Christa Canetta Die Heideärztin: Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heideärztin: Roman“ von Christa Canetta

Er hielt ihrem Blick stand und langsam verdunkelte Sehnsucht seine Augen. Sein Blick wurde weich. In der Stille des späten Abends hörte sie jeden seiner Atemzüge. Das leise Geräusch ließ ihr Blut vibrieren. Die Ärztin Sabine Büttner hat eigentlich alles, was sie sich wünscht. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie ihren Verlobten inflagranti mit einer Lernschwester erwischt. Dabei hatten er und Sabine gerade den Hochzeitstermin festgelegt! Der Verlust ihrer Liebe und die nie endende Arbeit im Unfallklinikum werden der jungen Ärztin zu viel. Sie beschließt, ihren langgehegten Traum Wirklichkeit werden zu lassen: als Landärztin in der Lüneburger Heide zu arbeiten! In einer verwaisten Praxis fängt Sabine ihr neues Leben an – und auch wenn so manche Herausforderung wartet, ist sie sicher, dass sie ihr Glück finden wird. Beeindruckend und gefühlvoll erzählt Christa Canetta die Geschichte einer starken Frau, die unerschrocken ihren Weg geht! Jetzt als eBook: „Die Heideärztin“ von Christa Canetta. dotbooks – der eBook-Verlag.

Ein etwas zäher Roman in der Lüneburger Heide.

— Schatzfrau37
Schatzfrau37
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Roman in der Lüneburger Heide

    Die Heideärztin: Roman
    Schatzfrau37

    Schatzfrau37

    20. September 2017 um 15:26

    Dieses Buch habe ich vor einiger Zeit gelesen und fand ihn so mittelmäßig obwohl er stellenweise echt spannend war. Allerdings konnte mich die Geschichte des Buches nicht so richtig begeistern und würde es deshalb auch eher nicht mehr lesen.

  • lesevergnüglicher Heide Roman

    Die Heideärztin: Roman
    Monalisa73

    Monalisa73

    19. October 2015 um 19:23

    Als ich dieses Buch in der Buchhandlung sah, sprach mich das Cover sofort an. Die idyllische Weide mit dem Haus und den Zäunen, ließ mich auf eine leichte, aber mit Tiefgang gehende Lektüre hoffen. Ich wurde nicht enttäuscht. Inhalt: Sabine Büttner ist Ärztin aus Leidenschaft. Sie arbeitet in der Unfallklinik Großbresenbek, genau wie ihr Verlobter, der stellvertretende Chefarzt. Seinetwegen ertrug sie weiterhin die Hektik und die Nachschichten dort. Eines Nachts muss sie mitansehen, wie ihr Verlobter sich mit einer Lernschwester vergnügt. Und dass, obwohl sie gerade ihren Hochzeitstermin festgelegt hatten. Für Sabine bricht die Welt zusammen, aber ihre innere Stärke lässt sie klar denken und sie beschließt alles hinter sich zu lassen und ihren Traum von einer eigenen Praxis auf dem Lande zu verwirklichen. Schon bald findet sie in der Lündeburger Heide genau was sie gesucht hat. Sie verliebt sich sofort in das schöne Heide Haus und in die Landschaft. Nur mit den Menschen wird sie nicht gleich warm. Aber trotz anfänglicher Schwierigkeiten, gibt Sabine nicht auf und kämpft für ihr Glück, nicht nur beruflicher Natur.... Eigene Meinung:  Der Schreibstil von der Autorin Christa Canetta ist fließend, man kann sich zurück lehnen und mit Genuss lesen. Es gibt nur wenige Protagonisten, so dass die Handlung gut vorankommt und man nicht den Überblick verliert. Es ist ausdruckstark und bildhaft geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Heide denken. Auch geschichtliches von der Heide ist miteingeflochten worden, was mir sehr gut gefallen hat. Fazit: ein richtig schönes Lesevergnügen

    Mehr