Buchreihe: Young World von Chris Weitz

 3.8 Sterne bei 202 Bewertungen
Die dytopische Jugendbuch-Reihe "Young World" von Chris Weitz startete 2014 im englischen Original. Ein Jahr später erschien Band eins "Young World - Die Clans von New York" in Deutschland. Band zwei "The New Order" ist bereits auf Englisch erschienen. Der Regisseur und Drehbuchautor Chris Weitz veröffentlichte mit "The Young World" sein erstes Buch. In seiner Karriere arbeitete Weitz unter anderem an den Filmen "About a Boy", "American Pie", "Der Goldene Kompass", "Cinderella" und "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" mit. In den Büchern seiner dystopischen Reihe "Young World" entwickelt Chris Weitz ein Szenario, in dem sämtliche Erwachsene durch eine Krankheit ausgelöscht wurden und Jugendliche auf sich gestellt um ihr Überleben kämpfen. Ein Jahr nach der Epidemie werden allerdings die Lebensmittel knapp und eine Gruppe Jugendlicher macht sich auf, um ein Gegenmittel gegen die Krankheit zu finden. Band zwei "Young World - Nach dem Ende" setzt die Geschichte im Mai 2016 fort.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Young World - Die Clans von New York

     (159)
    Ersterscheinung: 22.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 22.09.2015
    Es gab ein Leben davor. Dann kam die Seuche. Übrig blieben nur die Teenager. Jetzt, ein
    Jahr danach, werden die Vorräte knapp und die Überlebenden organisieren sich in
    Clans. Jefferson, Führer wider Willen des Washington-Square-Clans, und Donna, in die
    er heimlich verliebt ist, haben sich ein halbwegs geordnetes Leben in all dem Chaos
    aufgebaut. Doch als Brainbox, das Genie ihres Clans, eine Spur entdeckt, die zur Heilung
    der Krankheit führen könnte, machen sich fünf von ihnen auf in die gefährliche Welt
    jenseits ihres Rückzugsortes – Schießereien mit feindlichen Gangs, Flucht vor Sekten
    und Milizen, Überleben in den Gefahren der U-Bahn-Schächte inklusive. Denn trotz aller
    Aussichtslosigkeit glaubt Jeff an die Rettung der Menschheit.
  2. Band 2: Young World - Nach dem Ende

     (43)
    Ersterscheinung: 27.05.2016
    Aktuelle Ausgabe: 27.05.2016
    Band 2 der packenden Trilogie

    Nachdem eine mysteriöse Krankheit alle Erwachsenen ausgelöscht hat, übernehmen Teenager das Kommando. In Manhattan organisieren sie sich in Clans. Donna und Jeff vom Washington Square Clan wagen sich auf die riskante Suche nach einem Gegenmittel. Gerade als sie zusammen mit einigen Freunden an ein Antiserum gelangen, wird die Clique getrennt. Jeff kehrt nach New York zurück, während es Donna nach England verschlägt. Dort wird sie vom britischen Geheimdienst immer wieder zu den Ereignissen kurz vor der Krise befragt. Und erst fast zu spät begreift sie: dort wo Jefferson ist, mitten in New York, liegt der Schlüssel zu einer noch viel größeren Bedrohung, als die Krankheit es jemals war.
Über Chris Weitz
Chris Weitz wurde 1969 in New York geboren. Der US-Amerikaner studierte Englische Literatur am Trinity College in Cambridge und wurde Drehbuchautor, Regisseur und Produzent für zahlreiche international erfolgreiche Filme. So schrieb Chris Weitz unter anderem die Drehbücher für "About a Boy", ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks