Chris Inken Soppa

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Unter Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalypsos Liebe zum kalten Seerhein

Bei diesen Partnern bestellen:

Ring der Narren

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Haufen unsymphatischer Menschen

    Unter Wasser
    Nikolaus_Klammer

    Nikolaus_Klammer

    21. June 2017 um 11:52 Rezension zu "Unter Wasser" von Chris Inken Soppa

    Dieser von einem Berliner Literaturverlag in der edition karo herausgegebene Roman der Konstanzer Journalistin und Autorin Chris Inken Soppa wurde mir von dem Schriftsteller und Lebenskünstler Hans-Dieter Heun empfohlen. Er erzählte mir, er habe das Buch atemlos und angeregt in einem Zug durchgelesen. Mein Freund Heun ist zwar ein Vielschreiber, aber alles andere als ein Vielleser. Wenn er mir also begeistert ein Buch geradezu aufzwingt, dann hat seine Meinung Gewicht. Die Autorin selbst war von meiner Kritik, die ich sie vor der ...

    Mehr
  • nicht nur für die Kleinen ...

    Kaspar und die verschwundene Riechkugel
    Ulrike_Blatter

    Ulrike_Blatter

    10. February 2016 um 18:09 Rezension zu "Kaspar und die verschwundene Riechkugel" von Chris Inken Soppa

    Rund um den 13-jährigen Kaspar entwickelt sich ein Mittelalter-Krimi, nachdem der Junge bei einem Zaubertrick ein kostbares Schmuckstück so gründlich verschwinden lässt, dass es unauffindbar bleibt. Die nun einsetzende Jagd auf den Übeltäter führt ihn quer durch die Stadt und er begegnet vom Gesetzlosen über den Bänkelsänger bis zu gekrönten Häuptern den unterschiedlichsten Figuren. Das glückliche Ende ist vorgezeichnet – es handelt sich ja um ein kinderbuch – allerdings sind einige happige Szenen darunter, z.B. als der Kaspar ...

    Mehr
  • Halb zog sie ihn, halb sank er hin ...

    Kalypsos Liebe zum kalten Seerhein
    Ulrike_Blatter

    Ulrike_Blatter

    25. September 2015 um 12:11 Rezension zu "Kalypsos Liebe zum kalten Seerhein" von Chris Inken Soppa

    In der antiken Mythologie ist Kalypso eine Meernymphe, die Odysseus sieben Jahre lang festhält und ihm ewige Jugend verspricht, wenn er bei ihr bleibt. In Chris Inkens Roman befinden wir uns nicht an der Ägäis, sondern am winterlichen Bodensee und die alternde Niks übernimmt die Rolle der Kalypso. Eigentlich heißt sie Nikola, aber nicht umsonst klingt ihr Rufname wie ‚Nix‘ ... Oft genug drohte in ihrem Leben das ‚Nichts‘ und sie bewegt sich zu allen Jahreszeiten im Wasser des Seerheins wie eine Nixe. Und nasskalt, oder sollte man ...

    Mehr