Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Die Gerth Medien GmbH stellt zwanzig Exemplare des Romans „Sinfonie des Himmels“ von Chris Fabry zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Nach den Maßstäben dieser Welt scheint Billy Allman nicht gerade auf der Gewinnerseite des Lebens zu stehen. Sein Traum von einer Musikkarriere ist gescheitert. Und sein Radiosender erreicht nur ein kleines Publikum. Doch nach göttlichen Maßstäben entfaltet sich ein ganz anderes Bild. Es ist der Engel Malachi, vor dessen Augen Billys Leben überfließt von Mut, Würde, Liebe und dem Wunsch, Gott in allen Belangen zu vertrauen. Ein poetischer Roman, der zeigt, wie die schönen und schmerzhaften Momente zur großen Sinfonie unseres Lebens werden. Und eine Erinnerung daran, wie behutsam Gott mit zerbrochenen Herzen umgeht.

Leseprobe: http://www.gerth.de/index.php?vp_id=googl-search&id=details&sku=816748#leseprobe

Bitte bewerbt euch bis zum 8. Juni 2014, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr euch für ein Exemplar dieses Buches bewerben wollt. Vielleicht erzählt ihr auch ein wenig von eurem persönlichen Musikgeschmack?

Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Bewerbungen bitte daher nur, wenn ihr mit der Übernahme der Portokosten in Höhe von EUR 2,00 auch einverstanden seid.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von vier Wochen zum Austausch in jedem einzelnen Leseabschnitt, wobei nicht einfach der Inhalt zusammengefasst, sondern auch auf die anderen Testleser eingegangen und diskutiert werden soll. Die Zurverfügungstellung eines Exemplares beinhaltet zugleich auch die Verpflichtung zum Schreiben einer Rezension im genannten Zeitraum, die nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht wird.

Beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.
Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Chris Fabry
Buch: Sinfonie des Himmels

MelE

vor 3 Jahren

20 Exemplare? Ehrlich? Ich wäre auf jeden Fall sehr, sehr gern dabei!

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Hab das Buch schon, wenn es zeitlich klappt, bin ich auf jeden Fall dabei!

Beiträge danach
513 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 3 Jahren

Teil 3 - Seite 321-Ende
Beitrag einblenden

Wem schön, dass ich mich in meinen Vermutungen getäuscht habe und er und Callie doch heiraten. Das war ein sehr schöner Moment. Sie bauen das Haus und das Studio aus und mit der kleinen Nathalie kommt das Leben zurück ins Haus. Junikäfer. Gibt es nicht auch ein Buch mit diesem Titel? Da muss ich dann gleich mal nachschauen.

Auch wenn ich nicht mit jedem von Malachis Worten mitgehen kann ... Die wunderschönen Schlussworte von Heather, die Vergleiche mit der Musik und die abschließenden Worte von Billy machen diesem Buch zu etwas ganz Besonderem. Nicht nur einmal musste ich mir eine Träne von der Wange wischen und ich möchte mich bedanken, dass ich so spät noch in diese Leserunde einsteigen durfte. Danke!

JDaizy

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Vielen Dank, dass ich noch an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Das Buch hat mich sehr berührt und hat mich über einige Dinge in meinem Leben nachdenken lassen.

Hier ist meine Rezension:

bei Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Chris-Fabry/Sinfonie-des-Himmels-1012370910-w/rezension/1105253935/

bei Amazon:
als Nico Book (sie ist leider noch nicht freigeschalten)

im Blog - Forum "Katze mit Buch":
http://www.katzemitbuch-forum.de/t1300f28-Sinfonie-des-Himmels-Chris-Fabry.html#msg8182

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Teil 2 - Seite 220-320
Beitrag einblenden

JDaizy schreibt:
Warum steht dann am Anfang des Buches er wäre alleinstehend und nicht verheiratet? *fragendschau Vielleicht erfahre ich das ja noch im letzten Leseabschnitt.

Der Anfang ist nicht vom Ende genommen, sondern irgendwo aus der Mitte. Beim Lesen war mir die Stelle klar, aber ich hab's nicht aufgeschrieben. Aber das stimmt schon, da war er noch nicht verheiratet.

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Teil 3 - Seite 321-Ende
Beitrag einblenden

JDaizy schreibt:
Sie bauen das Haus und das Studio aus und mit der kleinen Nathalie kommt das Leben zurück ins Haus. Junikäfer. Gibt es nicht auch ein Buch mit diesem Titel? Da muss ich dann gleich mal nachschauen.

Das stimmt. Wir haben beschlossen, das auch in einer Leserunde zu lesen. Die ist hier, falls Du mitmachen willst:
http://www.lovelybooks.de/autor/Chris-Fabry/Junik%C3%A4fer-flieg-724069085-w/leserunde/1100578753/
Sie ist aber noch nicht richtig angelaufen - aber Du brauchst sicher auch noch Zeit, um das Buch zu besorgen?

JDaizy

vor 3 Jahren

Teil 3 - Seite 321-Ende
Beitrag einblenden

Sonnenwind schreibt:
Das stimmt. Wir haben beschlossen, das auch in einer Leserunde zu lesen. Die ist hier, falls Du mitmachen willst: http://www.lovelybooks.de/autor/Chris-Fabry/Junik%C3%A4fer-flieg-724069085-w/leserunde/1100578753/ Sie ist aber noch nicht richtig angelaufen - aber Du brauchst sicher auch noch Zeit, um das Buch zu besorgen?

Wir sind vom 15.8. bis 14.9. im Urlaub. Drei Wochen zwar nur im Garten und eine Woche an der Algarve. Aber im Garten haben wir nur wenig Netz. 😁 Meinst du die Leserunde läuft danach noch? Ich schaue einfach mal, wenn wir wieder zurück sind. :)

JDaizy

vor 3 Jahren

Teil 2 - Seite 220-320
Beitrag einblenden

Sonnenwind schreibt:
Der Anfang ist nicht vom Ende genommen, sondern irgendwo aus der Mitte. Beim Lesen war mir die Stelle klar, aber ich hab's nicht aufgeschrieben. Aber das stimmt schon, da war er noch nicht verheiratet.

Danke. Dann hab ich das einfach für mich falsch interpretiert. Jetzt wo du es sagst, ist das auch logisch. Ich bin eben doch blond. ;) *zwinker

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Teil 3 - Seite 321-Ende
Beitrag einblenden

JDaizy schreibt:
Wir sind vom 15.8. bis 14.9. im Urlaub. Drei Wochen zwar nur im Garten und eine Woche an der Algarve. Aber im Garten haben wir nur wenig Netz. 😁 Meinst du die Leserunde läuft danach noch? Ich schaue einfach mal, wenn wir wieder zurück sind. :)

Bestimmt. Zumindest nachlesen wie jetzt geht immer.

Neuer Beitrag