Chris Mooney

(820)

Lovelybooks Bewertung

  • 785 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 9 Leser
  • 155 Rezensionen
(281)
(326)
(175)
(33)
(5)
Chris Mooney

Lebenslauf von Chris Mooney

Chris Mooney, aufgewachsen in Lynn/Massachussetts, ist einer der erfolgreichsten neuen amerikanischen Thrillerautoren. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Boston.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cleverer Thriller

    Enemy

    TheSilencer

    03. May 2018 um 07:56 Rezension zu "Enemy" von Chris Mooney

    Ein skurriler Tatort: eine Frau wurde gefoltert, die abgetrennten Finger wurden ihr in den Mund gesteckt, daneben ihr Sohn, der alles beobachten mußte. Doch er lebt.Und Spuren im Haus deuten darauf hin, daß dort mehr passiert sein muß als nur dieser Folter-Mord.Ermittlerin Darby McCormick versucht aus dem Sohn etwas herauszubekommen. Seine wirre Version der Geschichte gibt mehr Rätsel auf als daß sie zur Klärung beiträgt. Denn er sei gar nicht der, für den er sich ausgeben müsse.Chris Mooneys dritter Roman um Darby McCormick ist ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss

    Zerstörte Seelen

    Gucci2104

    23. April 2017 um 18:09 Rezension zu "Zerstörte Seelen" von Chris Mooney

    Inhalt:Ein maskierter Geiselnehmer verlangt, die Ermittlerin Darby McCormick zu sprechen. Diese kennt den Täter - Charlie Rizzo wurde vor zehn Jahren entführt und blieb trotz all ihrer Mühen seither vermisst. Was ist damals geschehen? Wo war Charlie all die Jahre?Jetzt will er Rache nehmen: an ihr und seinen Geiseln - der eigenen Familie. Mittels einer Bombe jagt er das Haus in die Luft. Darby überlebt schwerverletzt. Doch sie denkt nicht daran, die Ermittlungen noch einmal einzustellen.Meinung:Als ich den Klappentext gelesen ...

    Mehr
  • Zerstörte Seelen auf Splatter-Niveau

    Zerstörte Seelen

    Isar-12

    02. April 2017 um 16:31 Rezension zu "Zerstörte Seelen" von Chris Mooney

    "Zerstörte Seelen" ist der vierte Band aus der Darby McCormick Reihe. Diesmal konnte mich das Buch aber nicht so überzeugen wie die Vorgängerbände. Zwar liest sich die Story flüssig und spannend, aber ich war diesmal öfter gedanklich im Bereich von "Splatter-Roman". Die Geschichte zeichnet sich durch sehr hohe Brutalität und Gewalt aus, die ich auch so dem Autor einfach nicht mehr abnehmen konnte. Ebenso wirkt Darby nicht mehr sowie in früheren Fällen. Vom Dienst suspendiert ist sie die harte Einzelkämpferin, dann aber wieder das ...

    Mehr
    • 2
  • Liest sich sehr schnell weg :-)

    Missing

    Gucci2104

    07. February 2017 um 09:54 Rezension zu "Missing" von Chris Mooney

    Dies ist mein zweites Buch des Autors. Wer hier auf Mord und Totschlag wartet, wartet vergebens. Wer jedoch mit Eltern mitfühlen kann, die ihr Kind verloren haben, der ist hier genau richtig. Darauf baut die Geschichte auf. Jedoch dauert es für mich etwas lang, bis wirkliche Spannung aufkommt. Es wird zwar nicht langweilig, aber so richtig geht es auch nicht los. Trotzdem kann ich es empfehlen, gerade wenn man abgespannt von der Arbeit ist, ist es genau das Richtige!

  • Fesselnd geschrieben!

    Victim

    Gucci2104

    07. February 2017 um 09:42 Rezension zu "Victim" von Chris Mooney

    Dieses war mein erstes Buch des Autors und es ist auch definitiv nicht das Letzte! Es ist leicht geschrieben und kann dadurch schnell weggeschmökert werden. Langatmige Stellen habe ich keine gefunden, es ging immer spannend weiter. Und das Ende habe ich so nicht erwartet! Ein absolut empfehlenswertes Buch!

  • Anschnallen!

    Scream

    TheSilencer

    31. October 2016 um 07:36 Rezension zu "Scream" von Chris Mooney

    Larry Roth liegt gefesselt auf einem Bett. Um ihn herum herrscht ein Schlachtfeld: seine Familie ist vor seinen Augen getötet worden.Bevor er seinen Verstand verliert, trifft die Polizei vor Ort ein. Roth weiß zwar nichts davon, aber er soll die Polizei gerufen haben.Allen voran ermittelt Jack Casey, ein ehemaliger FBI-Profiler, am Tatort. Während er versucht, Roth zu beruhigen, gibt dieser nur von sich, daß der Täter alles über ihn wußte. Als sich die verschweißten Handschellen nicht öffnen lassen, holt Casey aus seinem Auto ...

    Mehr
  • Nicht mein Fall

    Scream

    Aglaya

    17. October 2016 um 20:08 Rezension zu "Scream" von Chris Mooney

    Ein Bombenleger scheint es auf Polizisten abgesehen zu haben. Der ehemalige FBI-Profiler Jack Casey ermittelt. Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive erzählt, dabei konzentriert sich der Erzähler in erster Linie auf Jack Casey und den hohen FBI-Agenten Alan Lynch, der früher Jacks Vorgesetzter war. Jack ist ein Klischee-Bulle, wie er in den letzten Jahren in gefühlt jedem zweiten Thriller ermittelt: traumatisiert von früheren Erlebnissen, kann er sich seiner Freundin gegenüber nicht öffnen und findet Trost im Alkohol. ...

    Mehr
  • Spannend bis zum letzten Wort

    Secret

    Leseherz

    23. January 2016 um 08:00 Rezension zu "Secret" von Chris Mooney

    Es ist zwar schon eine Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber ich weiß noch, wie ich früh morgens mit Kaffee aufn Balkon hockte und unbedingt wissen wollte, wie es denn nun weitergeht. Es hat, meines Erachtens, irgendwo auch einen gewissen Tiefgang, dass ich doch mehrmals tief atmen musste.  Auch unterwegs hab ich es regelrecht verschlungen! Tolles Buch!

  • Toller Serienauftakt

    The Missing

    DaniW

    17. September 2015 um 20:17 Rezension zu "The Missing" von Chris Mooney

    Nach einem Anruf bei der Polizei muß die sechzehnjährige Darby McCormick 1984 mit ansehen, wie ihre beiden Freundinnen von einem Serienmörder brutal ermordet werden. Er wird später gefaßt und Darby beginnt aus Schuldgefühlen eine Laufbahn als Kriminalpsychologin. Im Jahr 2007 ermittelt Darby, die mittlerweile in Boston für das Kriminallabor arbeitet, in einem Fall, bei dem ein Mädchen verschwunden ist und dafür eine andere junge, verwahrloste Frau auftaucht. Schnell wird ihr und ihrem Partner Jackson Cooper klar, daß der ...

    Mehr
  • Kunstvoll gestrickt!

    Victim

    Elefantino

    Rezension zu "Victim" von Chris Mooney

    Darby McCormick hat als Teenagerin gemeinsam mit ihren Freundinnen Stacey und Melanie einen Mord beobachtet. Der Täter stellte den unfreiwilligen Zeuginnen nach, tötete Stacey und entführte Melanie, die seit dem verschwunden ist. Auch Darby entkam ihm nur knapp..... Über 20 Jahre später wird sie als Mitarbeiterin des gerichtsmedizinischen Labors der Polizei erneut mit der Vergangenheit konfrontiert. Ein Mädchen wurde, wie einst Melanie, entführt, ihr Freund erschlagen. Versteckt am Tatort kauert eine verstörte, nahezu wahnsinnige ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.