Chris Dillon Alltag im Dritten Reich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alltag im Dritten Reich“ von Chris Dillon

Gab es auch im nationalsozialistischen Deutschland einen ganz normalen Alltag? Über 200 historische Fotografien aus privaten Beständen und Archiven zeigen in diesem Buch, dass vor allem bis zum Kriegsbeginn 1939 viele Menschen ihr privates Leben mit wenigen Einschränkungen weiterführten, sich über neue Arbeitsplätze oder eine KDF-Reise freuten. Zugleich dokumentieren die Bilder, dass dabei die zunehmende Militarisierung der Gesellschaft und die brutale Verfolgung von Juden und Andersdenkenden in Kauf genommen wurden. Die Aufnahmen verdeutlichen, wie sich der Alltag auch für „ganz normale Deutsche“ immer mehr veränderte und schließlich in den Kampf ums Überleben in den Trümmern mündete. Die Historiker Chris Dillon und Esther von Richthofen führen fachkundig in zahlreiche Aspekte des Alltagslebens zwischen 1933 und 1945 ein. Ein Muss für jeden, der sich für den Alltag im „Dritten Reich“ interessiert! Ein Teil des Erlöses dieses Buches kommt der Arbeit der Aktion Sühnezeichen zugute.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen