wenn so ein paar Terroristen deine Eltern vor deinen Augen töten. Nach 50 Seiten war es mir dann zu blöd und ich hab das Buch zu meinem "Gelesen und kann wieder in die Stadtbibliothek" Stapel gelegt. Schade eigentlich da es mir vom Klappentext her echt gut gefallen hätte....

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der letzte Player (ISBN: 9783423718462)Nicole_Thoenes avatar

Rezension zu "Der letzte Player" von Chris Bradford

Teil 2
Nicole_Thoenevor 8 Tagen

Ganz am Anfang hatte ich mir gedacht, man was ist das denn? So ein kurzes Buch kann doch gar nicht gut sein und ich wurde echt überrascht.

Das Cover und der Klappentext haben mich schon sehr angesprochen und als ich das Buch dann gelesen hatte, war ich echt begeistert davon. Es zieht einen voll in den Bann. Ein junger Mann in einem roten Hoodie. Auch der Hintergrund ist in rot gehalten. Es sieht so aus, als stünde er in einem Tunnel.

Es ist spannend, Scott der Hauptprotagonist ist sehr sympathisch, gerade wenn man den ersten Teil gelesen hat. Man könnte aber auch bei Teil 2 einsteigen.

Vince Power mag ich überhaupt nicht und und das Ende könnte einen dritten Teil einläuten. Schön, daß Kat Ana auch wieder aufgetaucht ist. Die neuen Nebendarsteller aus dem Team fand ich auch okay.

Klare Weiterempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Samurai, Band 1: Der Weg des Kämpfers (ISBN: 9783473583843)Passepartout95s avatar

Rezension zu "Samurai, Band 1: Der Weg des Kämpfers" von Chris Bradford

Unterhaltsam, spannend, lehrreich - für alle Altersklassen
Passepartout95vor einem Monat

In "Samurai - Der Weg des Kämpfers" begleiten wir den 12-jährigen Engländer Jack, der nach einem Schiffbruch vor Japan im 17. Jahrhundert von einer japanischen Familie adoptiert und in einer Samuraischule ausgebildet wird. Dabei muss er nicht nur die üblichen Probleme mit strengen Lehrern und gemeinen Mitschülern meistern, sondern sich auch noch gegen Vorurteile und Hass gegen Ausländer behaupten und einen gefährlichen Ninja besiegen. Zum Glück hat er an seiner Seite mehrere treue Freunde, darunter die hübsche Akiko und den stürmischen Yamato.


Mir hat das Buch aus mehreren Gründen sehr gut gefallen:

Die Geschichte war unterhaltsam, spannend und schnell und leicht zu lesen. Die Charaktere waren mir sehr sympathisch, auch wenn mir Akiko etwas zu perfekt ist und sehr an Hermine erinnert. Besonders gut gefallen hat mir das Wissen über Japans Geschichte, Kultur und Sprache und die Tugenden der Samurai, die der Autor immer gekonnt in die Geschichte eingebaut hat, ohne dass man den Eindruck hatte, nur Erklärungen zu lesen. 

Die Handlung des Buches war vielleicht etwas leicht gestrickt und manchmal etwas vorhersehbar. Das liegt aber wohl daran, dass das Buch bereits für Leser ab 12 Jahren geeignet ist. Trotzdem ist es meiner Meinung nach für alle Altersklassen lesenswert, besonders dann, wenn man gerne etwas über Japan erfahren möchte. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Leser/innen, 

ich wollte euch fragen, wer euer/e Lieblingsautor/in im YA Bereich ist und welches Buch von ihm/ihr euch am meisten gefesselt hat. 

Zu meinen Lieblingsautoren gehören Becky Albertalli, Suzanne Collins, Angie Thomas, Chris Bradford, Karen McManus, Thomas Thiemeyer und so viele mehr. 

Ich freue mich von euch zu hören ;-)


10 Beiträge
Zum Thema

Super spannende Lesestunden garantiert euch "Soul Hunters" von "Chris Bradford! Möchtet ihr wissen, ob es Phoenix gelingt, Gennas Seele vor der bedrohlichen Sekte, die zerstörerische Pläne verfolgt, zu retten? Dann müsst ihr dieses Buch unbedingt lesen!

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr "Soul Hunters" von Chris Bradford gewinnen! 

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

525 BeiträgeVerlosung beendet

Seid ihr bereit für das langersehnte Finale der Bestseller-Reihe von Chris Bradford?

Dann bewerbt euch direkt zur Leserunde »Samurai: Die Rückkehr des Kriegers« Wir vergeben hierfür 10 Bücher als Rezensionsexemplar und freuen uns auf eure Bewerbungen.

*** Das langersehnte Finale der Bestseller-Reihe von Chris Bradford! ***

Ein junger Engländer. Gestrandet in Japan. Ausgebildet zum Samurai. Bereit für den Kampf seines Lebens.

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Leserunde »Samurai: Die Rückkehr des Kriegers«.

Langersehnt von den Fans: Nach fast fünf Jahren Pause erscheint nun das Finale des „Samurai“-Abenteuers des britischen Autors Chris Bradford. Der neunte und damit letzte Band „Die Rückkehr des Kriegers“ erscheint im Oktober 2020. Parallel dazu bringen wir sukzessive die Bände eins bis acht in einem entsprechenden neuen Cover-Design auf den Markt. 

Seid ihr bereit für das Finale der Besteller-Reihe? 

Wir suchen insgesamt 10 Rezensenten für eine gemeinsame Leserunde. Hierfür solltet ihr Lesezeit Anfang Oktober mitbringen.

Bewerbungsfrage: Was hat euch bisher an der Reihe am besten gefallen? Welche Erwartungen hast du?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen zur Leserunde!

Zum Inhalt der Reihe: Im Jahr 1610 versenken Piraten vor der Küste Japans ein englisches Handelsschiff. Jack Fletcher, der Sohn des Steuermanns, ist der einzige Überlebende. Der berühmte Schwertmeister Masamoto Takeshi adoptiert ihn und lässt ihn zum Samurai ausbilden. Doch Jack schwebt immer wieder in Lebensgefahr: Der gefürchtete Ninja Drachenauge hat es auf einen großen Schatz abgesehen, den Jack aus dem Schiff gerettet hat: das Logbuch seines Vaters. Zudem will ein Geheimbund alle Europäer aus Japan vertreiben. 

Im Band 9 „Rückkehr des Kriegers“ hat Jack es endlich geschafft: Er ist den Samurai des Shoguns entkommen und segelt auf einem Schiff Richtung Heimat. In seiner Begleitung: die tapfere Samurai-Kämpferin Akiko und der schlaue Mönch Yori. Doch als die Freunde London erreichen, werden sie alles andere als freundlich empfangen. Es stellt sich heraus, dass nicht nur Freunde Jack nach London gefolgt sind. 

Chris Bradford begeistert seit über 10 Jahren junge Leser mit seiner actiongeladenen Serie um den jungen Engländer Jack, der in Japan gestrandet ist und dort zum Samurai ausgebildet wird. Bradfords Leidenschaft für asiatische Kampfkunst, wie Tai-jutsu, verschafft seiner Romanreihe Fachwissen in einer Tiefe, die seine Leser schätzen. Durch eine private Lebenskrise und Depression dauerte es einige Jahre, bis er die Reihe finalisieren konnte. 

Bevor Chris Bradford zu schreiben begann, arbeitete er als Berufsmusiker und Songwriter. Er trägt den Schwarzen Gürtel in Tai-jutsu, der geheimen Kampfkunst der Ninja, und beherrscht weitere asiatische Techniken wie Judo und Karate. Aus seiner Leidenschaft für die japanische Kultur entstand seine Abenteuer-Reihe "Samurai". Mit seiner Familie und den Katzen Tigger und Rabarber lebt er in einem kleinen Ort in den South Downs, England.

Wenn du keine Aktionen von Ravensburger verpassen willst, dann folge der Verlagsseite.

58 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks