Chris d'Lacey Eisflamme

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(9)
(7)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Eisflamme“ von Chris d'Lacey

Drachenfantasy mal anders

David wird von dem angesehenen Polarforscher Doktor Bergstrom dazu aufgefordert, der Frage nachzugehen, ob es Drachen wirklich gegeben hat. Besorgt um das Geheimnis von Lucy und Liz Pennykettle beginnt David eher widerwillig mit der Arbeit. Dann macht er jedoch eine erstaunliche Entdeckung und seine Neugier ist geweckt. Fest entschlossen, das weit in die Vergangenheit reichende Geheimnis der Drachen zu lüften, begibt er sich auf eine gefährliche Reise …

Lässt leider nach...

— QueenDebby

Stöbern in Jugendbücher

Nur noch ein einziges Mal

Wow <3

SophiasBookplanet

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Ich bin absolut begeistert und süchtig!!! Teil 3 liegt schon bereit... wie überstehe ich nur die Zeit bis Teil 4 raus kommt!

Simba99

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Wow. Was für ein großartiges Buch *_* Hat mich total aus den Socken gehauen!

Vivi300

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Wow! Der dritte Teil ist eine geballte Ladung an Emotionen und lässt mich aufgewühlt zurück. Ich kann den letzten Teil kaum erwarten!

Schokoladenteddy

Illuminae

Einfach Fantastisch!

MyEleDay

Wolkenschloss

Schöner Jugendroman, der hält was das schöne Cover verspricht

harakiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannende Geschichte

    Eisflamme

    Shira-Yuri

    14. March 2016 um 14:45

    Klappentext:Drachenfantasy mal anders David wird von dem angesehenen Polarforscher Doktor Bergstrom dazu aufgefordert, der Frage nachzugehen, ob es Drachen wirklich gegeben hat. Besorgt um das Geheimnis von Lucy und Liz Pennykettle beginnt David eher widerwillig mit der Arbeit. Dann macht er jedoch eine erstaunliche Entdeckung und seine Neugier ist geweckt. Fest entschlossen, das weit in die Vergangenheit reichende Geheimnis der Drachen zu lüften, begibt er sich auf eine gefährliche Reise … Meine Meinung:Die Eisglamme ist das zweite Buch der Trilogie. Das Cover von dem Buch ist wunderschön und in dem Buch sind auch wieder Zeichnungen von Drachen,Igeln, Eisbären oder einfach nur Schneeflocken. In diesem Buch geht es wiederum die Pennykettles Liz und Lucy und um David Rain. David bekommt nämlich einen neuen Professor und dieser will,dass er eine Arbeit darüber schreibt ob es Drachen wirklich gegeben hat. Doch dieser Professor Bergstrom war mal ein Polarforscher in der Arktis und hat ein Geheimnis was mit Eisbären zutun hat. David, der eine erstaunliche Entdeckung gemacht, forscht nun daran ob es Drachen wirklich gegeben hat. Dabei will er das weit in die Vergangenheit reichende Geheimnis der Drachen lüften.  Dabei hilft ihm natürlich sein besenderer Drache Gadzook. Jedoch weiß er nicht in was für Gefahren er sich bringt. Dabei kommt noch die angebliche Tanta von Lucy, die in das Haus mit einzieht um ein Baby auszubrüten, David sehr komisch und suspekt vor. Ein sehr schönes fantasy buch mit humor und etwas romanze den ich jedem empfehlen kann. Fazit:Ich persönlich liebe solche Bucher und würde sie jedem empfehlender Fantasy Bücher mit Humor mag.

    Mehr
  • Rezension zu "Eisflamme" von Chris d'Lacey

    Eisflamme

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. August 2010 um 20:12

    Mein Sohn hat sich dieses Buch als Vorlesegeschichte in der Bücherei ausgeliehen. Worum geht es in diesem Buch? Hmmm, um Drachen aus Ton, die aber eigentlich (irgendwie) doch lebendig sind, um Eisbären, die die Feuerträne beschützen, die der letzte lebende Drache vergossen hat, um eine Hexe, die unbedingt diese Feuerträne haben will... Ich hab das wohl nicht so ganz verstanden. Mag aber auch daran liegen, dass das mal wieder ein zweiter Teil einer Trilogie ist und wir das erst bemerk haben, als wir das Buch zuende gelesen hatten. Wir versuchen es jetzt mit Teil 1. Meinem Sohn hat das Buch übrigens sehr gut gefallen (darum ja auch noch Teil 1). Allerdings gefällt ihm alles gut, solange das Wort (oder Bild) Drache oder Dinosaurier drin vorkommt. :-)

    Mehr
  • Rezension zu "Eisflamme" von Chris d'Lacey

    Eisflamme

    Shadowdragon

    16. October 2008 um 14:39

    Um The Times zu zitieren:
    Unglaublich mitreißend

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks