Chris Ewan Vendetta in Las Vegas

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vendetta in Las Vegas“ von Chris Ewan

Eigentlich wollte sich Charlie Howard, seines Zeichens Buchautor und Meisterdieb, in Las Vegas von seinem letzten Abenteuer erholen. Doch als sich seine charmante Begleiterin Victoria am Roulette-Tisch ein wenig zu gut mit dem aalglatten Illusionskünstler des Casinos versteht, will Charlie dem Möchtegern-David-Copperfield eine Lektion erteilen. Mit geübter Fingerfertigkeit stiehlt er dessen Portemonnaie und stattet seiner Hotel-Suite einen Besuch ab. Dort findet Charlie nicht nur eine Menge Jetons, sondern auch eine ziemlich tote Frau. Als er sich klammheimlich aus dem Staub machen will, hat er plötzlich die Security auf dem Hals ═ vom Zauberer fehlt jede Spur

Hat micht gut unterhalten, nette Gags und man stand immer mitten im Geschehen, dennoch nichts außergewöhnliches

— KrimiundThrillerAutor

Stöbern in Krimi & Thriller

Woman in Cabin 10

Spannend aber zwischendurch auch langatmig...

Any91

Hangman - Das Spiel des Mörders

Spannender Thriller, dem aber etwas fehlt

kleinwitti

Murder Park

Eine spannende Idee, die zwischenzeitlich leider an Luft verliert

Eternity

Lass mich los

Hat mich nicht erreicht

brauneye29

Wie Wölfe im Winter

Ein emotionaler Endzeitthriller, welcher sich erschreckend realistisch in unser Zeitalter einfügen ließe. Leseempfehlung!

Leolime

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannung kam für mich zu spät

Becky_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vendetta in Las Vegas" von Chris Ewan

    Vendetta in Las Vegas

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. November 2011 um 14:41

    Ich wollte mal etwas neues ausprobieren, also hab ich mir mal dieses Buch spontan gekauft. Ich fand es witzig und auch spannend, dass er auch immer so geschrieben hat, als würde er gerade dieses Buch schreiben, fand ich gut :D ABER der Schreibstil ist leider nichts für mich, es war, bis auf die witzigen Stellen ziemlich zäh zu lesen und ich musste oft unterbrechen, weil mir einfach die Lust am lesen vergangen war. Trotzdem bin ich froh, dass ich es ausprobiert habe Fazit Ich werde jetzt länger nachdenken, bevor ich was neues ausprobiere :D und wer witzige und spannende Bücher mag, der kann es sich zulegen

    Mehr
  • Rezension zu "Vendetta in Las Vegas" von Chris Ewan

    Vendetta in Las Vegas

    Maledives

    16. May 2011 um 08:25

    Charlie Howard ist Autor und Dieb. Nach seinem letzten Halt in Paris wurde er freundlich aber auch bestimmt gebeten das Land zu verlassen. Charlies Weg führt ihn nach Vegas, zusammen mit seiner Lektorin. Diese Reise ist eigentlich als Auszeit gedacht, doch als er eine private Racheaktion gegen den Hotel-Magier startet läuft alles aus dem Ruder ... Buch 3 der Charlie Howard Krimireihe ist für mich das gelungendste. Die Geschichte ist ausgefallener als in Band 1 und 2 und außerdem spannend und flüssig erzählt. Man taucht mit in die Casinowelt von Las Vegas ein und folgt Charlie gerne durch den ein oder anderen Schlamassel in den er gerät. Absolut empfehlenswert, daher volle Punktzahl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks