Chris Niles

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(2)
(1)

Buchreihe "Sam Ridley" von Chris Niles in folgender Reihenfolge

Tote Vögel singen nicht
NR 1

Tote Vögel singen nicht

(1)

Der Radioreporter Sam hat zwar wieder zuviel getrunken – aber er erkennt eine gute Story, wenn er sie sieht. Erst recht, wenn sie in Form einer bildschönen mausetoten Frau vor ihm liegt. Trotzdem vermasselt er diese potentielle Karrierechance und landet kurze Zeit später beim Hausfrauenprogramm seines Senders. Doch Sam ist wild entschlossen, den Fall zu lösen!

Tote wachen niemals auf
NR 2

Tote wachen niemals auf

(3)

Big trouble down under! Sam Ridley macht Urlaub bei seiner Exfrau und seinem Sohn in Australien. Doch aus dem Familientrip wird nichts. Er findet seinen letzten One-Night-Stand tot in ihrem Bett - es bleiben ihm nur 78 Stunden, seine Unschuld zu beweisen.

Tote fürchten keine Geister
NR 3

Tote fürchten keine Geister

(3)

Er sieht gut aus, trinkt manchmal etwas zu viel und hat ein Talent dafür, immer am falschen Ort zu sein. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass Sam Ridley, Londoner Radioreporter und Ermittler wider Willen, einmal mehr in einen haarsträubenden Kriminalfall verwickelt wird, in dem ein scheinbar verfluchtes Haus, eine Frau im Pelzmantel und die russische Mafia eine Rolle spielen.§Ridley - die unrasierte Antwort auf Brunetti und Wallander.