Chris Chibnall

 3.9 Sterne bei 72 Bewertungen

Alle Bücher von Chris Chibnall

Chris ChibnallBroadchurch - Der Mörder unter uns
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Broadchurch - Der Mörder unter uns
Broadchurch - Der Mörder unter uns
 (72)
Erschienen am 21.08.2014
Chris ChibnallBroadchurch - Der Mörder unter uns: Kriminalroman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Broadchurch - Der Mörder unter uns: Kriminalroman
Chris ChibnallWorst Wedding Ever
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Worst Wedding Ever
Worst Wedding Ever
 (0)
Erschienen am 03.03.2014

Neue Rezensionen zu Chris Chibnall

Neu
Jenny3003s avatar

Rezension zu "Broadchurch - Der Mörder unter uns" von Chris Chibnall

Gute Unterhaltung, aber kein Schocker
Jenny3003vor 3 Jahren

In einem kleinen Städtchen wird am Strand ein totes Kind gefunden. Keiner weiß wie es dort hin kam und warum niemand gemerkt hat, dass es nachts nichts zuhause war.

Hört sich ja erst mal gut an, allerdings braucht die Geschichte schon etwas bis sie mal ins Laufen kommt.

Ich mag die Ermittler, weil sie sehr gegensätzlich sind und man am Anfang denkt, dass sie gar nicht miteinander klarkommen werden.
Man erfährt zudem viel Privates, was wichtig für die Story ist, leider fällt aber dadurch die Spannung etwas ab.

Ich glaube ich hatte mir durch die tollen Bewertungen und den Klappentext einfach mehr versprochen.

Die Auflösung wer der Täter ist, ist aber ziemlich gut gemacht und recht tragisch. Man kann nur leider schon einige Zeit voraussehen, dass es so kommt wie es dann auch in etwa war, was mich prinzipiell aber nicht so sehr stört solange der Weg zur Auflösung gut gemacht ist.

FAZIT: Das Buch hat mich gut unterhalten, ließ mich aber nicht mit einem flauen Gefühl im Magen zurück, wie ich das bei Büchern mit dieser Thematik eher erwartet hätte.

Kommentieren0
12
Teilen
walli007s avatar

Rezension zu "Broadchurch - Der Mörder unter uns" von Chris Chibnall

Fassaden
walli007vor 3 Jahren

Die Leiche des 11jährigen Danny Latimer wird am Strand gefunden. Der erste Fall für die Polizistin Ellie Miller nachdem sie aus dem Urlaub zurück ist. Die versprochene Beförderung hat sie nicht bekommen, dafür wurde ihr der abgehalfterte Ermittler Alec Hardy vor die Nase gesetzt. Miller, die schon ihr ganzes Leben in Broadchurch verbracht hat, kennt das Opfer. Es handelt sich um einen Schulfreund ihres eigenen Sohnes. Niemand ist in der fraglichen Zeit in die Stadt gekommen, niemand hat sie verlassen. Der Mörder muss jemand aus dem Ort sein. Jemand, den man kennt. Die Einwohner beginnen sich gegenseitig mit Misstrauen zu betrachten.


Das Buch wurde nach einer ITV-Serie geschrieben. Zum Glück jedoch handelt es sich nicht um einen bloßen Abklatsch der Serie. Broadchurch wurde im Frühjahr 2015 im ZDF ausgestrahlt. Leider erst in der Spätvorstellung, so dass möglicherweise etliche potentielle Zuschauer nie die Auflösung erfahren haben. Und so ruft der Roman vielleicht das in Erinnerung, was man gesehen hat, und schließt die Lücken. Dabei entwickelt der Roman eine eigene Stimmung. Zwar ähnlich wie in der TV-Serie, aber eben doch anders, da man beim Lesen die eigene Vorstellungskraft bemühen muss. Und das tut man gerne. Man lässt sich in das Idyll des kleinen Städtchen hineinziehen. Hier, wo die Zeitung kaum über Schlimmeres zu berichten weiß als mal ein Verkehrsverstoß, soll ein Mord begangen worden sein. Langsam nehmen die Ermittlungen ihren Lauf. Nach und nach werden Informationen zutage gefördert, die ein ganz anderes Licht auf die Einwohner werfen. So Mancher hat mehr zu verbergen als zunächst vermutet wird. Und nicht nur die örtliche Presse mischt kräftig mit. 


Mit der vagen Erinnerung an die Hintergrundmusik der Serie liest man mit wachsender Spannung von den Geschehnissen in Broadchurch. Ellie, die teile gegen ihre eigenen Freunde ermitteln muss, und Hardy, der nicht mit offenen Karten zu spielen scheint, der einen ganz schlechten Ruf hat. Ist er der Untersuchung überhaupt gewachsen? Nur langsam fügt sich ein Teilchen zum anderen bis zu einem packenden und überraschenden Finale. Von der Serie wurde eine weitere Staffel gedreht, die soweit bekannt ist, noch nicht im deutschen Fernsehen zu sehen war.

Kommentieren0
29
Teilen
PistchPatschs avatar

Rezension zu "Broadchurch - Der Mörder unter uns" von Chris Chibnall

2 Sterne
PistchPatschvor 3 Jahren

Habe das Buch auf Empfehlung der Verkäuferin gekauft, sie meinte es hätte ein überraschendes Ende... Sagen wir mal so das Buch ist sehr gut geschrieben, es ließt sich sehr angenehm u d die dahinter stehende Idee ist auch super. Leider muss ich sagen das man hätte mehr aus der Story machen können, desweiteren viel es mir sehr schwer mich in die Gegend und Geschichte hinein zu versetzen. Nochmal werde ich es nicht lesen, da bin ich schon zu sehr von Sebastian fitzen, mo Hayder etc. verwöhnt.

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 122 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks