Chris P. Rolls Robertos Angebot

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Robertos Angebot“ von Chris P. Rolls

Lautes Stöhnen weckt Roberto am Morgen nach einer Party in einem fremden Haus auf. Auf der Suche nach der Ursache, entdeckt er Elliot, der gerade höchst anregend mit sich selbst beschäftigt ist. Der junge Mann hat es ihm sofort angetan, doch dieser lehnt das eher scherzhafte Angebot einer helfenden Hand erschrocken ab. Dennoch scheint Elliot sich zunehmend für Rob zu interessieren? Oder doch nicht? Mit Elliot ist nichts so wie erwartet. 27.000 Wörter Gay Romance Die Geschichte erschien in der Anthologie "Sommerliebe - 8 Gay Love Storys" im FWZ-Verlag. Die Zusammenarbeit mit dem Verlag ist seit Mai 2013 beendet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Robertos Angebot

    Robertos Angebot

    Manu2106

    Nichts ist so wie erwartet... Für Roberto schon garnicht... Roberto wacht eines Morgens nach einer langen Partynacht im Haus eines Freundes auf. Er ist sich nicht sicher, ob das Stöhnen, welches er hört, Real ist, oder aus einem Porno stammt. Auf der Suche nach der Ursache, entdeckt er Elliot, der gerade höchst anregend mit sich selbst beschäftigt ist. Rob findet auf anhieb gefallen an Elliot, und bietet seine Hilfe an, doch dieser lehnt das eher scherzhafte Angebot einer helfenden Hand erschrocken ab. Dennoch scheint Elliot sich zunehmend für Rob zu interessieren...Oder doch nicht? Roberto steckt auf jeden fall mitten im Gefühlschaos... In dieser Geschichte sind die Charaktere noch recht jung, Roberto (18) ist Tischlerazubi, und Elliot (16) ist noch Schüler, ich fand sie beide sehr sympathisch. Roberto und Elliot sind zwei recht unterschiedliche junge Männer, nicht nur von Aussehen, auch vom Wesen. Roberto, spricht aus was er gerade denkt, steht mit beiden Beinen im Leben, macht eine Lehre, hat seine eigene Wohnung. Elliot, ist Schüler, wohnt noch zuhause, er ist recht Schüchtern, kommt ein wenig tollpatschig daher, gerade das macht ihn symphatisch, zum Ende hin taut er dann auf, das ist herrlich :) Es ist eben nichts so wie erwartet... da wird selbst Roberto Überrascht... Meinetwegen hätte die Geschichte auch noch etwas länger sein können. Es ist eben nichts so wie erwartet... da wird selbst Roberto Überrascht... Sehr viel mehr Charaktere gibt es hier nicht, wir lernen noch Jason, der Bruder von Elliot, und Stefan kennen, die je nur einen, bzw mehrere kleine Auftritte haben, ansonsten konzentriert sich die Geschichte nur auf Rob und El, was ich sehr positiv finde. Den Schreib- und Erzählstil von Chris P. Rolls finde ich einfach toll, angenehm und flüssig zu lesen, einfach fesselnd geschrieben. Erzählt wird aus Sicht von Roberto, so erleben wir sein Gefühlschaos direkt mit, wie nicht nur einmal die Hoffnung aufkommt, und doch wieder zunichte gemacht wird.... Die wenigen erotischen Szenen wurden sehr gefühlvoll beschrieben. Wer auf ein kurzweiliges, recht witziges und leicht erotisches Lesevergnügen aus ist, dem kann ich diese Geschichte nur empfehlen. Ich habe diese Geschichte regelrecht inhaliert, musste sie in einem Rutsch lesen, weil ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte.

    Mehr
    • 2

    BethandWrath

    22. March 2014 um 17:24
  • Zum Schmunzeln gut mit Lust auf mehr

    Robertos Angebot

    Rebel_Heart

    09. January 2014 um 21:42

    Auf der Suche nach Büchern aus diesem Genre, bin ich vor einiger Zeit auf Chris P. Rolls gestossen. Da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, hab ich einfach wahllos eines bestellt, zumal mich bei diesem hier allein schon der Klappentext zum Schmunzeln gebracht. Roberto wacht nach einer Partynacht in dem Haus eines Freundes auf, geweckt durch ein lautes Stöhnen. Als er der Sache auf den Grund geht, sieht er auf dem Sofa im Wohnzimmer einen jungen Mann, welcher schwer mich sich selbst beschäftigt ist. Einen Moment lang beobachtet er ihn und ist sofort von ihm angetan, auch wenn es dem jungen Mann - welcher sich als Elliot vorstellt - sichtlich peinlich ist, wobei Rob ihn dort erwischt hat. Die helfende Hand, welche Roberto ihm frei von der Leber weg anbietet, lehnt er dankend an und doch scheint er die Nähe des andeen zu suchen, aber sind da wirklich Gefühle im Spiel oder steckt dort etwas anderes dahinter? Rob jedenfalls steckt bald mitten im Gefühlschaos und merkt schnell, mit Elliot ist nichts, wie erwartet und alles anders. Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gut gefallen. Er ist flüssig zu lesen und gerade mit dem Anfang konnte sie mich schon recht gut zum Schmunzeln bringen. Elliot ist im Grunde genommen das genau Gegenteil von Rob und dennoch fühlt er sich zu ihm hingezogen. El jedoch, welcher so gar nicht damit umzugehen weiss, sucht zwar vermehrt Robertos Nähe, zieht sich im Gegenzug aber auch oft genug zurück. Beide Charaktere waren mir zwar echt sympatisch, aber dafür, dass Elliot eigentlich so gar keine Erfahrung hat, sich nicht mal sicher ist, was er überhaupt für Roberto empfindet und dergleichen, ist er mir zum Ende hin doch ein wenig zu.. sagen wir, übereilt an die Sache rangegangen. Auf der anderen Seite war seine Ungeholfenheit jedoch wieder unglaublich süß und wie Roberto am Enge schon festgestellt hat, mit El ist nichts wie erwartet und alles an ihm fast schon eine riesengroße Überraschung. Für mich war es ein kleines Lesevergnügen für zwischendurch und ich habe für mich selbst beschlossen, mir noch weitere Werke von Chris P. Rolls zuzulegen, den ihr Schreibstil hat mich neugierig auf ihre vielen anderen Werke gemacht. 4/5 Schneeflöckchenbäume erstmal für dieses Buch, welches mich zum Schmunzeln bringen konnte, welches mich neugierig gemacht hat und welches Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Jung, frisch und sexy

    Robertos Angebot

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. October 2013 um 15:20

    Inhalt: Irgendwie alles anders. Roberto wacht nach eine durchgefeierten Nacht im Haus eines Freundes auf. Das laute Stöhnen, das ihn geweckt hat, hält er zunächst für einen Pornofilm, doch dann stolpert er plötzlich über Elliot, den 16-jährigen Bruder des Gastgebers. Dieser ist sehr anregend mit sich selbst beschäftigt. Roberto ist fasziniert und bietet ihm eine helfende Hand an, doch Elliot lehnt das Angebot erschrocken ab. Roberto verliert sein Herz an den jungen Elliot, doch diese Liebe scheint aussichtslos. Oder doch nicht? Mit Elliot ist nichts so wie erwartet. Meinung: Seit “Irgendwie Top” bin ich ein RIESEN Fan von Chris P. Rolls. Die Alltagsgeschichten haben es mir angetan. So ganz ohne viele fantastische Elemente oder sonstiges Beiwerk. Zwei Männer und ihre Liebe mit all den üblichen Problemen und Sorgen. Spannend, anregend und zum Verlieben. “Robertos Angebot” beschäftigt sich mit zwei sehr jungen Protagonisten. Roberto, Tischlerazubi und Elliot, Schüler. Es geht um Liebe, Verlangen, Verzweiflung und Hoffnung. Roberto und Elliot füllen die Geschichte komplett aus. Nur am Rande treten zwei weitere Figuren sporadisch auf: Jason, Elliots Bruder und Stefan, mit dem Roberto hin und wieder Sex hat. Somit kann man sich als Leser ganz auf Roberto und Elliot konzentrieren. Die beiden Protagonisten sind unheimlich sympathisch. Die Geschichte wird aus Robertos Sicht erzählt und so bekommt man hautnah mit, wie er sich verliebt, wie er sich nach dem jungen Elliot verzehrt und sich seine immer wieder aufkeimende Hoffnung zerschlägt. Man kann nachempfinden warum er sich in Elliot verliebt, denn Elliot ist unheimlich erfrischend. Unschuldig, tollpatschig und schüchtern stolpert er durchs Leben und in Robertos Herz, vor allem aber, ist mit ihm nichts so wie es sein soll. Es knistert, es ist heiß und sehr emotional. Fazit: Jung, frisch und sexy. Eine wundervolle Liebesgeschichte mit erfrischenden Charakteren, authentischen Emotionen und knisternder Erotik.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks