Chris Culver

 4,1 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Falsches Blut, Stummer Tod und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Chris Culver

Chris Culver wuchs im Süden Indianas auf und unterrichtete nach dem Studium Philosophie und Ethik an einer kleinen Universität in Arkansas. Bereits als Kind war Culver ein begnadeter Geschichtenerzähler, doch erst als ihm bei einem Bibliotheksverkauf eine alte, fleckige Ausgabe von Mickey Spillanes Klassiker »Ich, der Richter« in die Hände fiel, begann er selbst zu schreiben. »Falsches Blut«, sein erster Roman um den eigenwilligen Detective Ash Rashid, wurde von den Lesern begeistert aufgenommen und stand über 16 Wochen lang auf der »New York Times«-Bestsellerliste. Chris Culver lebt mit seiner Frau in der Nähe von St. Louis.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Chris Culver

Cover des Buches Falsches Blut (ISBN: 9783442382484)

Falsches Blut

 (12)
Erschienen am 20.01.2014
Cover des Buches Stummer Tod (ISBN: 9783442382910)

Stummer Tod

 (0)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Falsches Blut (ISBN: 9783641111069)

Falsches Blut

 (0)
Erschienen am 20.01.2014
Cover des Buches The Abbey (ISBN: 9780751549119)

The Abbey

 (0)
Erschienen am 18.07.2012
Cover des Buches By Any Means (ISBN: 9780751552799)

By Any Means

 (0)
Erschienen am 15.08.2014
Cover des Buches The Outsider (ISBN: 9780751549126)

The Outsider

 (0)
Erschienen am 15.08.2013

Neue Rezensionen zu Chris Culver

Cover des Buches Falsches Blut (ISBN: 9783442382484)ElOlorDeUnLibros avatar

Rezension zu "Falsches Blut" von Chris Culver

Falsches Blut...versetzt mit anderen Substanzen...
ElOlorDeUnLibrovor 8 Monaten

Ash Rashid will eigentlich seinen Job wechseln, doch dann wird seine Nichte tot aufgefunden und für seine Kollegen ist der Fall schnell klar: Ungezogener Teenager auf der schiefen Bahn, Überdosis durch den durchgeknallten Freund (der zufälligerweise in seinem Abschliedsbrief alles gesteht), Kurz: Tod durch Dummheit und falsche Freunde. Der Fall wird ad akta gelegt, nur Ash zweifelt, da er seine liebenswerte Nichte einfach nicht mit diesem konstruierten Bild in Einklang bringen kann. Er beginnt selbst zu ermitteln - und bringt sich und sein Umfeld in höchste Gefahr.


Ich muss zugeben, das Buch war eine echte SUB-Leiche... vor Jahren gekauft und dann doch nie gelesen. Jetzt habe ich dem Buch endlich eine Chance gegeben und dann tatsächlich in zwei Tagen gelesen! Ich bin begeistert vom Charakter Ash Rashid und würde gern noch mehr lesen. Der Plot war spannend, auch wenn ab ca. der Hälfte leider etwas vorhersehbar war, wohin die Sache geht... Die Auflösung des Falls war meiner Meinung nach leider etwas zu schnell und hätte ruhig noch ein Kapitel mehr vertragen, ansonsten hat mich die Geschichte super gut unterhalten und das Buch war völlig unverdienter Weise so lange ungelesen im Bücherregal.


Spoiler!

Das einzige, was mich am Buch schon etwas gestört hat, war die Tatsache, dass Ash auf den Befehl eines Drogenbosses handelt... das ergab für mich nicht so mega viel Sinn, da er mehrfach betont, bisher immer auf der legalen Seite des Gesetztes gearbeitet zu haben - und nun arbeitet er mit einem Kriminellen der Extraklasse zusammen? Für mich leider etwas unlogisch. Dass der "Bösewicht" eine promovierte Mikrobiologin war, fand ich einfach nur super - was für eine ausgefallene Idee!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Falsches Blut (ISBN: 9783442382484)Karin_Brandls avatar

Rezension zu "Falsches Blut" von Chris Culver

Fängt als leichte Unterhaltung an, wird dann aber langatmig
Karin_Brandlvor einem Jahr

Falsches Blut birgt viel Potential im Zwischenmenschlichen was die Ermittler angeht, die sich z.T. nicht grün sind und an einander anecken. Der Plot beginnt spannend und aufregend, da es scheint als würden kulturelle Tabus gebrochen. Leider geht die Geschichte dann aber unheimlich langatmig weiter und verwickelt sich in abstruse Handlungen, die weder Sinn machen noch richtig mit dem Ursprungsmord und den weiteren Morden verknüpft werden können. Es macht dann irgendwann keinen Spaß mehr.

Auch der sprachliche Ausdruck lässt in meinen Augen sehr zu wünschen übrig, wobei ich nicht weiß, ob das an der Übersetzung oder dem Originaltext liegt.

Alles in allem bin ich eher enttäuscht und habe es nur zu Ende gelesen, weil ich es gekauft hatte...

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Falsches Blut (ISBN: 9783442382484)Luminellas avatar

Rezension zu "Falsches Blut" von Chris Culver

Action und Spannung bis zum Schluss
Luminellavor 4 Jahren

Die Polizei von Indianapolis tappt im Dunkeln als die Leiche einer jungen Frau gefunden wird. Detective Ash Rashid, glaubt nicht, dass seine Nichte an einer Überdosis Drogen gestorben ist. Er ermittelt unkonventionell auf eigene Faust und bringt dadurch sich und seine Familie in große Gefahr. Kurz darauf gibt es noch mehr Tote und Ash weiß nicht mehr wem er trauen kann. Mein Fazit: Ein spannendes gut geschriebenes Buch, das den Leser in seinen Bann zieht. Nicht umsonst war das Buch ein Erfolg in den USA und 16 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times. Allerdings gibt es auch gewisse Unstimmigkeiten in der Handlung. Der Schreibstil und die spannende Handlung machen dies aber wieder mehr als wett. Die Hauptperson Ash hat sehr menschliche Züge, der Leser kann seine Handlungen, dadurch dass das Buch in der Ich-Perspektive erzählt wird, gut nachvollziehen. Aus meiner Sicht ist das Buch vielmehr ein gut gelungener Actionthriller mit einem sympathischen Helden. Das Ende hat mich dann doch noch überrascht, hier nimmt das Buch eine unerwartete Wende. Für alle, die Action und Thriller lieben uneingeschränkt zu empfehlen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 12 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks