Atlas der ungezähmten Welt

von Chris Fitch 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Atlas der ungezähmten Welt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Atlas der ungezähmten Welt"

Wir haben die Natur unter unsere Kontrolle gebracht. Wo sich früher weiße Flecken auf den Landkarten befanden, durchziehen heute Straßen die Landschaft, breiten sich Städte aus, werden Flüsse reguliert. Das eigentlich Faszinierende jedoch bleibt die unberechenbare Wildnis – jene ungezähmte Natur, die sich ihre eigene Ordnung schafft und die sich nicht domestizieren lässt.
Chris Fitch, Geograf und Reisejournalist, hat diese wilden Welten gefunden – manchmal weit abgelegen und exotisch, manchmal scheinbar vertraut und
erforscht, tatsächlich jedoch immer voller Geheimnisse und unbeantworteter
Fragen. Er nimmt uns mit auf eine atemberaubende Entdeckungsreise zu nie erklommenen Gipfeln, lebensgefährlichen Küsten und verlassenen Orten, die sich die Natur zurückerobert hat. Mit seinen Geschichten über Wüsten und ewiges Eis, geheimnisvolle Höhlen und entlegene Inseln werden wir selbst zu kühnen Entdeckern von Weltgegenden, die unsere wildesten Fantasien nicht
erfinden könnten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783710601514
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Brandstätter Verlag
Erscheinungsdatum:09.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor 8 Monaten
    Für Abenteurer und Hobbybiologen



    Verschiedene Orte ungezähmter Wildnis stellt der Atlas von Chris Fitch vor, zum Beispiel verwilderte, ehemals von Menschen bewohnte Dörfer und Städte, etwa die Region um Tschernobyl .
    Grenzgebiete wie die UN-Pufferzone zwischen dem griechischen und türkischen Teil Zyperns werden zu ungeplanten Grünstreifen mit reichhaltigem Tierleben, ebenso die 4 km breite Pufferzone zwischen Nord- und Südkorea.
    Auch Orte extremer Hitze und extremer Kälte werden in  einigen Kapiteln, beschrieben, die Kristallhöhle mit 11 Meter langen Eiskristallen in Mexiko etwa oder das Death Valley mit Temperaturen über 50 °Celsius.
    Jeder Ort wird mit Karte, 2- bis 3-seitigem Text und einem Schwarzweiß-Foto vorgestellt.
    Der Atlas der ungezähmten Wildnis bietet viele Impulse, sich mit unbekannten und rätselhaften Orten rund um den Globus genauer zu befassen. Für Abenteurer und Hobbybiologen auch als Geschenk für unterschiedliche Anlässe geeignet.


    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks