Gefangen im Packeis

von Christa-Maria Zimmermann 
4,1 Sterne bei16 Bewertungen
Gefangen im Packeis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Frederikes avatar

Enorm spannend! Dieses Buch hat meine Lust auf Abenteuer-Bücher entfacht! ;) Ich habe es geliebt.

snowi81s avatar

Trotz einiger Längen ein auf jeden Fall interessantes und recht spannendes Abenteuer in der Antarktis, das auf wahren Begebenheiten beruht

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gefangen im Packeis"

Oktober 1914. Der britische Forscher Shackleton bricht mit dem Expeditionsschiff Endurance zu einer Forschungsreise in die Arktis auf. An Bord seines Schiffes befindet sich der 16jährige Perce Blackborrow. Doch bevor die Expedition das arktische Festland erreicht, wird das Schiff vom Eis eingeschlossen.

Das letzte polare Abenteuer: Die Durchquerung der Antarktis! Christa-Maria Zimmermann erzählt atemberaubend und authentisch die beinahe unglaubliche Geschichte der Shackleton-Expedition und ihrer beispiellosen Rettung - aus der Sicht eines blinden Passagiers.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401029733
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:302 Seiten
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:01.01.2006
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.09.2005 bei Der Hörverlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Frederikes avatar
    Frederikevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Enorm spannend! Dieses Buch hat meine Lust auf Abenteuer-Bücher entfacht! ;) Ich habe es geliebt.
    Kommentieren0
    snowi81s avatar
    snowi81vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Trotz einiger Längen ein auf jeden Fall interessantes und recht spannendes Abenteuer in der Antarktis, das auf wahren Begebenheiten beruht
    Kommentieren0
    elisabethjulianefriedericas avatar
    elisabethjulianefriedericavor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Atemberaubendes Abenteuer, nicht nur fuer Jugendliche
    Pandaemoniums avatar
    Pandaemonium
    R
    RealBlindvor 5 Monaten
    S
    Siegmund_Froschvor 2 Jahren
    K
    Kompassquallevor 2 Jahren
    Bokmals avatar
    Bokmalvor 3 Jahren
    Sauhund01s avatar
    Sauhund01vor 4 Jahren
    PrinzessinAuroras avatar
    PrinzessinAuroravor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    L
    ich verstehe da ende bei gefangen im packeis nicht wie es ausgeht. weil die mannschaft ist ja auf der elefanten insel und dann fährt shakleton los mit 5 seiner männner um hilfe zu holen, aber sie hatten ja 3 mitgeführte boote dabei mit ihnen hätte doch die mannschaft heim fahren können ?! aber statdessen haben sie nur ein boot die james caird benutzt und sind nach süd georgien heim gefahren aber nur 6 leute und die anderen mussten warten und dannn wurde das yelcho geschickt aber warum sind sie denn nicht mit den 3 booten gleich alle heim gefahren das wäredoch viel logischer! bitte gebt mir eine antwort, da ich ein buchreferat als ersatz einer schulaufgabe machen muss und ich den schluss nicht kapiere
    Zum Thema
    L
    warum ist Shackleton nur mit 5 seiner männer losgefahren um hilfe zu holen? aber sie hatten doch 3 Boote mit sich also hätten doch alles gleich losfahren können und nicht erst shackleton fährt los und dann wird ein schiff geschickt, dass die anderen mitnimmt?
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks