Chris P. Rolls Die Anderen: Band I Das Dämonenmal

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Anderen: Band I Das Dämonenmal“ von Chris P. Rolls

Der schüchterne Student Finn glaubt weder an Übersinnliches noch an glitzernde Vampire. Sein Verstand gerät jedoch in arge Erklärungsnot, als ihn ein Wesen mit rotglühenden Augen überfällt und mit einer Narbe zurücklässt. Fortan haben Verstand und innere Stimme reichlich Gelegenheit zu diskutieren, denn der Dämon verfolgt Finn bis nach Lüneburg. Dämon Dave spielt ein äußert riskantes Spiel, als er sich Finn abermals nähert und ihn Dinge erleben lässt, die Finn sich bisher nur in seinen geheimsten erotischen Träumen vorstellen konnte. Denn tief in Finn schlummert ein Erbe, welches allen Dämonen gefährlich werden kann. Dave weiß, dass er Finn töten sollte, ehe es voll erwacht und er sich in einen der gefürchteten Dämonenjäger wandelt. Wenn da nur nicht dieses seltsam fremde Gefühl wäre, dass ihn verwirrt und immer mehr verändert. Band I der Fortsetzungserie um die Dämonen in Lüneburg *Komplett überarbeitete Neuauflage in 3 Bänden. Weitere Bände sind geplant.*

Liest sich wie von einem 13jährigen Fangirl - was nicht schlimm wäre, aber das Geld ist es nicht wert. Hinzu kommen jede Menge Logikfehler.

— JokersLaugh

"Normalo"-Student trifft auf Super-Dämon. Ein ständiges Hin und Her der Gefühle, sowohl auf menschlicher, als auch auf dämonischer Seite.

— Jacqueline688

Actionreicher Auftakt mit viel Fantasy

— BlackPeaches
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender, prickelnder Aufakt einer tollen Buchreihe

    Die Anderen: Band I Das Dämonenmal

    Jacqueline688

    07. January 2017 um 16:41

    Ich war eigentlich immer der Meinung, Fantasy liegt mir nicht. Doch nach und nach werde ich regelrecht zum Fan. Bevor ich anfing, dieses Buch zu lesen, war ich etwas skeptisch. Denn die (homo)erotischen Geschichten, die ich kenne, sind generell überladen von plumpen, detaillierten Sexszenen. Doch dies ist hier absolut nicht der Fall.Mit „Die Anderen“ ist Chris P. Rolls ein super Auftakt ihrer Reihe gelungen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und daher gut zu lesen. Die Protagonisten sind ihr allesamt sehr gut gelungen und durchweg sympathisch – selbst die Dämonen haben etwas an sich, was ich sehr sympathisch und anziehend finde. Ich war von Anfang an von der Story gefesselt – sie packt einen mit Humor, Spannung und einer Prise Erotik, um einen dann für einen Moment durchschnaufen zu lassen, damit es erneut weiter gehen kann. Eine Achterbahnfahrt vom feinsten.Ich kann dieses Buch absolut empfehlen.

    Mehr
  • Leckeres Dämonenmahl verursacht ein Dämonenmal ;-)

    Die Anderen: Band I Das Dämonenmal

    BlackPeaches

    03. January 2017 um 11:19


  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks