Eigentlich ist mein Leben gar nicht so übel

von Chris Nolde
3,8 Sterne bei26 Bewertungen
Eigentlich ist mein Leben gar nicht so übel
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Positiv (16):
stadtschreibers avatar

Eine humorvolle Geschichte über das Schreiben, die Liebe und das Leben in Berlin.

Kritisch (2):
hasirasi2s avatar

Nach 45 Seiten abgebrochen. Keine Tempo, keine Spannung.

Alle 26 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Eigentlich ist mein Leben gar nicht so übel"

Eigentlich ist Max’ Leben gar nicht so übel. Seit seinem letzten Roman wird er zwar regelmäßig von wildfremden Leuten beschimpft, seine Freundin hat sich gerade von ihm getrennt, seine Panikattacken werden immer schlimmer, aber davon mal abgesehen, gehts ihm ganz
gut: Max hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen. Warum verliebt er sich also gerade in Emma, das einzige Mädchen Berlins, das keine Ironie versteht? Max sieht sich vor eine wichtige Entscheidung gestellt: Ist er bereit, für die Liebe Zugeständnisse zu machen?
Und wie schafft er es, er selbst zu bleiben, ohne sein großes Ziel – seinen zweiten Roman – aus den Augen zu verlieren?

Chris Nolde schreibt nah am Leben und zeichnet seine Figuren mit Liebe und sehr viel Charme.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783036957364
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kein & Aber
Erscheinungsdatum:21.02.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks