Chris Portman Choice - Wege der Lust

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(4)
(2)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Choice - Wege der Lust“ von Chris Portman

Statt der erhofften Schauspielkarriere schlÀgt die junge Choice sich in Los Angeles mit schlecht bezahlten Aushilfsjobs durch. Doch eines Tages wird ihr eine Karte zugespielt, die Einladung zu einem Spiel, das in einem luxuriösen Club beginnt. Die Regeln sind so simpel wie aufregend: Du bekommst ein Handy. Schalte es ein, wenn du bereit bist. Der, der Dir eine Nachricht schickt, ist Dein Blind Date. Er bestimmt die Regeln. Soll Choice sich darauf einlassen?

Super buch!! Wo man nach lust u laune selbst entscheiden kann wie es weiter geht!😀

— Dreamcatcher7
Dreamcatcher7

Ein sehr gut geschriebenes Erotikbuch, in dem man die Handlung selbst bestimmen kann. Was will man mehr?

— Magpie
Magpie

Wer schon immer einmal die Handlung (ein kleines bisschen) beeinflussen wollte, ist hier genau richtig...:)

— Isabellep
Isabellep

Interessante Idee, dass man selbst auswĂ€hlen kann, wie es weitergeht. Das hat echt Spaß gemacht & so hatte ich das Buch schnell durch. :)

— Tini_S
Tini_S

hmmm, konnte nichts damit anfangen.

— meistraubi
meistraubi

Romantisch, erotisch und humorvoll und lÀdt zum mehrfach Lesen ein, da es 3 verschiedene Enden gibt.

— Elwe
Elwe

Stöbern in Erotische Literatur

Seven Nights - Paris

Sehr heiße Geschichte, die viel Fantasie in einem entstehen lĂ€sst :)

_dieliebezumbuch

Wilde Umarmung

Bis auf eine Kleinigkeit, wieder ein tolles Buch! Viele schöne Geschichten mit ganz sĂŒĂŸen Charakteren! Toller Ausflug in diese Welt! <3<3<3

Annabo

Love is War - Verlangen

Langweilig!

Anna_andthebooks

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Ich liebe diese Geschichte! Sehr zu empfehlen

ashgrey

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Ich liebe diese Geschichte! Sehr zu empfehlen

ashgrey

Du bist mein Feuer

Tolle Charaktere, aber teils unnötige LÀngen durch langes "Hin und Her"

Sorlana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Buch mit genialer Idee

    Choice - Wege der Lust
    Magpie

    Magpie

    10. December 2015 um 11:53

    Dieses Buch ist wirklich das beste Buch aus dem Bereich Erotik, das ich je gelesen habe. Oft sind die Figuren sehr klischeehaft oder deren Handlungen nicht wirklich nachvollziehbar. Doch hier kann der Leser selbst entscheiden, welchen Weg die Protagonistin gehen soll. Je nachdem, wie man es möchte und auf was man steht. Es gibt drei verschiedene Enden, je nachdem, welche Wahl man trifft. Die Geschichte selbst ist durchaus spannend und einige Wendungen ĂŒberraschend. Die erotischen Szenen sehr gut geschrieben. Das Buch liest man nicht in einem durch, es gleicht einer Packung Pralinen, von der man jedes Mal ein StĂŒck genießen kann. Ein Buch fĂŒr Erotik-Fans, die gerne ein wenig Kontrolle behalten wollen ;)

    Mehr
  • Entscheide Dich...

    Choice - Wege der Lust
    Isabellep

    Isabellep

    24. July 2015 um 18:09

    Inhalt: Die junge Choice wollte in Los Angeles Karriere machen als TĂ€nzerin. Nur leider hat das nicht geklappt und so arbeitet sie in einen CafĂ©. Ihr Liebesleben sieht nicht gerade rosig aus. Ihr attraktiver Nachbar Vicent zeigt Interesse an Choice. Diese traut ihn jedoch nicht ĂŒber den Weg. Als sie eines Tages eine Einladung zu dem exklusiven Club „Onyx“ findet, macht sie sich auf den Weg dorthin. In dem Club wird sie freundlich begrĂŒĂŸt und ihr werden die Regeln erklĂ€rt: Du bekommst ein Handy. Schalte es ein, wenn du bereit bist. Wer immer dich anruft, ist dein Blind Date. Dein Blind Date entscheidet was ihr tut. Du kannst jederzeit nein sagen. Als Vicent sie am nĂ€chsten Tag um ein Date bittet, steht Choice Welt auf dem Kopf. Jetzt bist du dran entsdcheide Du, was Choice tun soll... Mein Eindruck: Hier ist der Leser der Chef, er darf entscheiden was Choice tun soll oder auch nicht tun soll. Wenn Dir deine Entscheidung nicht gefallen hat, kannst du sie jederzeit Ă€ndern und zum Anfang des Kapitels zurĂŒck kehren. Die Handlung ist aus ChoiceÂŽs Sicht geschrieben. So bekommt man einen Überblick ĂŒber ihre Gedanken und GefĂŒhle. Da ich die Handlung beeinflussen konnte, wenn auch nur zum geringen Teil, konnte ich mit Choice mitfiebert und mitdenken. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da man selbst entscheiden konnte. Es hat richtig Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Es war mal etwas anderes.

    Mehr
  • Erfrischend anderes Lesekonzept...

    Choice - Wege der Lust
    lottis_buecherwelt

    lottis_buecherwelt

    26. May 2015 um 18:08

    Dieses Roman weist ein fĂŒr mich vollkommen neues Lesekonzept auf: im Buch kann man selber immer wieder entscheiden, welche Handlung man sich wĂŒnscht; man springt im Buch vor und zurĂŒck, je nachdem, was man sich besser vorstellen kann fĂŒr die Handlung. GefĂ€llt einem nicht, was man sich ausgesucht hat, kann man zurĂŒckgehen und einen anderen Weg gehen. Zu Beginn war ich so neugierig, dass ich immer zurĂŒckgesprungen bin, um zu sehen, was passiert wĂ€re, wenn ich einen anderen Handlungsstrang gewĂ€hlt hĂ€tte. Da bin ich allerdings so durcheinander geraten, dass ich nicht mehr wusste, was wohin gehört, darum habe ich mich fĂŒr 'meine' Variante entschieden und dann tatsĂ€chlich das Buch noch in den anderen -doch schon sehr unterschiedlichen- Versionen gelesen. Die Protagonistin, die passenderweise den Namen Choice trĂ€gt, ist sympathisch und auch die anderen zwei Hauptcharaktere sind angenehm, auch wenn man sich manchmal fragt, was in manch einem Kopf so vor sich geht... Aber das ist wohl grade das zwielichtige, verruchte und geheimnisvolle daran. Der Schreibstil ist locker und teilweise auch recht witzig gehalten. Insgesamt ist es ein kreativ-fantasievoller Erotik Roman, der relativ unverblĂŒmt beschreibt, was zwischen den vorkommenden Personen so passiert, dabei aber nicht zu ordinĂ€r ist. Die allumfassende Frage des Buches lautet: passen GefĂŒhle/Romantik und S*x zusammen oder muss man beides kategorisch voneinander trennen...?!

    Mehr
  • Romantisch, erotisch und humorvoll - und toll zum mehrfachen Lesen

    Choice - Wege der Lust
    Elwe

    Elwe

    11. October 2014 um 17:12

    'CHOICE - Wege der Lust', ein Erotikroman der amerikanischen Autorin Chris Portman, kommt mit einem fĂŒr ein Buch ungewöhnlichen Konzept daher: Der Möglichkeit, alternativen HandlungsstrĂ€ngen zu folgen, indem man sich am Ende jedes Kapitels jeweils zwischen zwei oder mehr Alternativen entscheiden kann, wie es weitergehen soll. Das erhöht den Reiz, das Buch mehrmals zu lesen, weil man ja jedes Mal eine etwas andere Geschichte erlebt - die vor allem auch in drei sehr unterschiedliche Enden mĂŒndet. Die gleichnamige Protagonistin des Buchs, Choice, schlĂ€gt sich in Los Angeles als Kellnerin durch, nachdem sich ihre großen Hoffnungen auf eine BĂŒhnenkarriere nicht erfĂŒllt haben. Vicente, sexy aber zwielichtig, gerĂŒchteweise ein Gangsterprinz, macht ihr Avancen. Zur gleichen Zeit gelangt sie durch Zufall an eine Einladung in einen luxuriösen Club, der sich als eine Plattform fĂŒr heiße Blind Dates entpuppt - und wo sie einen geheimnisvollen Mann namens Icarus kennenlernt, mit dem sie eine AffĂ€re beginnt. Bald ist sie hin- und hergerissen zwischen einer sĂŒĂŸen Romanze mit Vicente und ĂŒberwĂ€ltigend leidenschaftlichen Abenteuern mit Icarus ... Choice ist ein erotischer Liebesroman mit einer Menge eindeutigen, aber sehr Ă€sthetisch und anregend geschriebenen Bett-Szenen. Daneben erzĂ€hlt es aber eine sĂŒĂŸe Love Story, die viel mehr ist als nur ein AufhĂ€nger fĂŒr aneinandergeklebte Erotik-Szenen. Durch die witzige ErzĂ€hlweise der Heldin sorgt es immer wieder fĂŒr ein Schmunzeln und macht richtig viel Spaß beim Lesen. Auch wenn die eine oder andere ĂŒberraschende Wendung sooo ĂŒberraschend dann doch nicht ist (weil man vorher schon ahnt, wo die Reise hinfĂŒhrt), ist es trotzdem spannend, den amourösen und auch sonstigen Verwicklungen von Choice zu folgen. Los Angeles bietet dabei eine atmosphĂ€rische Kulisse voller Sommerhitze, aufregender Clubs und romantischer NĂ€chte in der Meeresbrandung. 'CHOICE - Wege der Lust' ist ein anregendes, witzig-romantisches LesevergnĂŒgen fĂŒr erwachsene LeserInnen, in schöner Sprache geschrieben, und locker-leicht wegzuschmökern. Das Konzept der alternativen HandlungsstrĂ€nge funktioniert ĂŒberraschend gut, man sollte aber darauf verzichten, hĂ€ufig zurĂŒckzuspringen, sondern lieber einer einmal getroffenen Entscheidung weiter folgen, sonst gibt es Chaos. Ich habe die gedruckte Version des Buches gelesen - dort blĂ€ttert man am Ende eines Kapitels immer ein paar Seiten vor, wenn man sich fĂŒr eine bestimmte Fortsetzungs-Variante entscheidet. Das geht ganz gut, ich könnte mir aber vorstellen, dass es auf dem eBook sogar noch besser funktioniert.

    Mehr