Neuer Beitrag

Schinkenleser

vor 1 Jahr

(0)

Ein Serienkiller, der grausamen Morden begeht, treibt sein Unwesen. Doch eines ist merkwürdig der Killer hat es nur auf Frauen abgesehen, die die gleiche Haarfarbe sowie das gleiche Gesicht haben. Was Robert Hunter Sorgen macht, die Abstände der Morde werden immer kürzer.


Die Opfer sehen alle gleich aus, sie haben zugenähte Körperöffnung und immer steht eine Botschaft mit dabei „Es ist in dir drin“. Was will uns der Killer damit sagen?

 

Robert Hunter, Polizist und Profiler des LAPD, macht sich auf die Suche nach dem Killer. Doch so leicht ist es nicht ihn zu finden, es gibt keine Spuren.


Ein sehr guter Krimi/Thriller mit hohem Spannungspotenzial, den man nicht mehr weglegen möchte.

 

Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben, sodass man die Seiten förmlich überfliegt, was zum schnellen Lesen verleitet.


Ich persönlich habe mich immer wieder dabei erwischt, wie ich selber an verschieden Punkten überlegt habe, wer der Killer ist und wie man ihn fassen kann.


Ich habe dieses Buch aus Zufall gekauft und erst im Nachhinein gemerkt, dass es das dritte Buch einer Reihe ist, was aber auch kein Problem ist, denn dieses Buch ist ein Selbstständiges, sodass man es auch ohne Vorwissen einfach lesen kann.

Autor: Chris Carter
Buch: Der Knochenbrecher
Neuer Beitrag