Neuer Beitrag

rihaij

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zu einer Leserunde meines neuen Fantasyromans Unantastbar - Wintergeboren möchte ich euch herzlich einladen.
"Der Botenreiter Dalan ist ein Wintergeborener, ein lebender Frevel an den Geboten seiner Götter. Als die barbarischen Jundra in das Land Lingar einfallen, gerät er in die Hände des Heerführers Kystra. Ihre Kulturen und ihr Glaube könnten nicht unterschiedlicher sein, zudem macht der Krieg ihrer Völker sie zu unversöhnlichen Feinden. Dennoch entwickeln sich Gefühle zwischen ihnen, die in dieser Welt keinen Platz haben. Ein feuergeborener Krieger und ein wintergeborener Botenreiter; ein jeder folgt seiner Bestimmung."
Bis zum 16.11.2014 24 Uhr habt ihr Zeit, euch für eins der 10 Ebooks im Wunschformat zu bewerben. Bitte nur wirkliche Leser / Rezensenten, erwiesene Nichtleser und Buchabstauber werde ich nicht berücksichtigen. Bitte schreibt mir, warum ihr gerne mitmachen möchtet und was euch an dem Buch anspricht.
Die Leserunde geht bis zum 14.12.2014

Autor: Chris P. Rolls
Bücher: Unantastbar - Wintergeboren,... und 1 weiteres Buch

Brimel

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, da möchte ich gerne mitlesen. Kenne die Story ja noch gar nicht. Dabei bin ich sehr gespannt. Gerne beteilige ich mich und würde mich über ein Format für mein Kindle freuen.
LG Brigitte

Lizzy_Curse

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

*mir ein gemütliches Plätzchen im Lostopf such und rein kuschel*
Mh... Warum? Nun ja, weil ich schon die beiden Pegasusromane von dir sehr genossen habe und auch schon auf ff.de in dieses Buch reinriechen durfte =) Es hat mir gefallen, der Protagonist ist mir sympathisch und ich bin ein Fan von Gay-Fantasy =)
Außerdem kenne ich deinen Stil von anderen Büchern her (Body caught fand ich besonders eindrucksvoll) und bin schon furchtbar gespannt auf dein neustes Fantastisches Werk :)
Ich würde mich über ein eBook im Mobi - Format sehr freuen :(

Beiträge danach
262 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

rihaij

vor 3 Jahren

Kapitel 11 - 20
Beitrag einblenden
@Solengelen

Hach, ich freue mich sehr, dass ihr doch noch dabei seid. Ich war schon etwas enttäuscht von der Leserunde, weil doch so viele nicht aktiv mitgemacht haben. Umso mehr freue ich mich, das sihr doch noch dabei seid und zu Ende lest. Danke!

rihaij

vor 3 Jahren

Kapitel 21 - 30
Beitrag einblenden
@Solengelen

Dalan ist ein ganz besonderer Charakter und seine Entwicklung fand ich superspannend. Er ist stolz und zielgerichtet und absolut loyal und das sind alles Eigenschaften, die Kystra ganz besonders zu schätzen weiß.

rihaij

vor 3 Jahren

Kapitel 31 - 40
Beitrag einblenden
@Solengelen

Ich liebe solche Szenen und die beiden haben sich nach dem ganzen hin und her doch mal ein paar sehr intime momente verdient :-)

rihaij

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@Lizzy_Curse

Vielen lieben Dank für deine Rezi, habe mcih sehr darüber gefreut.

Solengelen

vor 3 Jahren

Kapitel 11 - 20
@rihaij

Sorry, ich hatte immer wieder Probleme mit meinem Tablet und dem Internet. Natürlich werde ich auch noch weiter schreiben.

rihaij

vor 3 Jahren

Kapitel 11 - 20
Beitrag einblenden
@Solengelen

Das finde ich klasse. Kann immer was dazwischenkommen, ich freue mich ja sehr, wenn du das Buch magst und beendest.

Solengelen

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Rezension
Wintergeborene - Unantastbar von Chris P. Rolls ist ein neues Werk im Bereich Gay-Fantasy.
Dalan, ein Wintergeborener, muss, wie alle Wintergeborene, mit einem Makel leben. Unerwünscht, weggeworfen, Leibeigene, der Gnade der Lords ausgesetzt. Aber er hatte Glück, Lord Kolmard nahm ihn unter seine Fittiche. Er wurde ein Rihjaldar, unantastbar, unberührbar, ein Bote für die langen Strecken und eiligen und wichtigen Botschaften. Die Rihjaldar werden, trotz des Makels des Wintergeborenen, respektvoll behandelt und sind angesehen. Aber niemals darf es Nähe geschweige den Zweisamkeit geben. So besonders wie er, ist auch sein Schimmel Sidhal, klein, aber schnell und drahtig. Als die Jundra in das Land einfallen, gerät Dalan in die Hände des Heerführers Kystra. Die Kulturen und der Glaube der beiden Volksgruppen sind wie Feuer und Eis, könnten unterschiedlicher nicht sein. Eigentlich sind sie Feinde, aber es entwickelt sich eine nicht gestattete Liebe. Ein Wintergeborener und ein Feuergeborener, Dalan, der Unberührbare wird berührt, sowohl seelisch, als auch körperlich. Vom ersten Kapitel an hat mich die Geschichte tief berührt. Der leichte bildhafte Schreibstil hat mich direkt mitten ins Geschehen gezogen. Die Figur des Dalan hat mich am Meisten beeindruckt, obwohl auch die anderen Charaktere gut und passend "gezeichnet" werden. Chris versteht es eine packende Geschichte gepaart mit einem Schuss Erotik zu kombinieren, eine den Atem stockende Story gepaart mit der sinnlichen Beschreibung einer gleichgeschlechtlichen Liebe. Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, Gänsehaut und Atem stocken inklusive. Gerne empfehle ich dieses zu Herzen gehende Werk und freue mich auf das nächste. Ich durfte schon einiges von Chris lesen, und dies war sicher nicht das letzte. Liebe Chris, entschuldige die verspätete Rezension und nochmals vielen Dank, dass ich Dalan und Co. kennen und lieben lernen durfte.

Neuer Beitrag