Chris Wormell

 4,9 Sterne bei 19 Bewertungen

Lebenslauf von Chris Wormell

Chris Wormell ist ein berühmter und preisgekrönter Illustrator und ist für seine meisterhaften Holzschnitte bekannt. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in London.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Chris Wormell

Cover des Buches Das Planetarium (ISBN: 9783791373522)

Das Planetarium

 (5)
Erschienen am 24.09.2018
Cover des Buches Der Wald der wilden Tiere (ISBN: 9783407761170)

Der Wald der wilden Tiere

 (3)
Erschienen am 28.01.2013
Cover des Buches Drei dicke Freunde (ISBN: 9783895652141)

Drei dicke Freunde

 (3)
Erschienen am 25.01.2010
Cover des Buches Wo ist der Ball, kleiner Bär? (ISBN: 9783737350716)

Wo ist der Ball, kleiner Bär?

 (3)
Erschienen am 20.02.2014
Cover des Buches Das Museum der Dinosaurier (ISBN: 9783791373034)

Das Museum der Dinosaurier

 (3)
Erschienen am 06.11.2017
Cover des Buches Das wilde Mädchen (ISBN: 9783794151103)

Das wilde Mädchen

 (2)
Erschienen am 01.06.2006
Cover des Buches Georg und der Drache (ISBN: 9783895651977)

Georg und der Drache

 (2)
Erschienen am 12.08.2008

Neue Rezensionen zu Chris Wormell

Cover des Buches Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse (ISBN: 9783411809172)Tanpopos avatar

Rezension zu "Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse" von Chris Wormell

Tolles Vorlesebuch
Tanpopovor 2 Jahren

In einer schön und nicht zu lang gefassten Geschichte schildert Chris Wormell wie ein kleiner Bär noch ängstlicheren Tieren, die seines Schutzes bedürfen helfen kann, indem er ruhig und besonnen bleibt. Mit Klugheit trickst er die Jäger der kleinen Mäuse aus und kann sie so heim bringen.

Das Buch ist wirklich eine tolle Vorlesegschichte, die Kleinkindern etwas über Mut und die Selbstverständlichkeit anderen zu Helfen erzählt. Die Illustrationen des Autors sind schön, kindgerecht, aber die Natur nicht zu verniedlichend. Das hat mir sehr gefallen.

Ein wirklich schönes Buch, bei dem Kleinkinder während des Vorlesens gleichzeitig tolle Bilder bestaunen können.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Planetarium (ISBN: 9783791373522)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Das Planetarium" von Raman K. Prinja

wunderschön und beeindruckend
Fernweh_nach_Zamonienvor 3 Jahren

Inhalt:

Ein Professor für Astrophysik läd ein zu einer atemberaubende Reise durch das Weltall:

Sonnensystem, Sterne, Sonne und der atemberaubende Blick in den Nachthimmel.

Verbunden mit außergewöhnlich kunstvollen Zeichnungen eine fantastische Reise durch das Universum.


Altersempfehlung:

ab 8 Jahren


Mein Eindruck:

Optisch ist das Buch bereits ein Hingucker und einmal angefangen, möchte man es kaum noch aus der Hand legen. Selbst wenn es aufgrund des riesengroßen Formates ( ca. 28 x 38 cm) irgendwann unhandlich wird ;-) 

Die vielen Illustrationen (teilweise kunstvoll und mit Kupferstichen vergleichbar) und anschaulichen Zeichnungen sorgen für Abwechslung und erleichtern das Verständnis. 

Das Buch ist in sieben "Säle" unterteilt und ermöglichen so einen interessanten "Rundgang", bei dem der Leser von "Klein" zu "Groß" bis zur "Unendlichkeit" geführt wird:

- Blick in den Weltraum

- das Sonnensystem

- die Sonne

- der Nachthimmel

- die Sterne

- Galaxien

- das Universum

Dank "Eingang" (Einleitung und Willkommensgruß) und "Bibliothek (Stichwortverzeichnis) ergibt sich ein rundes Gesamtbild.

Die perfekte Kombination aus Wissensvermittlung, Unterhaltung und kunstvollen Illustrationen, in denen man sich gerne verliert.

Zudem ist das Buch für Kinder (mit etwas Vorwissen bzw. Unterstützung), für Jugendliche und Erwachsene aller Altersklassen perfekt geeignet, da nicht nur Grundlegendes (gut verständlich) erklärt wird, sondern auch Weiterführendes und zwar ohne staubtrocken und eintönig zu wirken. 

Den Gewinn des Jugend Sachbuch Preises 2018 in der Kategorie MINT hat dieses erstaunliche und atemberaubende Buch mehr als verdient!


Fazit:

Hochwertige Aufmachung des Buches, kunstvolle und atemberaubende Illustrationen treffen auf sehr gut erläutertes und anschaulich erklärtes Sachwissen.

Ein großartiger (und großformatiger) Besuch im Planetarium für Mädchen und Jungen und für Groß und Klein!


... 

Rezensiertes Buch: "Das Planetarium: Eintritt frei!" aus dem Jahr 2018

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Das Planetarium (ISBN: 9783791373522)vielleser18s avatar

Rezension zu "Das Planetarium" von Raman K. Prinja

Hochwertiges Wissensbuch nicht nur für Kinder und Jugendliche
vielleser18vor 3 Jahren

"Das Planetarium" aus dem Prestel-Junior-Verlag ist ein ganz besonderes Wissensbuch. Es stellt in anschaulicher Weise alles rund um den Weltraum vor. Angefangen von Teleskopen und Sternwarten, über das Sonnensystem mit seinen Planeten, weiter über die Sonne und den Nachthimmel, die Sterne, die Galaxien und dem Universum erklärt der Autor Raman Prinja hier in anschaulicher Weise, mit sehr großformatigen und tollen Illustrationen von Chris Wormell und vor allem leicht verständlichen Texten die einzelnen Bereiche. Hier hat mir besonders gefallen, dass man im Kleinen anfängt und die Dimensionen immer größer werden.

Duch hat in etwa die Größe von A3 und ist sehr hochwertig aufgemacht und daher schon optisch ein echter Hingucker.
Ich denke, dass das Buch für Kinder und Jugendliche ab ca. 8 Jahren gut geeignet ist, am Anfang vielleicht mit Unterstützung beim Verständnis.  Aber auch erwachsene Leser können daraus noch einiges lernen, auch - oder gerade für sie-  ist dieses Buch sehr interessant. Es ist wirklich ein All-Age-Sachbuch. Zur Zeit z.B. ist mein Mann ganz vertieft in dieses Buch.

Mir hat es vor allem gefallen, weil hier nicht zu viel auf einmal auf den jeweiligen Doppelseiten hinein gepackt wird, sondern, dass immer ein Bereich aufgegriffen wird und auf zwei Seiten, unterstützt mit sehr besonderen, farbigen Zeichnungen, erklärt wird.
Am Ende des Buches gibt es noch ein ausführliches Stichwortregister.

Ein Buch, dass man auch nach dem ersten Durchlesen sicherlich noch öfters in die Hand nimmt.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks