Chris Naylor-Ballesteros

 4,8 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Chris Naylor-Ballesteros

Chris Naylor-Ballesteros, geboren in Bradford, Großbritannien, studierte dort auch am College of Art Graphik und Design. Im Jahr 2000 zog er nach Frankreich und arbeitete dort u.a. als Englischlehrer. Als seine Kinder noch klein waren, stellte er fest, dass ihm die Bilderbücher, die er ihnen vorlas, manchmal sogar besser gefielen als seinen Kindern. Da war es um ihn geschehen. Er ist mittlerweile Autor und Illustrator zahlreicher Kinderbücher. Er hört und macht gern Musik, mag wandern, laufen und Rad fahren. Seine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst und seine Lieblingsfarbe ist Grün.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Chris Naylor-Ballesteros

Cover des Buches Der Koffer (ISBN: 9783737357043)

Der Koffer

 (5)
Erschienen am 25.03.2020
Cover des Buches Der einsame Weihnachtsbaum (ISBN: 9783968260044)

Der einsame Weihnachtsbaum

 (0)
Erschienen am 23.10.2020

Neue Rezensionen zu Chris Naylor-Ballesteros

Cover des Buches Der Koffer (ISBN: 9783737357043)L

Rezension zu "Der Koffer" von Chris Naylor-Ballesteros

Fremde können Freunde sein
lalaundflusevor einem Jahr

Ein süsses ruhiges Kinderbuch, welches mit Vorurteilen über Fremde aufräumt. 

Ein mysteriöser Koffer und ein wunderschönes Ende. 

Reduziert illustriert und sanfte Farben. 

Dieses Buch lese ich gerne vor, wenn mal wieder ein neues Kind in den Kindergarten kommt oder sich Dinge einfach ändern.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Koffer (ISBN: 9783737357043)EmmyLs avatar

Rezension zu "Der Koffer" von Chris Naylor-Ballesteros

Ein tiefgründiges Bilderbuch zu Toleranz gegenüber Fremden
EmmyLvor einem Jahr

Einen großen Koffer hinter sich her ziehend erscheint eines Tages ein seltsames Tier. Es ist müde und sieht sehr niedergeschlagen aus. Neugierig nähern sich Hahn, Hase und Fuchs. Sie wollen wissen, was in dem Koffer ist. Als das Tier bereitwillig über den Inhalt spricht, staunen die drei. Natürlich wollen sie Beweise für die unglaublichen Behauptungen und als das fremde Tier erschöpft einschläft, sehen sie heimlich im Koffer nach. Dabei zerstören sie das letzte Stück Eigentum, was dem Tier geblieben ist. Können sie ihre Tat wieder in Ordnung bringen?

Ein tiefgründiges Bilderbuch zu Toleranz gegenüber Fremden, Respekt vor Eigentum, Nächstenliebe und Freundschaft.

Hauptakteure jeder Doppelseite sind Hahn, Fuchs, Hase und das fremde Tier. In Text und Illustrationen steht ihr Dialog im Zentrum der Aufmerksamkeit. Ähnlich einem Comic sind die Aussagen direkt über den Köpfen der tierischen Protagonisten abgebildet. Die Tiere sind stark karikiert, in Gestik und Mimik vermenschlicht dargestellt. Mit nur wenigen Strichen ist es dem Illustrator gelungen nicht nur den traurigen, resignierten Blick des fremden Tiers wiederzugeben sondern auch die skeptische, fast böse Haltung des Fuchses. Wie farbige Einzelbildchen zieren die kleinen Protagonisten die sonst weißen Seiten. Einzige Ausnahme sind die gelblich braunen Seiten, welche den Kofferinhalt wie eine ferne Erinnerung darstellen sowie der Traum von einer beängstigenden Flucht.

Dunkle Konturen grenzen Farbflächen voneinander ab. Die Farbgebung der schwungvollen Zeichnungen erinnert an Aquarellfarbe. 

Das Buch ist für Kinder ab vier Jahre sehr zu empfehlen. Es bietet zahlreiche Gesprächsanlässe zum Thema Fremde, Hilfsbereitschaft, Respekt und Offenheit sowie die wertvolle Möglichkeit neue Freundschaften zu finden.

Ein Buch, welches unbedingt der Erklärung bedarf. Nach dem Vorlesen sollte man auf jeden Fall entsprechend Zeit für Fragen und Gespräche einplanen. Dieses aufschlussreiche Werk eignet sich durch hervorragend für den Einsatz vor Kindergruppen in der Kita oder Grundschule. 

Kommentare: 18
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks