Chris Ryan Agent 21 - Reloaded

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Agent 21 - Reloaded“ von Chris Ryan

Ein sympathischer Held und eine hochbrisante Mission

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Zak zum Agenten wurde, und es gibt kein Zurück in sein altes Leben. Schon führt sein nächster Auftrag ihn nach Westafrika. Dort soll er das Schiff der Black Wolfs ausspionieren und außer Gefecht setzen – einer Gruppe von Terroristen, die sich an den Diamantenvorkommen des kriegsgebeutelten Landes bereichern. Als jugendlicher Entwicklungshelfer getarnt, erreicht Zak sein Ziel. Doch was ihn dort erwartet ist grauenvoller, als er sich hätte träumen können … Und was Zak nicht ahnt: Seine alten Feinde sind ihm auf der Spur!

Eine tolle Fortsetzund, die dem Auftakt in nichts nachsteht. Ich liebe Zak!!!

— Leseratte2007

Sehr spannend. Ein toller Teil.

— Keri

Stöbern in Jugendbücher

Nur noch ein einziges Mal

Wow <3

SophiasBookplanet

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Ich bin absolut begeistert und süchtig!!! Teil 3 liegt schon bereit... wie überstehe ich nur die Zeit bis Teil 4 raus kommt!

Simba99

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Wow. Was für ein großartiges Buch *_* Hat mich total aus den Socken gehauen!

Vivi300

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Wow! Der dritte Teil ist eine geballte Ladung an Emotionen und lässt mich aufgewühlt zurück. Ich kann den letzten Teil kaum erwarten!

Schokoladenteddy

Illuminae

Einfach Fantastisch!

MyEleDay

Wolkenschloss

Schöner Jugendroman, der hält was das schöne Cover verspricht

harakiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Fortsetzung

    Agent 21 - Reloaded

    Lesemaus-M

    04. September 2016 um 17:48

    Klappentext/Inhalt: Ein sympathischer Held und eine hochbrisante Mission Ein Jahr ist vergangen, seitdem Zak zum Agenten wurde, und es gibt kein Zurück in sein altes Leben. Schon führt sein nächster Auftrag ihn nach Westafrika. Dort soll er das Schiff der Black Wolfs ausspionieren und außer Gefecht setzen – einer Gruppe von Terroristen, die sich an den Diamantenvorkommen des kriegsgebeutelten Landes bereichern. Als jugendlicher Entwicklungshelfer getarnt, erreicht Zak sein Ziel. Doch was ihn dort erwartet ist grauenvoller, als er sich hätte träumen können … Und was Zak nicht ahnt: Seine alten Feinde sind ihm auf der Spur! Meine Meinung: Nachdem mir der erste Band so gut gefallen hat, musste ich kurze Zeit später einfach zum zweiten Band greifen. Ich hatte mich hier wieder auf eine spannende Geschichte gefasst gemacht und diese habe ich auch erhalten. Zak hat sich seinem neuen Leben angepasst. Er weiß, dass es immer gefährlich werden kann aber er findet dies gar nicht mal so schlecht. Als sein Mentor ihm einen neuen Auftrag überträgt, kann er nicht fassen, was er tun soll. Er soll nach Westafrika um dort ein Schiff zu beobachten und dort soll er auch noch andere Dinge veranlassen. Der neue Auftrag ist Zak nicht ganz geheuer aber er stellt sich diesem. Als er in Westafrika ankommt, merkt er schnell hier findet ein ganz anderes Leben statt, als er gewöhnt ist. Zum einen soll er das Schiff beobachten und dort andere Dinge machen aber er kann einfach nicht über die Missstände hinwegsehen. Er versucht sich dafür einzusetzen aber dies geht nicht ganz so aus, wie er sich das erhofft hat. Bei der Spionage des Schiffes passiert so einiges. Bald muss er sich um sein Leben fürchten und dann taucht auch noch ein Feind auf, mit dem er nie gerechnet hat. Der erste Band hat mir so gut gefallen, dass ich zeitnah weiterlesen musste. Auch in diesem Buch bekommen wir wieder ein unfassbar spannendes, nervenaufreibendes und humorvolles Abenteuer. Außerdem gibt es in diesem Buch diesmal zwei Schauplätze. Zum einen haben wir Zak, der in Westafrika ist aber zeitgleich passiert auch etwas in seiner Heimatstadt. Die parallelen Geschichten, die letztendlich zusammenhängen konnten mich absolut begeistern. Ich bin schon so gespannt, was der dritte Band für ein Abenteuer enthält. Fazit: Dieses Buch war spannend, nervenaufreibend aber auch humorvoll. Dieses Buch konnte ich kaum aus der Hand legen und ich habe mit Zak so mitgefiebert. Manchmal hatte ich echt Angst um ihn. Obwohl mir Schiffe in einem Buch nicht so zusagen, konnte mich dieses Buch aber dennoch absolut begeistern. Bewertung: Cover: 5/5 Klappentext: 5/5 Inhalt: 4,5/5 Schreibstil: 4,5/5 Gesamtpaket: 4,5/5 4,5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks