Chris Kuzneski Arcanum

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arcanum“ von Chris Kuzneski

Vier Männer werden brutal ermordet. Verbindet man auf einer Weltkarte die Fundorte der Toten, entsteht ein Kreuz. Dort, wo sich die Linien treffen, liegt Orvieto. In den geheimen Katakomben der italienischen Stadt liegt nichts Geringeres verborgen als das größte Geheimnis des Christentums. Um es zu schützen, sind skrupellose Verschwörer bereit, über Leichen zu gehen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Eine Mischung zwischen Thriller und Drama, die mich trotz des unerwarteten Endes nicht gänzlich überzeugen konnte.

catly

Die sieben Farben des Blutes

Anfangs sehr gut, sich dann aber in zu vielen anderen Nebensächlichkeiten verlierend.

ginnykatze

Geständnisse

Ein geniales Buch, welches lahm anfängt und mega aufhört

Lyreen

Harte Landung

Eine Ermittlerin mit Persönlichkeit, sowie eine perfekte Mischung zwischen Ermittlungen und Alltag. Ein Krimi der besonderen Art!

catly

Corruption

Schneller, harter Milieu Thriller - Macht Lust auf mehr von Winslow

RolandKa

In tiefen Schluchten

Ansprechende Erzählung

DanielaGesing

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Hörbuch-Thriller!

    Arcanum
    kvel

    kvel

    29. March 2014 um 22:30

    Die Ermittlungen zu vier grausam getöteten Personen führen zu den Ursprüngen des Christentums. Die um die Hintergründe gesponnene Theorie finde ich persönlich außerordentlich spannend und interessant. Hint: Die Beschreibung der Greueltaten ist ziemlich grausig (wenn auch sehr realistisch)! Sehr spannend! Es wird immer nicht zu viel verraten. Gute Stimmen. Gut gesprochen. Gute Musik. „Gut gemacht!“

    Mehr
  • Rezension zu "Arcanum" von Chris Kuzneski

    Arcanum
    I_love_books

    I_love_books

    13. January 2011 um 14:19

    Nach all den vielen Büchern, welche sich mit ähnlichen Themen wie Dan Browns "Sakrileg" beschäftigten, ist es mir zum ersten mal passiert: Es wurde uninteressant für mich. Nicht das das Buch oder Hörbuch schlecht geschrieben/ erzählt wurde, das ist nicht der Fall... Ich habe nur gerade genug davon.

  • Rezension zu "Arcanum" von Chris Kuzneski

    Arcanum
    Reever

    Reever

    03. September 2010 um 10:02

    Sehr spannend, tolle Charaktere, Kirche, Mafia, Archäologie, FBI, alles spielt eine Rolle. Es beginnt mit der Kreuzigung eines Priesters, gleichzeitig findet ein Professor mit seiner Assistentin in Italien den Beweis daß Jesus (......) und werden sofort gejagd ohne Rücksicht auf Verluste, sind Tode zu beklagen wird in den Medien alles auf den Professor geschoben. Es ist weit ab jeglicher Realität aber eine spannende Geschichte, von mir fünf Sterne weil es mich toll unterhalten hat.

    Mehr