ChrisTina Maywald Ceteem-Ener-Qi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ceteem-Ener-Qi“ von ChrisTina Maywald

Ener-Qi, das Ki, das Qi, der Atem des Lebens, eingefangen in unterschiedlichen Nuancen von Mandalas, welche von sich aus schon sehr energiegeladen sind und auch eine entsprechende Steigerung dieser Energie be-wirken können. Einfach anschauen - wirken-lassen - eintauchen in die dazu passenden Gedanken, oder auch die Übungen durchführen, um die Wirkung der Mandalas noch zu steigern. Viel Vergnügen auf der Reise in das Reich der unbegrenzten Ener-Qi! ie 49 bereits aus sich heraus wirkenden Mandalas werden in diesem Buch durch zahlreiche Übungen und meditative Texte in ihrer Wirkung noch verstärkt.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ceteem-Ener-Qi" von ChrisTina Maywald

    Ceteem-Ener-Qi

    Kiara

    06. March 2009 um 19:54

    Über das Buch: In diesem Buch von ChrisTina Maywald wird auf jeder Doppelseite ein Mandala mit dazu passenden Texten und Übungen vorgestellt. Zur Erklärung: Mandalas sind uralte Hilfsmittel, bestimmte Ziele leichter zu erreichen bzw. gewünschte Eigenschaften zu verstärken. Meine Meinung: Ehrlich gesagt, habe ich zuerst gedacht, dass ich in diesem Buch die Mandalas selbst ausmalen darf. Denn als ich noch ein Kind war hat mir meine Mutter öfters welche mitgebracht, die ich dann mit meinen Buntstiften verschönern durfte. Nun, das war ein Irrtum. Etwas enttäuscht habe ich mir also zuerst einmal die verschiedenen Mandalas angeschaut. Manche von ihnen haben mir sehr angesprochen und ich fand es schön sie zu betrachten, andere haben mir leider gar nicht gefallen und manche fand ich einfach einfallslos. Danach habe ich das Buch auf einer beliebigen Seite aufgeschlagen und bin bei "Verstärkung" gelandet. Doch der Text hat bei mir leider keinerlei Gedankengänge oder sonstiges angeregt. Aber so schnell wollte ich mich nicht entmutigen lassen und habe danach die Seite zum Thema "Gemeinschaft" aufgeschlagen: "Allerdings konnte ich mit Einer für alle. Alle für einen." und den weiteren Textstücken nur wenig anfangen. Und auch die Texte zu den nachfolgenden Mandalas blieben mir leider sehr fremd. Nun bin ich aber auch kein Mensch, der sich bisher für Esoterik interessiert hat. Aber mir als Neuling haben diese Texte und dieses Buch einfach nichts gebracht. Und die Wirkung der Mandalas, die im Klappentext beschrieben wurde, blieb bei mir auch aus. Vielleicht werde ich mir demnächst einfach wieder ein paar zum selber ausmalen kaufen, denn darin werde ich vermutlich mehr Ruhe und Entspannung finden als beim Betrachten dieses kleinen Büchleins.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks