Chris Raw GOLDEN SHOWER

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „GOLDEN SHOWER“ von Chris Raw

Chris Raw erzählt hemmungslos über seine Dates mit David! Chris trifft David und vergnügt sich mit ihm. David gesteht auf NS zu stehen und Chris lässt sich auf ein nasses Abenteuer unter der Dusche ein. Am nächsten Tag besuchen Chris und David ein Schwimmbad, wo sie dreckigen Sex mit fremden Burschen haben. Nur für Leser ab 18 Jahren geeignet. Mit zahlreichen Bildern!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es geht heiss weiter!

    GOLDEN SHOWER

    Kitty411

    15. December 2013 um 22:37

    Zum Buch: „Golden Shower“ von Chris Raw ist eine Gay Erotik Story, die am 12.11.2013 bei X-Scandal Books erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/GOLDEN-SHOWER-Chris-Raw-ebook/dp/B00GNBOF06/ref=sr_1_2?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1386959344&sr=1-2&keywords=chris+raw Klappentext: Chris Raw erzählt hemmungslos über seine Dates mit David! Chris trifft David und vergnügt sich mit ihm. David gesteht auf NS zu stehen und Chris lässt sich auf ein nasses Abenteuer unter der Dusche ein. Am nächsten Tag besuchen Chris und David ein Schwimmbad, wo sie dreckigen Sex mit fremden Burschen haben. Nur für Leser ab 18 Jahren geeignet. Mit zahlreichen Bildern! Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der Ich-Form geschrieben und in 6 Kapitel unterteilt. Zwischendrin gibt es Bilder von einem nackten Mann. Covergestaltung: Das Cover zeigt einen nackten Mann unter der Dusche vor einer hellegelben Fliesenwand, sein Intimbereich wird von einem nassen Tuch bedeckt. Auf Höhe der Taille steht neben dem Mann der Autorenname, auf Höhe der Oberschenkel der Titel des Buches. Zum Autor: Chris Raw wurde am 20.04.1990 in Schweden geboren und lebt derzeit in Köln. Er arbeitet in einem Erotikfachhandel und schreibt in seiner Freizeit gerne Geschichten für Erwachsene. Chris ist glücklich vergeben und liebt die Freikörperkultur. (Quelle: www.amazon.de ) Meine Meinung: Auch diese Story des Autors überzeugt durch Authentizität und den flüssigen Schreibstil, durch den man sich so gut in das Geschehen hineinversetzen kann. Doch wie im Vorgänger bleibt auch hier noch genügend Raum für eigene Fantasien und Kopfkino. Vorsicht, die Story ist aufgrund einiger sehr deutlich beschriebener Szenen nicht geeignet für minderjährige Leser oder für Personen, die eher auf Romantik stehen und mit solch expliziten Szenen nichts anfangen können, der Schwerpunkt ist deutlich auf Erotik gelegt. Wer auf Gay Erotik steht kommt mit diesem Buch jedoch voll auf seine Kosten. Von mir bekommt diese Story 5 Sterne.    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks