Chris Knopf Head Shot

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Head Shot“ von Chris Knopf

Arthur Cathcart lebt mit seiner Frau ein ruhiges Leben in Connecticut. Doch eines Tages werden beide von einem Auftragskiller zu Hause erwartet und kurzerhand mit einem Kopfschuss erledigt. Arthur ist tot, denkt der Killer. Aber während seine Frau stirbt, kann Arthur wie durch ein Wunder überleben. Unter falschem Namen begibt er sich in den Untergrund der amerikanischen Ostküste, auf die Jagd nach dem Killer. »Mit seinem packenden Rachefeldzug läuft Chris Knopf zur Spitzenform auf.« Publishers Weekly

spannend- aber irgendwie auch ein bisschen veraltet

— takaronde
takaronde

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148
    kubine

    kubine

    01. February 2014 um 13:56
  • Spannend- aber scheint schon älter zu sein

    Head Shot
    takaronde

    takaronde

    15. January 2014 um 10:50

    An einem ganz normalen Tag kommt Arthur Cathcart heim und wundert sich noch auf der Auffahrt das Auto seiner Frau und ein fremdes Fahrzeug zu sehen. Denn normalerweise ist seine Frau um diese Uhrzeit noch im Büro, während er daheim am Computer arbeitet. Doch dieser Tag entpuppt sich als Wendepunkt in seinem Leben. Im Haus wartet ein Auftragskiller, der Cathcarts Frau auf einem Blatt Papier 5 Fragen beantworten lässt, sollte eine Antwort falsch sein, würde er sie erschießen. Natürlich erschießt der Auftragskiller sowohl Arthur als auch seine Frau. Nur Arthur hat Glück im Unglück, er wird nicht tödlich verletzt sondern kann durch Koma und angrenzende monatelange Behandlung wieder zurück ins Leben. Er lässt allerdings verbreiten, dass er den Anschlag nicht überlebt hat. Auf diese Weise ist es ihm möglich unter fremden Namen Jagd auf den Killer seiner Frau zu machen. Interessant zu lesen waren seine verschiedenen Maskeraden und Schachzüge um zum Ziel zu gelangen. Jedoch beschlich mich immer mehr das Gefühl, dass dieses Buch in den 80er Jahren geschrieben worden war und später nur durch Handy, Internet etc. ergänzt wurde. Zumindest was Computer und Handy angeht ist das Buch nicht auf dem aktuellen Stand der Zeit. Denn um herauszufinden, wer an den Auftraggeberkonten seiner Frau herum manipuliert hat, muss Arthur unbedingt an den Rechner seiner Frau...wobei dieser nicht an einem geschlossenen System liegt und wahrscheinlich ein einfacher Remotezugriff es auch getan hätte. Klingt für mich unlogisch, genauso, wie schnell er an die Passwortdaten seiner verstorbenen Frau kommt. Obwohl deren Firma bereits seit Monaten von den Angestellten weitergeführt wurde, wurde da kein Passwort geändert?! So naiv war man in den 80er/ 90er Jahren vielleicht. Heute wird üblicherweise zeitgleich mit Ausscheidens eines Mitarbeiters dessen Passwort und Zugangsberechtigungen stillgelegt bzw. entfernt. Auch die Profimasken und Verkleidungen sind wesentlich einfacher zu bekommen als er es schildert. Jeder professionelle Halloweenshop in den USA verkäuft so etwas heutzutage. Also entweder nicht gut recherchiert oder schon eine ältere Romanvorlage. Immerhin, es liest sich spannend, nur als Thriller würde ich es nicht bezeichnen eher ein spannender Roman.

    Mehr