Chris Carter

 4,5 Sterne bei 7.780 Bewertungen
Autorenbild von Chris Carter (©Andrzej Banaś)

Lebenslauf von Chris Carter

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Mittlerweile lebt Chris Carter als Vollzeit-Autor in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.

Quelle: Ullstein Buchverlage

Sein Buch "Blutige Stufen" erscheint im September 2022 bei Ullstein.

Neue Bücher

Cover des Buches Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12) (ISBN: 9783548064475)

Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12)

 (177)
Neu erschienen am 01.09.2022 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag. Es ist der 12. Band der Reihe "Robert Hunter".
Cover des Buches Blutige Stufen: Hunter und Garcia Thriller 12 (ISBN: B0BB2DS2X2)

Blutige Stufen: Hunter und Garcia Thriller 12

 (3)
Neu erschienen am 01.09.2022 als Hörbuch bei HörbucHHamburg HHV GmbH.
Cover des Buches Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12) (ISBN: 9783957132659)

Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12)

Neu erschienen am 01.09.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Chris Carter

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Chris Carter

Cover des Buches Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12) (ISBN: 9783548064475)
A

Rezension zu "Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12)" von Chris Carter

Der 12 Fall für Hunter & Garcia
Ani0607vor 4 Stunden

Der 12 Teil der erfolgreichen Hunter & Garcia Reihe ist endlich draußen und ich konnte es nicht erwarten, dieses Buch zu lesen! „Blutige Stufen“ ist der Titel dieses Meisterwerks, worin es auch dieses Mal die beiden Ermittler der UV-Einheit des LAPD mit einem diabolischem Serienkiller zutun bekommen.

Der Schreibstil ist gewohnt super und fesselnd, sodass ich mich schnell in das Geschehen eingefunden hatte. Jedoch tappte ich auch in seinem neuesten Werk lange im Dunkeln, legte mir Erklärungen zu, wer der Täter sein könnte oder nach welchen Kriterien er seine Opfer wählte, diese Erklärungen wurden aber genauso schnell wieder zunichte gemacht, als sich das Geschehen wieder änderte. Die Auswahl der Opfer wirkte sehr lange völlig willkürlich, da es scheinbar keine Berührungspunkte zwischen ihnen gab. Aber es wäre nicht Chris Carter, wenn am Ende nicht alles ein perfektes blutiges Bild des Geschehens ergeben würde. Chris Carter hat wieder einmal eine toll konstruierte, logisch aufgebaute Geschichte mit einem schlüssigen und spannenden Ende geschaffen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12) (ISBN: 9783548064475)
ilonas_buecherwelts avatar

Rezension zu "Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12)" von Chris Carter

Wahnsinnig gut
ilonas_buecherweltvor 18 Stunden

Zuerst einmal möchte ich sagen, das ich alle vorigen Bände dieser Reihe nicht gelesen habe. Ich habe mir aber vorgenommen, sie mir zu kaufen da mich dieser Band total begeistert hat. Das Motiv des Mörders war für mich mega Nervenkitzel. Genial da erstmal drauf zu kommen. Spannung war für mich direkt von Anfang an gegeben und die blieb auch bis zum Ende. Langeweile kam da für mich nicht auf. Für schwache Nerven ist dieser Band nicht geeignet, weil die Foltermethoden sehr blutig und grausam sind. Die Charaktere fand ich gut ausgearbeitet und beschrieben. Der Schreibstil war rasant und flüssig sodass ich das Buch schnell durch hatte. Die Handlung fand ich sehr geradlinig geschrieben und bei einigen Kapiteln wird die Geschichte auch aus einer anderen Perspektive erzählt, sodass man sich gut in die Gedankenwelt der Opfer, des Psychopathen und der beiden Profiler versetzen kann. Für mich war die Geschichte so verzwickt aufgebaut, sodass ich lange nicht wusste wohin die Reise bis zum Ende des Buches gehen wird. Eine Überraschung folgt auf die nächste mit der ich nicht gerechnet hatte. Alles in allem ist dieser Band mega spannend und ich empfehle ihn sehr gerne weiter. Ich vergebe ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ klare Lese / Kaufempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12) (ISBN: 9783548064475)
sChiLdKroEtes avatar

Rezension zu "Blutige Stufen (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12)" von Chris Carter

Sehr spannender Thriller
sChiLdKroEtevor einem Tag

Bei „Blutige Stufen“ handelt es sich um den zwölften Fall für Robert Hunter und seinen Partner Carlos Garcia der  Ultra Violent Crimes Unit des LAPD. Da es sich bei den einzelnen Bänden um abgeschlossene Fälle handelt, ist es nicht notwendig die anderen Bücher zu kennen.

Auch bei diesem Fall bekommen sie es wieder mit einem perfiden Serienkiller zu tun. Die beiden Ermittler sind sympathisch und kompetent in ihrem Beruf. Ich begleite die beiden sehr gern bei ihrer Verbrecherjagd.

Ich bin sehr gut in die Geschichte hinein gekommen. Sie zog mich wie immer schnell in ihren Bann und fesselte mich. Ich mag Chris Carters Schreib- und Erzählstil sehr. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und lässt sich flott lesen. Er beherrscht den Spannungsaufbau und –erhalt wie kaum ein zweiter. Geschickt baut er an den Kapitelenden immer wieder Cliffhanger ein, die dafür sorgen, dass man das Buch zwischenzeitlich gar nicht aus der Hand legen mag. Das Buch war zu keiner Sekunde langweilig. Immer wieder gab es Spannungsspitzen.  Der Autor hat eine toll konstruierte, logisch aufgebaute Geschichte mit einem schlüssigen Ende geschaffen. Die Handlung war für mich absolut nicht vorherzusehen.

Ich bin ein großer Fan der Reihe um Robert Hunter und Carlos Garcia. Auch dieser Band konnte mich wieder begeistern. Es handelt sich um einen sehr spannenden, aber, wie von Carter gewohnt, auch recht brutalen Thriller mit einer packenden Handlung, die den Leser zu fesseln vermag. Jedem nicht zu zartbesaiteten Thrillerfan kann ich diese Reihe nur wärmstens ans Herz legen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In Chris Carters neuem Thriller "Blutige Stufen" erwartet euch eine nervenaufreibende Story. Es beginnt mit einer entsetzlich zugerichteten Frauenleiche, doch das ist erst der Anfang für Detective Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die beiden furchtlosen Ermittler bekommen es dieses Mal mit einem ehrgeizigen Psychokiller und einem fürchterlicher Lehrmeister zu tun.

Auch der neue Band der erfolgreichen Thriller-Reihe ist blutig, spannend und definitiv nichts für schwache Nerven!

Herzlich willkommen zu unserer Leserunde zu "Blutige Stufen"

Seid ihr schon Fans von Chris Carters fesselnden Thrillern oder möchtet ihr seine Bücher ganz neu kennen lernen? Wenn ihr gerne blutige und schonungslose Thriller verschlingt, dann ist diese Leserunde perfekt für euch. Erneut begleiten wir die Detectives Robert Hunter und Carlos Garcia von der Spezialeinheit für brutale Verbrechen des LAPD bei einem packenden Fall. Dass Chris Carter selbst jahrelang als Kriminalpsychologe für die Polizei in Los Angeles gearbeitet hat, macht seine Thriller einzigartig.

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch gleich über unser Bewerbungsformular für eins von 30 Büchern aus dem Ullstein Verlag und beantwortet die folgende Frage:

Habt ihr schon Bücher von Chris Carter gelesen? Was begeistert euch daran? Oder möchtet seine Bücher neu entdecken?

Ich wünsche euch viel Glück!

674 BeiträgeVerlosung beendet

Achtung, Gänsehaut-Garantie! Markiert euch den 3. August im Kalender, denn dann erscheint der neue Thriller von Nr.-1-Bestsellerautor Chris Carter im Ullstein Taschenbuch Verlag. "Bluthölle" ist der lang ersehnte 11. Band der Robert Hunter Buchreihe und verspricht großen Nervenkitzel ... Wir vergeben je ein Exemplar des Buches an 25 glückliche Gewinner*innen.

Herzlich willkommen zu unserer Buchverlosung mit dem Ullstein Taschenbuch Verlag!

Stellt euch einmal vor, ihr gelangt an ein harmlos aussehendes Notizbuch, das 16 Folter-Morde auflistet. Polaroids und DNA-Analysen inklusive. Taschendiebin Angela Wood kann nicht fassen, an was sie da geraten ist. Sie leitet ihren Fund an das LAPD weiter, wo er in die Hände von Robert Hunter und Carlos Garcia fällt. Schnell wird klar, dass der Mörder ein echter Profi sein muss, und es beginnt eine Jagd, die einem die Nackenhaare zu Berge stehen lässt ...

Gemeinsam mit dem Ullstein Taschenbuch Verlag verlosen wir 25 Exemplare von Chris Carters Thriller "Bluthölle". Bewerbt euch gleich und beantwortet bis zum 29. Juli 2020 die folgende Frage:
Was macht einen richtig guten Thriller für euch aus?

Für alle Interessierten gibt es noch mehr Informationen unter www.chris-carter.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

613 BeiträgeVerlosung beendet
Josettas avatar
Letzter Beitrag von  Josettavor 2 Jahren

🙆‍♀️ Hallo zusammen!

Da LB eben erst das Buch verlost hat, aber scheinbar keine Leserunde anbietet, dachte ich, ich mache das mal. Ich fände eine Leserunde echt toll. Jeder, der das Buch und Hörbuch hat, kann mitlesen und mithören. Also willkommen in der Hölle!


⚠️ HIER WIRD KEIN BUCH VERLOST! NUR MIT EIGENEXEMPLAR LESEN! ⚠️

🙆‍♀️ Hallo Zusammen!

Da LB eben erst das Buch verlost hat, aber scheinbar keine Leserunde anbietet, dachte ich, ich mache das mal. Ich fände eine Leserunde echt toll. 

📖 Jeder, der das Buch und Hörbuch hat, kann mitlesen und mithören. Also willkommen in der Hölle! 

https://www.lovelybooks.de/autor/Chris-Carter/Bluthölle-2329173261-w/buchverlosung/2640952207/2640952209/


💉 Gebt mir bitte Bescheid, ob ihr mit der Kapiteleinteilung einverstanden seid.

📅 Wir beginnen am 14. August 2020 - bis dahin sind die verlosten Bücher angekommen und andere können sich ein Exemplar kaufen.


⚠️ HIER WIRD KEIN BUCH VERLOST! NUR MIT EIGENEXEMPLAR LESEN! ⚠️


0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Chris Carter wurde am 14. Juli 1965 in Brasília (Brasilien) geboren.

Chris Carter im Netz:

Community-Statistik

in 3.760 Bibliotheken

von 2.785 Lesern aktuell gelesen

von 251 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks