Chris Brookmyre

 4.3 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Chris Brookmyre

Sortieren:
Buchformat:
Dein Ende

Dein Ende

 (0)
Erschienen am 16.04.2019
Attack of the Unsinkable Rubber Ducks

Attack of the Unsinkable Rubber Ducks

 (3)
Erschienen am 23.05.2008
Country of the Blind

Country of the Blind

 (2)
Erschienen am 30.05.1998
Black Widow  (Jack Parlabane)

Black Widow (Jack Parlabane)

 (1)
Erschienen am 28.01.2016
Boiling a Frog

Boiling a Frog

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
A Big Boy Did it and Ran Away

A Big Boy Did it and Ran Away

 (0)
Erschienen am 03.07.2003
Not the End of the World

Not the End of the World

 (0)
Erschienen am 03.06.1999

Neue Rezensionen zu Chris Brookmyre

Neu
Cambridges avatar

Rezension zu "Black Widow (Jack Parlabane)" von Chris Brookmyre

Sehr komplexer Thriller
Cambridgevor 3 Jahren

Die Chirurgin Diana Jager ist angeklagt, ihren Mann ermordet zu haben. Diana Jager hat eine bewegte Vergangenheit. Sie führte vor einigen Jahren einen Blog, auf dem sie sich mit der Diskriminierung von Frauen in ihrem Beruf als Chirurg beschäftigte. Der Blog wurde gehackt, sie und Kollegen bloßgestellt. Sie verlor ihren Job und musste ins ferne Inverness in Schottland fliehen. Dort lernt die Karrierefrau unerwartet den Mann ihrer Träume kennen. Schon kurz nach dem Beginn ihrer Beziehung heiraten sie. Bei Diana tickt die biologische Uhr. Sie ist etwas älter als ihr Mann und wenn sie Kinder möchte, muss sie sich beeilen. Doch kaum verheiratet, verändert sich ihr Mann.

Nun sitzt Diana auf der Anklagebank vor Gericht, beschuldigt an dem Mord an ihrem Mann Peter. Ins rollen gebracht hat diesen Prozess Peters Schwester Lucy. Sie fühlte sich unwohl mit der Erklärung Peter sei durch einen Unfall oder gar Selbstmord gestorben. Sie wendet sich an eine Journalisten, der in Misskredit gefallen ist und unbedingt eine Story brauch, um seinen Ruf wieder herzustellen. 

Die Story, die der Autor hier entwickelt, ist unglaublich komplex, Ich habe selten einen so dichten und gut aufgebauten Thriller gelesen. Zu Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten, hinein zu finden. Wir werden gleich in den Gerichtssaal geworden und mit Fakten und Namen konfrontiert. Es dauerte etwas, bis ich einen roten Faden in der Story fand. Aber es war die Mühe wert. Der Autor entwickelt eine sehr komplexe Story. Zuerst wusste ich nicht, wohin es geht. Eine erfolgreiche Chirurgin führt einen Blog über Sexismus in Krankenhäusern, Ihr Blog wird gehackt und ihrer Identität enthüllt, Das führt zu ihrem Jobverlust. Diese Story wird schon einmal ausführlich behandelt. In ihrem schottischen Exil in Inverness lernt sie offenbar den Mann ihrer Träume kennen. Schwupps, sind sie verheiratet Interessant ist hier, wie unterschiedlich Diana und ihre Umgebung sie und die Ereignisse rund um ihre Ehe wahrnehmen. Die ganze Geschichte entwickelt sich äußerst komplex weiter. Einige Aspekte des kommenden Twists habe ich kommen sehen. Aber in der Tat nicht alles. 

Nach anfänglichen Einfindungsschwierigkeiten habe ich doch die Komplexität und Tiefe dieses Buches zu schätzen gelernt. Ich habe selten einen so gut ausgearbeiteten Krimi gelesen. Es zieht sich gelegenlich etwas, aber die Ausarbeitung der Story verdient volle Punktzahl.

Kommentieren0
0
Teilen
walli007s avatar

Rezension zu "Attack of the Unsinkable Rubber Ducks" von Chris Brookmyre

Geistgeflüster
walli007vor 4 Jahren

Die Journalistin Jilian Noble bringt ein Buch über ihre Erfahrungen mit dem Medium Gabriel Lafayette heraus. Bei einer zufälligen Beschwörung, bei der der Meister eher geschwächt ist und nicht mit einem Kontakt zu rechnen war, ist die Stimme der verstorbenen Frau des Millionärs Bryant Lemuel zu hören. Obwohl Jilian eigentlich nicht an diese Phänomene glaubt, bringen die Ereignisse in Glassfort Hall sie dazu ihren Glauben nochmal zu überdenken. Bryant Lemuel ist so dankbar, die Stimme seiner geliebten Hilda ein letztes Mal gehört zu haben, dass er erwägt einen Lehrstuhl für Übersinnliches an einer Universität in Schottland zu stiften.


Schön schräg erscheint die Idee, diverse Lebende und Tote von ihren Erlebnissen berichten zu lassen, die schließlich zu einen überraschenden Finale führen. Gerade der eben erst zum Uni-Rektor gewählte Jack Parlabane, der in seinem Leben schon einiges erlebt hat und der eigentlich nur ein Zählkandidat war, mit seinem schottischen Akzent, bringt viel Leben in die Handlung. Dagegen sind die Berichte der weiteren handelnden Personen manchmal etwas trocken. Möglicherweise ein Ausdruck des schottisch geprägten satirischen Humor des Autors, der für einen Nichtmuttersprachler nicht leicht zu deuten ist. Zwar zeigt Christopher Brookmyre seine Meinung über ein angebliches Medium recht deutlich und schafft es gleichzeitig mittels sehr geschickter Schachzüge, den Leser lange im Unklaren zu lassen, ob der Kontakt nicht doch echt sein könnte, aber gerade zu Beginn überzeugt die Handlung nicht. Erst nach und nach baut sich Spannung auf, die das anfangs etwas rätselhafte Buch zu einem sehr spannenden Thriller werden lässt.


Ein Roman, in dem ein sehr spezieller Humor beschrieben wird, dennoch ein Autor, den man sich vielleicht merken sollte.

3,5 Sterne

Kommentare: 2
20
Teilen
aquacats avatar

Rezension zu "All Fun and Games Until Somebody Loses an Eye" von Chris Brookmyre

Rezension zu "All Fun and Games Until Somebody Loses an Eye" von Chris Brookmyre
aquacatvor 11 Jahren

Von der jungen Großmutter, deren größte Sorge ist, dass der frisch gewischte Küchenboden keine neuen Flecken bekommt, oder dass der Ableser der Gaswerke über den gerade gesaugten Teppich geht zur kämpfenden Heroin. Eine Frau wird zum Tier, wenn es um ihre Nachkommen geht. Ein spannender Thriller mit ungewöhnlichen Figuren.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks