Chris Keutmann-Wohlthat

Alle Bücher von Chris Keutmann-Wohlthat

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Chris Keutmann-Wohlthat

Cover des Buches Gemüse einfach wunderbar (ISBN: 9783965842960)
Jessy1968s avatar

Rezension zu "Gemüse einfach wunderbar" von Alice Hart

Viel mehr als ein Gemüsekochbuch
Jessy1968vor 20 Tagen

Hier geht es um so viel mehr als um ein vegetarisches Kochbuch. Es geht um gesunde Ernährung und mit fundiertem Wissen wird auf eine sehr angenehm geschriebene Art die Lust gemacht, sich darin zu versuchen und einige der Rezepte auszuprobieren. Der Focus liegt auf eine vollwertige Ernährung und das Wissen als auch die Herzlichkeit der Autorin, welche ich schon von ihrer Homepage her kannte, spiegeln sich in diesem Buch wieder.

Sie legt Wert darauf, dass die Gerichte alltagstauglich sind und die Aufteilung nach Jahreszeiten lässt uns möglichst regional (bestenfalls mit Zutaten aus dem eigenen Anbau) kochen.

Ich kannte kein einziges dieser Gerichte und hab viele tolle neue Anregungen bekommen was ich davon gerne nachkochen möchte. Die Zutaten sind nicht schwer zu besorgen und die Zeitangaben absolut im Rahmen.

Für mich neu und sehr gelungen finde ich am Ende des Buches die sehr ausführliche Inhaltsangabe nach den einzelnen Themen also z.B. Thai-Basilikum (und dann folgen alles Gerichte damit) oder Ziegenkäse. Das finde ich sehr hilfreich, wenn man Anregungen braucht, was man mit den vielen Zucchini im Garten zaubern könnte oder mit dem Thymian der grad so schön wächst.

Mein aktueller Favorit sind die gebackenen Möhren und Kichererbsen-Bällchen mit Basilikum-Feta-Pesto. Ich war nie der Fan von Kichererbsen aber auf diese Art zubereitet sind sie unvergleichlich gut. Alice Hart schafft es einen an Lebensmittel heranzuführen, denen man bisher noch nicht wo wohlgesonnen war und Ihre Kombinationen sind unglaublich lecker.

Von all ihren Kochbüchern finde ich dieses hier am schönsten und es ist ein tolles Geschenk an sich selbst und für Menschen, denen man eine Freude machen möchte.

Cover des Buches Gemüse einfach wunderbar (ISBN: 9783965842960)
Aischas avatar

Rezension zu "Gemüse einfach wunderbar" von Alice Hart

Bunt und gesund
Aischavor 9 Monaten

Ernährungswissenschaftlerin Alice Hart macht mit diesem Kochbuch wirklich Lust auf eine gesunde, pflanzenbasierte Kost. Ihre über 80 Rezepte sind nach den vier Jahreszeiten sortiert, was saisonales Kochen erleichtert und somit zur Nachhaltigkeit beiträgt.

Die meisten Gerichte stellen ein Gemüse in den Mittelpunkt, das durch weitere Zutaten nach dem Regenbogenprinzip ergänzt wird: Eine andere Farbe des Gemüses bedeutet zugleich, dass es andere Inhaltsstoffe enthält. Somit bedeutet möglichst bunt hier auch sehr gesund, eine simple Grundregel, die überzeugt. Man kann sich einfach anhand der Optik eine ausgewogene Ernährung zusammenstellen.

Obwohl Hart abwechslungsreiche Weltküche präsentiert, haben etliche der Rezepte so gar nicht meinen Geschmack getroffen. Aber Geschmack ist bekanntermaßen ja eine sehr persönliche Angelegenheit, grundsätzlich kann ich das Buch daher trotzdem empfehlen. Die Rezepte sind - abgesehen von wenigen Flüchtigkeitsfehlern - übersichtlich und sollten auch Anfänger*innen leicht gelingen, wenn auch oft etwas mehr Zeit zur Zubereitung nötig ist, als angegeben wird. Etwas vermisst habe ich Rezepte, die man gut vorbereiten und wieder aufwärmen kann.

Sehr praktisch finde ich das Register, in dem die Gerichte unter den (Haupt-)Zutaten aufgelistet sind.

Das schwere Hardcover ist hochwertig gestaltet und bleibt gut an der aufgeschlagenen Stelle offen liegen, sehr praktisch beim Kochen!

Cover des Buches Gemüse einfach wunderbar (ISBN: 9783965842960)
Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Gemüse einfach wunderbar" von Alice Hart

Jedes Rezept wird einleitend vorgestellt, die Gemüsesorte, und was man mit dem Grundrezept weiterhin anfangen kann
Gwhynwhyfarvor 9 Monaten

Weniger Fleisch essen, so weit, so gut – aber manchem fehlen zum fleischlosen Menü die Rezepte. Die findet ihr hier, ziemliche leckere – auf jeden Fall! Alice Harts Motto für ein gesundes Leben ist einfach: Eat a rainbow every day – iss jeden Tag einen Regenbogen. Sprich: Je bunter es auf dem Teller zugeht, desto besser. So beginnt das Kochbuch mit einer guten Einführung in die Gemüseküche, in die Grundlagen der Ernährung, Erklärungen zu Zubereitung, Würze, Textur, Vitamintabelle, und die Autorin erklärt, warum herzhaft gesünder als süß ist. Das ist mir sehr sympathisch. Sinnvoll ist es daher natürlich, die Kapitel nach Jahreszeiten aufzuteilen, um mit frischen Zutaten kochen zu können; je mit circa 20 Rezepten. 


Jedes Rezept wird einleitend vorgestellt, die Gemüsesorte, und was man mit dem Grundrezept weiterhin anfangen kann, wie man Reste verwertet und sonstige Tipps; Zubereitungs-, Gar-, und Ruhezeiten. Ebenso ist angegeben, ob das Rezept als Beilage gedacht ist, was man dazu reichen kann, oder als Vorspeise servieren, bzw. ob dies ein vollständiges Menü ist. Vegetarisch ist die Voraussetzung in diesem Buch, was nicht unbedingt vegan bedeutet – solche Rezepte sind markiert. Der Frühling beginnt mit Stängelkohl mit Paccheri, wobei erklärt wird, wie man dieses Pesto auch anderweitig nutzen kann; Käsesorten werden immer mit alternativen veganen Sorten angegeben. Es folgt eine Frittata mit Blattgemüse (variabel); Salsa mit dicken Bohnen und Grapefruit auf Halloumi; Tajinen, Bolws; ein grünes Pad Thai mit asiatischen Nudeln; Frühlingskartoffeln mit Chocorée und Blauschimmelkäse; zarte Bete mit Joghurt und Kräutern oder Möhrensalat mit Miso-Dressing und Möhren-Hummus. 


Für den Sommer bekommen wir Fenchel auf den Tisch, Sommerbohnen mit grünem Chili-Dressing und Pistazien mit Labnehbällchen; gebackenes Gemüse; Lasagne; Artischocken; Tomaten; sommerliche Salate, gefüllte Zucchini und Paprika; eine Bowl mit Ramen Pilzen Pak Choi und Miso; ein Kichererbsen-Dal mit Spinat und Zucchini; Roher Zucchinisalat mit Frischkäse und Linsen. Im Herbst geht es weiter mit Tomaten; Auberginen; Kürbis; Karotten; eine scharf-saure Suppe im Asienstile; gefülltes Gemüse; Bohneneintopf; oder ein Duftendes Curry mit Auberginen, Tomaten und Butterbohnen oder mal Spaghhetti alla Putanesca mit Butternut-Kürbis. Für den Winter finden wir ein Falaffel-Rezept; Blumenkohl-‹Popcorn›; Süßkartoffel Wedges mit Ingwer-Miso-Schmelz; Gratin aus gerösteten Pastinaken, Rosenkohl-Rigatoni und Muskatnuss-Käse-Creme und Walnüssen; Rote Beete; Pilz-Mangold-Quesadillas mit roter Chimichurri, Veggi-Burger, knuspriger Blumenkohl … 


Die Rezepte sind aus der Weltküche zusammengestellt und alle Zutaten findet man heute in jedem gutsortierten Supermarkt, das Gemüse frisch auf Wochenmärkten und in Gemüsegeschäften. Die über 80 Rezepte sind gut aufbereitet, die Herkunft erwähnt, Alternativen erklärt, Ratschlägen für effiziente Vorbereitung liegen bei. Besser geht es nicht. Vom vietnamesischen Frühstücksomelett über den grünen Sommersalat bis zum Winterauflauf ist für jeden etwas dabei. Vegetarische Rezepte, ebenso vegane. Am Ende gibt es ein Schlagwortverzeichnis nach Zutaten, so dass man prima alles wiederfindet. Die Rezepte sind einfach bis mittelschwer – ein Anfänger kann sich gut einfinden. Vegetarische Weltküche, aromatische Rezepte – Empfehlung.



Alice Hart ist eine etablierte und erfahrene Kochbuchautorin aus Großbritannien, Food-Stylistin, Köchin und qualifizierte Ernährungsberaterin (MSc). Ihre lebendigen, saisonalen vegetarischen Rezepte zelebrieren Vollwertkost, Gewürze und Kräuter sowie das Gemüse selbst. Alice hat viele Bücher geschrieben, aber dies ist ihr drittes vegetarisches Kochbuch.


Gespräche aus der Community

Gemüse einfach wunderbar

Alice Harts Motto für ein gesundes Leben ist einfach: Eat a rainbow every day – iss jeden Tag einen Regenbogen. Sprich: Je bunter es auf dem Teller zugeht, desto besser. Jedoch ist klar: Das umzusetzen, fällt vielen schwer.

Macht mit und gewinnt eines von 20 Printexemplaren!

Einfach die Frage beantworten & somit in den Lostopf hüpfen. Viel Glück!

320 BeiträgeVerlosung beendet
Aischas avatar
Letzter Beitrag von  Aischavor einem Jahr

Vielen lieben Dank für dein ausführliches Feedback, jetzt muss ich mir das Rezept gleich mal ansehen, das hatte ich schon wieder ganz vergessen.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks