Chris Carter

(3.985)

Lovelybooks Bewertung

  • 2310 Bibliotheken
  • 108 Follower
  • 76 Leser
  • 966 Rezensionen
(2514)
(1137)
(268)
(54)
(12)
Chris Carter

Lebenslauf von Chris Carter

Der brasilianische Schriftsteller Chris Carter kommt 1965 als Sohn italienischer Einwanderer in Brasília zur Welt. Nach seinem Schulabschluss zieht Carter für ein Studium der forensischen Psychologie in die Vereinigten Staaten nach Michigan. Während seines Studiums übt er diverse Studentenjobs aus, ehe er nach seinem Studienabschluss als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft tätig ist. Aus dieser Zeit stammt auch ein Gros seiner Inspirationen zu seinen späteren Werken. Ein Umzug nach L.A. bringt auch größere persönliche Veränderungen mit sich und Carter gibt seinen sicheren Job auf, um eine Gitarristenkarriere, unter anderem für Ricky Martin und Shania Twain, zu starten. Los Angeles stellt auch den Schauplatz seiner Thriller-Serie um Detective Robert Hunter dar, die er, mittlerweile als Vollzeit-Autor, von London aus schreibt, wo ihn seine Musikerkarriere hinverschlagen hat. In seiner Reihe bisher erschienen sind "Der Kruzifix Killer", "Der Vollstrecker", "Der Knochenbrecher", "Der Totenkünstler" und "Der Totschläger".

Bekannteste Bücher

Death Call - Er bringt den Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

I Am Death - Der Totmacher

Bei diesen Partnern bestellen:

Die stille Bestie

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenkünstler

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Knochenbrecher

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Vollstrecker

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kruzifix-Killer

Bei diesen Partnern bestellen:

Wurst selbst gemacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Totschläger

Bei diesen Partnern bestellen:

Millennium 4/2007

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Magazin 10

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Magazin 09

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Magazin 08

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Magazin 07

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Magazin 06

Bei diesen Partnern bestellen:

Akte X Heft 04. Presseausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Monster im Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Befehle aus dem All

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Chris Carter
  • I am death - Der Totmacher. Chris Carter (7)

    I Am Death - Der Totmacher
    miissbuch

    miissbuch

    07. June 2017 um 11:30 Rezension zu "I Am Death - Der Totmacher" von Chris Carter

    Infos zum Buch Titel: I am death – Der Totmacher Autor: Chris Carter Seiten: 384 Verlag: Ullstein Handlungsort: Los Angeles, USA Erstveröffentlichung: 17. Juni 2016 Infos zum Autor „Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London. Seine Thriller um Profiler Robert ...

    Mehr
  • Solider Thriller

    Der Kruzifix-Killer
    andre-neumann

    andre-neumann

    04. June 2017 um 22:03 Rezension zu "Der Kruzifix-Killer" von Chris Carter

    Solider Thriller, teilweise recht spannend, manchmal etwas blutiger als eigentlich nötig. Sehr gut gelesen. So richtig umgehauen haben mich weder die Story noch der Hauptcharakter, den ich recht unnahbar fand. Dennoch gute Unterhaltung.

  • Gänsehaut Pur

    I Am Death - Der Totmacher
    AnnetteH

    AnnetteH

    01. June 2017 um 09:28 Rezension zu "I Am Death - Der Totmacher" von Chris Carter

    Der neue Band der Hunter Reihe hat es, wie seine Vorgänger in sich.   Vorab die Buchrückseite: Vor dem Los Angeles International Airport wird eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Profiler Robert Hunter ist der Einzige, der den Täter finden kann. Bald fasst er einen Verdächtigen. Doch da taucht eine weitere Leiche auf. Hunter hat den Falschen. Und der Mörder hat gerade erst begonnen …   Mein Fazit: WOW, beim nächsten Buch von Chris Carter sollte ich ...

    Mehr
  • Alles begann mit einem Unfall

    Die stille Bestie
    nati51

    nati51

    21. May 2017 um 18:20 Rezension zu "Die stille Bestie" von Chris Carter

    Alles begann mit einem Unfall. Ein Fahrer verlor durch einen Herzinfarkt die Gewalt über seinen Pick-up und raste in die Nebengebäude eines Truck-Stopps. Doch vorher streifte er ein anderes Fahrzeug so heftig, dass dessen Kofferraumklappe aufgesprungen war. Aus einer Kühlbox waren durch den Zusammenprall zwei abgetrennte Frauenköpfe herausgefallen. Das Auto gehörte einem Gast des Truck-Stopps, der sofort fest genommen und dem FBI überstellt wurde. Zu Beginn schwieg er beharrlich bis er nach Robert Hunter verlangte, mit dem er ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4505
  • David Hunter in Bestform

    I Am Death - Der Totmacher
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    14. May 2017 um 12:26 Rezension zu "I Am Death - Der Totmacher" von Chris Carter

    Der aktuellste Fall von Detektive Hunter, zumindest bis bald das nächste Buch der Reihe erscheint. Auch über dieses Buch kann man nur sagen, dass Chris Carter sein Handwerk versteht. Viel Spannung, gut durchdachte Geschichte und was mir an diesem Roman der Serie besonders gefällt, ist, dass Chris Carter es versteht, seine Psychopathen mit Persönlichkeit auszustatten und diese so zu durchleuchten,  dass man fast schon Mitleid mit ihnen bekommen könnte.... Aber nur fast! Wieder einmal beide Daumen hoch

  • David Hunter auf Solomission- vielleicht das beste Carter-Buch

    Die stille Bestie
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    13. May 2017 um 11:28 Rezension zu "Die stille Bestie" von Chris Carter

    Endlich bekommt man in der ausgezeichneten Reihe um Detektive David Hunter einen Einblick in dessen Seelenleben. Ist er in den Büchern vorher fast als übermenschliche und so gut wie perfekt dargestellt, so erfährt man in diesem Teil der Serie was ihn zu dem gemacht hat was er ist. Eingebettet in eine unfassbar spannende und gut auf gebaute Erzählung ist es meiner Meinung nach bis jetzt das außergewöhnlichste und vielleicht beste Buch der Serie.  

  • Der Gesellschaft wird der Spiegel vorgehalten

    Der Totschläger
    Kim_Rylee

    Kim_Rylee

    12. May 2017 um 15:24 Rezension zu "Der Totschläger" von Chris Carter

    Es gab einige Stellen, die mich bei dieser Story den Atem anhalten ließen.Chris Carter greift hier ein Thema auf, gegen das viele Menschen heutzutage eine zu hohe Toleranzgrenze aufweisen. In unserer von Computer bestimmten Zeit, in der das Internet, Smartphones und künstliche Intelligenz zum Alltag gehören, wird es immer schwerer, davon wegzukommen. Fake-Nachrichten sind kaum von ehrlichen Nachrichten zu unterscheiden. Meinungsmache und Manipulation im Internet an der Tagesordnung. Die Welt ist sehr klein geworden.Im Zeitalter ...

    Mehr
    • 3
  • Zwischendurch etwas langatmig, von der Idee her aber wieder gewohnt großartig

    Totenkünstler
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    10. May 2017 um 20:40 Rezension zu "Totenkünstler" von Chris Carter

    Dr vierte Fall für die Detektives Hunter und Garcia.  Nach dem "Knochenbrecher" , der wirklich einer der besten Romane dieses Genres war, weist dieses Buch jetzt meiner Meinung nach zwischendurch ganz schöne Längen und auch einige Ungereimtheiten auf. ACHTUNG SPOILER: wie man eine schöne junge Frau mit einem Mechaniker verwechseln kann ist mir ein Rätsel. Auch warum eine Frau, die so darauf bedacht ist eine andere zu rächen,  die Psyche einer anderen zerstört, indem sie ihr diese extra Nachricht an die Wand Pinsel ist meiner ...

    Mehr
  • Spannend bis zur letzten Seite

    Der Totschläger
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    07. May 2017 um 18:24 Rezension zu "Der Totschläger" von Chris Carter

    Ob wohl dies der fünfte Fall der ermittelnden Detektives Hunter und Garcia ist, fiel mir dieses Buch durch einen Spontankauf zuerst in die Hände. Was soll ich sagen... Es dauerte nicht mal zwei Wochen und alle Romane der Reihe standen im Regal.In einer gläsernen Gesellschaft wie die in der wir heute leben scheint es nicht abwegig, dass so etwas wirklich passiert. Umso erschreckender und großartiger ist dieses Thema hier umgesetzt...

  • weitere