Elektrische Schatten

von Christa Estenfeld 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Elektrische Schatten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Elektrische Schatten"

In der ersten Hälfte der siebziger Jahre dreht ein deutscher Regisseur den Film seines Lebens, der die Verschleppung und Ermordung seiner jüdischen Kindheitsfreundin thematisiert. Zeitgleich gerät eine junge Frau in die Hände einer Terrorgruppe und verliebt sich in einen der Entführer. Filmdreh und Terroraktion, Kunst und Tat, treffen aufeinander. Aus schwierigen Themen wird eine leise und gelassen erzählte Geschichte mit eher unspektakulären Qualitäten: Genauigkeit, Konsequenz, Offenheit, Dichte. Eben ein Roman. Die Autorin lässt keinen Zweifel: Die Geschehnisse der Vergangenheit können weder durch künstlerische Mittel noch durch politische Aktion »bewältigt« werden. Sie bleiben, man muss sich ihnen immer wieder stellen. Der Reichtum und die Genauigkeit der Poesie und die Fähigkeit des Films, Gefühle, Sehnsüchte und Ambitionen widerzuspiegeln, helfen uns, dieses ständige Vergegenwärtigen authentisch zu gestalten. So ist dieser Roman ein Werk von großer sprachlicher Kraft und zugleich eine Liebeserklärung an das Kino.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940884268
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:370 Seiten
Verlag:VAT Verlag
Erscheinungsdatum:28.10.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks