Chris Priestley

(418)

Lovelybooks Bewertung

  • 488 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 8 Leser
  • 113 Rezensionen
(164)
(149)
(80)
(18)
(7)

Lebenslauf von Chris Priestley

Gruselgeschichten für Junge Erwachsene: Der englische Autor, Illustrator und Künstler Chris Priestley wurde 1958 in Hull geboren. Er studierte an der Universität von Manchester Polytechnik. Er arbeitete als Karikaturist für verschiedenen Zeitschiften, wie The Economist und zeichnete Illustrationen unter anderem für The Times und The Independent. Seit seiner Kindheit ist Chris Priestley fasziniert von Gruselgeschichten und verfasst diese auch seit 1998 selber. Mit seiner "Schauergeschichten" Reihe begeistert er junge Erwachsene für seine gruseligen Erzählungen. Neben dem Schreiben ist sein größtes Hobby das Malen. Chris Priestley lebt mit seiner Familie in Cambridge.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gruselfaktor!

    Onkel Montagues Schauergeschichten

    Cozydayscoffeebooks

    06. June 2018 um 10:49 Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

    Das Buch besteht aus jeder Menge Kurzgeschichten, welche Onkel Montague, der mit seinem Diener in einem düsteren alten Haus lebt, seinem Neffen Edgar erzählt. Edgar liebt seine Geschichten, auch wenn sie ihm ein unbehagliches Gefühl bereiten und er sich fragt, woher sein Onkel all diese Geschichten kennt.Mir hat der Schreibstil unlaublich gut gefallen und die Geschichten haben mir den ein oder anderen Schauer über den Rücken gejagt. Die Athmosphäre des Buches ist einzigartig, die Charaktere spannend und vielseitig. Es gibt ...

    Mehr
  • Wahrhaft schauerlich

    Onkel Montagues Schauergeschichten

    misspider

    28. May 2018 um 07:15 Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

    Dies war meine erste Begegnung mit dem Autor, und es wird sicher nicht die letzte sein. Durch Zufall bin ich auf dieses Hörbuch gestoßen und bin froh darüber. Der etwas altertümliche Titel trifft es haargenau, denn dieses Buch enthält wahrhaft unheimliche Schauergeschichten, die einem eine langsame, dafür aber umso anhaltendere Gänsehaut bescheren. Dazu hat sicherlich auch die hervorragend passende Stimme des Erzählers beigetragen, die die Wirkung noch um ein vielfaches verstärkt hat.Ich finde es faszinierend dass es in der ...

    Mehr
  • Mir fehlte die passende Amosphäre

    Dead Eyes - Der Fluch der Maske

    MiGu

    22. May 2018 um 18:50 Rezension zu "Dead Eyes - Der Fluch der Maske" von Chris Priestley

    KurzbeschreibungAlex fährt gemeinsam mit seinem Vater nach Amsterdam und kauft dort eine geheimnisvolle Maske.Er erfährt, dass genau diese aus dem Hotel stammt, in dem er mit seinem Vater verweilt und das sie einst einem Mädchen gehörte, dass von ihrem Vater einst in diesem Haus festgehalten wurde.Die Maske ermöglicht es Alex, jene Zeit im Körper des Mädchens zu erleben und es fällt dem Jungen immer schwerer, sich der Macht dieser Maske zu entziehen.EindruckChris Priestley hat hier ein leicht gruseliges Abenteuer geschaffen, das ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1263
  • Leserunde zu "Die Spiegel von Kettlewood Hall" von Maja Ilisch

    Die Spiegel von Kettlewood Hall

    Maja_Ilisch

    zu Buchtitel "Die Spiegel von Kettlewood Hall" von Maja Ilisch

    Liebe Freunde gepflegten Grusels, alter Herrenhäuser und halbblinder Spiegel,ich möchte euch einladen, mit mir nach Kettlewood Hall zu reisen, wo hinter den Spiegeln etwas lebt und die Dinge nicht sind, wie sie scheinen. Keine Angst - die Bewohner von Kettlewood Hall sind freundliche Leute. Ganz reizend, wirklich. Und sie hüten auch kein dunkles Familiengeheimnis, nein, ganz sicher nicht! Das alte Schachspiel in der Bibliothek - beachtet es nicht weiter. Was soll das heißen, die Figuren standen eben noch ganz anders? ...

    Mehr
    • 397
  • Schauergeschichten mit Atmosphäre

    Onkel Montagues Schauergeschichten

    simsa

    11. January 2018 um 16:39 Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

    Edgar liebt die Geschichten seines Onkels. Zu Hause bekommt der Junge nur wenig Aufmerksamkeit und auch zur Schule muss er auf ein Internat. Doch wenn er zu Hause ist, dann zieht es ihn zu seinen Onkel Montague. Dabei nimmt er den Weg durch den Wald auf sich und auch das kalte Haus seines Onkels schreckt ihn nicht vor den gemeinsamen Stunden ab. Kennt Ihr das? Ihr seht ein Buch und das Cover zieht Euch regelrecht an? „Onkel Montagues Schauergeschichten“ ist so ein Buch. Gesehen in der Bücherei, war ich sofort fasziniert. ...

    Mehr
    • 2
  • Eine schaurige Zugfahrt

    Schauergeschichten aus dem Schlund des Tunnels

    Bibliomania

    25. November 2017 um 17:28 Rezension zu "Schauergeschichten aus dem Schlund des Tunnels" von Chris Priestley

    Robert kommt endlich aus den Fängen seiner Schwiegermutter los, denn die Schule fängt wieder an. Selten hat sich ein Kind wohl darauf gefreut. Es ist ein weiter Weg bis zu seinem Internat und Robert muss dafür ein ganzes Stück mit dem Zug fahren. Dort begegnet er einer jungen Schönheit, die ganz in weiß gekleidet ist. Obwohl sie gar nicht so aussieht, kennt sie eine Menge schauriger Geschichten, deren Wahrheitsgehalt wohl nur Robert bezweifelt.So begegnen sie mörderischen Pflanzen, schrecklichen Feen oder Grabinseln, die alles ...

    Mehr
  • Nicht nur im Oktober schaurig schhön

    Onkel Montagues Schauergeschichten

    kellermaeuse

    16. March 2017 um 13:54 Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

    Edgar besucht seinen Onkel Montagu immer wieder. Und das obwohl er ein alter merkwürdiger Kauz ist. Immer wenn Edgar ihn besucht, dann erzählt er immer gruselige Geschichten. Ob die wohl wahr sind? Oder hat der alte Onkel sie selbst erlebt? Ich liebe den Oktober. Die Blätter fallen, der Wind heuelt ums Haus. Im Kamin knackt wieder langsam das Feuer und die Kerzen flackern auch wieder. Und was gibt es da besseres als mit einem gruseligen Hörbuch, dem Kater auf dem Schoß und einer Handarbeit vor dem Kamin zu hocken und den schaurig ...

    Mehr
  • Nette Gruselgeschichten für Zwischendurch

    Onkel Montagues Schauergeschichten

    Chrissy-chan

    18. January 2017 um 22:01 Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten" von Chris Priestley

    In "Onkel Montagues Gruselgeschichten" geht es um einen Jungen, dem Zuhause sehr langweilig ist.Und somit begibt er sich auf den Weg zum Haus seines etwas kauzigen Onkel Montague.Hier werden Gruselkurzgeschichten in einer Gesamtstory präsentiert. Teilweise ein kleines bisschen gruselig, aber im Großen und Ganzen erinnern die Kurzgeschichten eher an Fabeln mit Lehrcharakter, wie z.B. dass man nicht auf hohe Bäume klettern soll, da dies gefährlich ist.Für Zwischendurch ist dieses kleine Büchlein ganz nett, aber um vollkommen zu ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.