Chris Raw Ripped Jeans - Eingelocht

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ripped Jeans - Eingelocht“ von Chris Raw

Ohne Umschweife erzählt Chris Raw von seinem ersten Date mit David. Chris hat einen Fetisch: Zerfetzte Jeans. Er begibt sich im Internet auf der Suche nach einem Mann, der den gleichen Fetisch hat und lernt David kennen. Sie verabreden sich und erleben ein feuchtes Abenteuer.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heißes erstes Date

    Ripped Jeans - Eingelocht
    Kitty411

    Kitty411

    15. December 2013 um 21:41

    Zum Buch: „Ripped Jeans – Eingelocht“ von Chris Raw ist eine Gay Erotik Story, die am 06.11.2013 bei X-Scandal Books erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/B00GIW7192/lovebook-21 Klappentext: Ohne Umschweife erzählt Chris Raw von seinem ersten Date mit David. Chris hat einen Fetisch: Zerfetzte Jeans. Er begibt sich im Internet auf der Suche nach einem Mann, der den gleichen Fetisch hat und lernt David kennen. Sie verabreden sich und erleben ein feuchtes Abenteuer. Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der Ich-Form geschrieben und in 6 Kapitel unterteilt. Zwischendrin gibt es einige Bilder von  (fast) nackten Männern. Covergestaltung: Das Cover zeigt vor einem schwarzen Hintergrund einen jungen Mann, der nur mit einer zerfetzten Jeans bekleidet ist. Oben drüber steht der Titel des Buches und unten in der linken Ecke steht der Autorenname. Zum Autor: Chris Raw wurde am 20.04.1990 in Schweden geboren und lebt derzeit in Köln. Er arbeitet in einem Erotikfachhandel und schreibt in seiner Freizeit gerne Geschichten für Erwachsene. Chris ist glücklich vergeben und liebt die Freikörperkultur. (Quelle: www.amazon.de ) Meine Meinung: Diese Story überzeugt durch ihre Authentizität und den flüssigen Schreibstil, durch den man sich fühlt, als wäre man mitten in der Story. Trotzdem bleibt bei allen Beschreibungen aber auch noch genügend Raum für eigene Vorstellungen, so dass die Fantasie des Lesers gut angeregt wird. Ich muss aber sagen, das Buch ist aufgrund einiger sehr deutlich beschriebener Szenen nicht geeignet für minderjährige Leser oder für Personen, die eher auf Romantik stehen und mit solch expliziten Szenen nichts anfangen können, der Schwerpunkt liegt deutlich auf der Erotik. Wer auf Gay Erotik steht kommt mit diesem Buch jedoch voll auf seine Kosten. Von mir gibt es für diese Story 5 Sterne.    

    Mehr