Christa Canetta

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 4 Leser
  • 22 Rezensionen
(12)
(12)
(19)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2681
  • Schwache Umsetzung einer schönen Idee.

    Das Leuchten der schottischen Wälder

    DarkReader

    20. February 2018 um 20:59 Rezension zu "Das Leuchten der schottischen Wälder" von Christa Canetta

    Ich fand das Buch beim Stöbern und lud es auf meinen Reader. Die Inhaltsangabe weckte mein Interesse und der Anfang gefiel mir auch sehr gut. Der Schreibstil war ok, nicht überragend, aber es ging. Auch die Beschreibungen der Schauplätze des Buches waren gut, ich konnte mich gut an die Orte der Handlung versetzen.Lena, die Protagonistin des Buches mochte ich. Sie ist eine starke Frau mit einem tollen Beruf.Doch der männliche Part ging mir mit seiner Unfreundlichkeit, seinem misanthropischen Wesen ziemlich auf die Nerven. Die ...

    Mehr
  • Liebesroman in Schottland

    Schottische Engel

    Minje

    28. January 2018 um 10:02 Rezension zu "Schottische Engel" von Christa Canetta

    "Schottische Engel" von Christa Canetta erschien 2008 bei Weltbild.InhaltMary Ashton, eine Kunsthistorikerin, soll in Edinburgh eine Skulptur ersteigern. Doch dazu kommt es nicht. Stattdessen liegt sie nach einem Autounfall mit einer Gehirnerschütterung im Schloß von David McClay, einem Filmproduzenten und Lord.MeinungCover. Da das Buch hauptsächlich in Schottland spielt, passt das Cover.Stil. Ein angenehmer Stil, das Buch lässt sich leicht weglesen.Verwicklungen. Insgesamt sind es drei Männer, die Gefühle empfinden Mary Ashton ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 259
  • Standesunterschiede

    Das Leuchten der schottischen Wälder

    Minje

    17. December 2017 um 13:20 Rezension zu "Das Leuchten der schottischen Wälder" von Christa Canetta

    "Das Leuchten der schottischen Wälder" von Christa Canetta erschien 2012 bei EDITION NOVA.InhaltLena, ehrgeizige Ärztin an einem Glasgower Krankenhaus, erfährt vom Unfall ihrer Eltern. So beginnt für sie ein neues Leben als Landärztin und Leiterin einer Alpaka Herde, die sie von ihrer Mutter übernimmt.Patrick, Ranger in Lenas neuer Umgebung, ist ein verschlossener Mann. Ein schwerer Unfall schließlich lässt ihn einen Hilfeschrei wagen.MeinungCoverDas Cover ist in Ordnung. Es ist zwar nicht besonders, aber auch nicht schlecht. ...

    Mehr
  • Ein Roman in der Lüneburger Heide

    Die Heideärztin

    Schatzfrau37

    20. September 2017 um 15:26 Rezension zu "Die Heideärztin" von Christa Canetta

    Dieses Buch habe ich vor einiger Zeit gelesen und fand ihn so mittelmäßig obwohl er stellenweise echt spannend war. Allerdings konnte mich die Geschichte des Buches nicht so richtig begeistern und würde es deshalb auch eher nicht mehr lesen.

  • Das Leuchten der schottischen Wälder

    Das Leuchten der schottischen Wälder

    ThePassionOfBooks

    20. April 2017 um 09:17 Rezension zu "Das Leuchten der schottischen Wälder" von Christa Canetta

    Die Autorin beschreibt die Figuren, Landschaft und Handlung so bildreich, dass man direkt nach nur wenigen Seiten gefesselt ist und das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Als Kulisse dient das wunderschöne Schottland mit zahlreichen Wiesen und Wäldern und einer insgesamt sehr malerischen Landschaft. Lena war mir anfangs sofort sehr sympathisch, was sich leider im Verlauf der Geschichte verändert hat. Sie ist eine sehr starke Persönlichkeit, die nicht so schnell aufgibt und auch ihn schwierigen Situationen einen kühlen Kopf ...

    Mehr
  • Die Distel in Schottland

    Schottische Disteln

    Gartenfee007

    16. February 2017 um 12:02 Rezension zu "Schottische Disteln" von Christa Canetta

    Inhatsangabe (Klappentext): Jedes Jahr im August macht der wohlhabende Industrielle Laird Ryan Mc Gregor Urlaub vom Ich und lebt füe einige Wochen als einfacher Schäfer unerkannt in den Highlands. Auf einem Markt lernt er die Fotografin Andrea kennen, die nicht weiß, mit wem sie es in Wirklichkeit zu tun hat. Die beiden verlieben sich, doch bevor sie sich näherkommen können, kreuzen ein mysteriöser Schaftöter und eine verschmähte Frau, die sich an Ryan rächen will, ihren Weg. Werden sie trotzdem zueinander finden ? Meine ...

    Mehr
  • Die Wirrungen des Schicksals in Schottland

    Das Leuchten der schottischen Wälder

    Gartenfee007

    14. February 2017 um 07:17 Rezension zu "Das Leuchten der schottischen Wälder" von Christa Canetta

    Inhaltsangabe (Klappentext): Nach dem Unfalltod ihrer Eltern ist für die junge Ärztin Lena Mackingtosh nichts mehr, wie es war. Von einem Tag auf den anderen lastet die Verantwortung der väterlichen Arztpraxis und der Alpaka-Herde ihrer Mutter auf ihren Schultern. Ohne zu zögern kündigt Lena ihren gutbezahlten Job in einer Glasgower Klinik und zieht zurück ins beschauliche Broadfield. Die kleine Praxis und die Tiere sind alles, was Lena von ihren Eltern geblieben ist. Doch die starrsinnigen Dorfbewohner trauen der jungen ...

    Mehr
  • Endlich mal ein toller historischer Roman, der auf Grausamkeit verzichtet!

    Die Kakaohändlerin

    ckollien

    30. January 2016 um 12:15 Rezension zu "Die Kakaohändlerin" von Christa Canetta

    Lange schon hatte ich vergeblich versucht, spannende historische Romane zu finden, bei denen auf ausführliche Beschreibungen von Vergewaltigungen, Folter und Überfällen verzichtet wird. Christa Kanitz/Canetta lässt mit der Kakaohändlerin sowohl das Hamburg um 1850 in gut bürgerlichem Haus und im ärmlichen Elternhaus der Protagonistin als auch auf einer Kakaoplantage in Brasilien vor dem geistigen Auge der Leserin so lebendig werden, dass man das Buch nicht mehr zur Seite legen mag. Schicksalsschläge gibt es durchaus auch, aber ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.