Neuer Beitrag

_Sahara_

vor 2 Wochen

(11)

Inhalt:

Tanya Kaitlin freut sich auf einen entspannten Abend. Plötzlich klingelt ihr Handy, ein Videoanruf von ihrer besten Freundin. Tanya nimmt den Anruf an und der Alptraum beginnt: Ihre Freundin ist gefesselt und geknebelt. Tanya hat eine Chance, die Freundin zu retten, hört sie von einer tiefen, unheimlichen Stimme. Sie muss nur zwei Fragen richtig beantworten. Sie scheitert - und ihre Freundin wird vor ihren Augen brutal ermordet.
Profiler Robert Hunter und sein Partner Garcia haben einen neuen Fall: ein Serienmörder, der seinen Opfern in den sozialen Medien auflauert. Er studiert ihre Fehler und nutzt sie für sein perfides Spiel. Und das hat gerade erst begonnen ...

Meinung:

Auch der achte Teil der Reihe ist wieder rasant und fesselnd. Die Thematik um die sozialen Medien trifft den Nerv der Zeit. Die meisten Leute, die in den sozialen Medien unterwegs und aktiv sind geben sehr viel von sich Preis. Und dass sie sich damit in Gefahr begeben, zeigt uns Chris Carter in diesem Buch.

Das Buch ist gewohnt spannend und lässt den Puls steigen. Die kurzen Kapitel machen es einem fast unmöglich das Buch aus der Hand zu legen. Chris Carter hat dieses Talent mir jedes Mal eine Gänsehaut zu bescheren. Er spielt gekonnt mit den Ängsten der Menschen und sorgt für Gänsehautmomente. Das liebe ich an diesen Büchern.

Ich bekomme nach wie vor nicht genug von Robert Hunter & Co und freue mich jetzt schon auf noch folgende Bände.

Fazit:

Für Thrillerfans und Fans der Reihe ein absolutes Muss. Große Leseempfehlung!

©_Sahara_

Autor: Chris Carter
Buch: Death Call - Er bringt den Tod

Ausgewählter Beitrag

PLymchen

vor 2 Wochen

Ich freu mich schon auf dieses Buch 👍😊

Avirem

vor 2 Wochen

Schön das es dir so gut gefallen hat. Herzchen für deine Worte zum Buch.

rokat

vor 2 Wochen

Das Buch findet hoffentlich auch bald den Weg zu mir... :-)

mabuerele

vor 2 Wochen

Schöne Rezi!

parden

vor 1 Woche

Ich mag die Reihe auch sehr, bin aber noch nicht so weit wie Du...

Neuer Beitrag