Buchreihe: Mikael Brenne von Chris Tvedt

 4 Sterne bei 30 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Frei von Schuld

     (9)
    Ersterscheinung: 01.02.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2009
    Was muss passieren, damit ein Strafverteidiger seine ethischen Prinzipien über Bord wirft und sich in einer Welt wiederfindet, deren Spielregeln nicht im norwegischen Gesetz verankert sind? Diese Frage stellt sich der Anwalt Mikael Brenne aus Bergen leider viel zu spät. Zu diesem Zeitpunkt ist er bereits so in die lukrativen Machenschaften seines ausländischen Mandanten verstrickt, dass die ein oder andere Gesetzesübertretung für ihn lebensnotwendig geworden ist. Als Brenne einen Gehilfen seines Klienten im Aff ekt erschlägt, scheint sich die Schlinge um seinen Hals gefährlich zuzuziehen ….
  2. Band 2: Auf eigene Gefahr

     (9)
    Ersterscheinung: 01.09.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2010
    Ein Mädchen wird bestialisch ermordet. Rechtanwalt Brenne ist von der Schuld seines Mandanten überzeugt, kann aber dennoch einen Freispruch erwirken. Schockiert wird er nach dem Prozess Zeuge, wie dieser dem Vater des Mädchens die Tat lächelnd gesteht. Wenig später ist sein Mandant tot. Brenne beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln.
  3. Band 3: Tote Freunde

     (6)
    Ersterscheinung: 13.12.2010
    Aktuelle Ausgabe: 13.12.2010
    Mikael Brenne, Strafverteidiger aus Bergen, steckt in einer privaten Krise. Seine Freundin Kari hat ihn verlassen, und sein Anwaltskollege Bjørn Groven ist tot. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Doch Brenne zweifelt an dieser Theorie, denn kurz vor seinem Tod hinterließ Bjørn einen Hilferuf auf Brennes Anrufbeantworter. Seine Nachforschungen bleiben nicht ohne Folgen. Erneut muss jemand sterben, und der Täter blickt Brenne frech ins Gesicht.
  4. Band 4: Niedertracht

     (8)
    Ersterscheinung: 25.05.2011
    Aktuelle Ausgabe: 25.05.2011
    Mikael Brenne verteidigt einen Kleinkriminellen vor Gericht. Als der Geschäftspartner des Angeklagten gegen ihn aussagen soll, fehlt von diesem jedoch jede Spur. Brenne soll den Zeugen zum Schweigen gebracht haben. Eine lächerliche Anschuldigung. Brenne wird noch im Gerichtssaal verhaftet. Ein gefundenes Fressen für die Presse. Um Brenne aus den Schlagzeilen zu holen, setzt eine befreundete Anwältin ihn auf einen alten Fall an, der ihn auf die Insel Vestøy führt. Dort soll er herausfinden, ob Aron Sørensen zwanzig Jahre lang unschuldig wegen Mordes im Gefängnis saß. Brenne stellt mit Schrecken fest, dass die Spur zurück nach Bergen führt, zu genau jenen Staatsanwälten, die ihn verhaften ließen …

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks