Christa G. Traczinski Die SimpleFit-Methode - Power Yoga - Das Trainingsbuch (Mit DVD)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die SimpleFit-Methode - Power Yoga - Das Trainingsbuch (Mit DVD)“ von Christa G. Traczinski

Power für Körper und Geist Lernen Sie ein Übungsprogramm kennen, das den gleichen Effekt hat wie Joggen, Hantel-Work-out, Herz-Kreislauf-Gymnastik und Meditationstraining zusammen, für das Sie aber nur eine Fläche von zwei Quadratmetern benötigen! Power Yoga wurde als fitnessorientierte Abwandlung klassischer Yoga-Arten entwickelt und spricht Ihre Bedürfnisse nach Kraft, Ausdauer, Körperbalance und Entspannung gleichermaßen an. Das professionell erprobte Trainingsprogramm in diesem Buch bietet Einsteigern und Geübten mit instruktiven Step-by-Step-Anleitungen unter anderem Aufwärm-, Atem-, Gleichgewichts-, Kräftigungs- und Meditationsübungen. Es lässt sich sehr einfach in den Tagesablauf integrieren, steigert nachhaltig die Dynamik von Körper und Geist und trägt bei zu einem Leben voller Optimismus und Lebensfreude. Bringen Sie Ihre Energie optimal zum Fließen, und erleben Sie Ihren Körper als Quelle der Kraft und Inspiration - mit Power Yoga! Die Übungs-DVD ist die ideale Ergänzung zum Buch und bietet ein dreiviertelstündiges Komplett-Training, das Sie auch individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Fitnessgrad abstimmen können. - Die ideale Einführung in das hoch effektive Power-Yoga-Training - Die besten Übungen für Einsteiger und Geübte - Mit detaillierten Step-by-Step-Anleitungen und vielen praktischen Tipps - Buch plus Trainings-DVD mit einem dreiviertelstündigen Komplettprogramm, das auch auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden kann - Erscheint zugunsten unseres Kooperationspartners, der Stiftung Deutsche Sporthilfe

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fluss

    Die SimpleFit-Methode - Power Yoga - Das Trainingsbuch (Mit DVD)
    eskimo81

    eskimo81

    Yoga - Yoga war für mich bis anhin ein rotes Tuch. Assoziiert mit 20 Frauen im Schneidersitz am meditieren - definitiv nichts für mich. Aufgrund längerer Krankheit, Ernährungsumstellung und der zwangsläufigen Gewichtszunahme wegen den Medikamenten war ich mit meinem Körper absolut unzufrieden. Unmöglich so auszusehen. Meine Freundin meinte dann, Radfahren und schwimmen ist zwar gut und Recht, aber Yoga, Yoga sei das richtige für mich. Betölpelt hab ich sie angesehen und direkt "ausgelacht" - ich und Yoga - das ist wohl ein gut gemeinter Witz! Und was soll mir das bringen? Ihre Antwort war einfach - wer spricht denn vom "gewöhnlichen" Yoga im orientalischen Sinn? Wir versuchen Power Yoga - eher amerikanisch angehaucht, gemacht für "uns" - Menschen die immer unter Stress leiden... Ich blieb skeptisch - sie liess nicht locker und wettete. Wenn ich mit ihr einmal den Sonnengruss I mache, am folgenden Tag die Bauchmuskeln spüre, dann gehen wir in ein Schnuppertraining fürs Power Yoga - na gut - ich liess mich hinreissen. Leider gewann sie, eigentlich nicht unerwartet, wann hat sie nicht Recht? ... Was an meiner Vorgeschichte interessant ist, wenn ich ein Buch rezensieren möchte? Ich möchte euch das Power Yoga schmackhaft machen! Auch ich glaubte nicht daran, ich war überzeugt, dass es nichts dümmeres gibt - und heute? Nach nur einem Monat bin ich überzeugt, es gibt nichts besseres für meinen Körper! Den Körper lieben, in Fluss bringen, beweglich werden, glücklicher. Es nützt, es nützt wirklich und das bereits nach 4 x Training bei einer sehr guten Yogalehrerin. Ich merkte aber sehr schnell, nur in den Kurs gehen bringt mir nicht alles. Ich muss die Möglichkeit ausschöpfen, auch zu Hause Übungen zu machen. Erstens merkte ich erst bei der ersten Yoga Stunde, dass ich trotz regelmässigem Radfahren und schwimmen komplett aus der Kondition und vor allem aus der Form bin und zweitens wie gut es tut. Wie viel besser ich schlafen kann etc.  Da mir die Übungen ja gut tun, man lediglich eine Yoga Matte braucht - wieso nicht ab und zu zu Hause üben? Auf die Suche nach einem guten Buch bin ich auf dieses gestossen - und nun bin ich restlos begeistert :-) Bringen Sie ihre Energie optimal zum Fliessen, und erleben Sie ihren Körper als Quelle der Kraft und Inspiration - mit Power Yoga! Schritt für Schritt wird man an die Übungen herangeführt. Bildlich, Tipp-Boxen und ganz viel interessantem Theorie-Wissen. Als passende Ergänzung liegt eine DVD mit komplett Programm über ca. 45 Min. bei. Auch für Anfänger (wie ich :-) ) sehr geeignet! Was mir sehr gefallen hat, keine Fachnahmen für die Übungen, einfach verständlich - eben für Anfänger und Neugierige.  Ob Yoga hilft, Gewicht u verlieren? Ich nehme es an - ein Ergebnis kann ich noch nicht vorweisen, aber ich bin überzeugt, das Gewicht ist nicht alles. Glücklich sein, den Körper und sich selber lieben. Zu merken, was man alles kann mit der richtigen Atmung - ein anderes und bewussteres Leben - das ist mir viel wichtiger. Fazit: In Begleitung mit einem Power Yoga Kurs ein sehr geeignetes Buch um in Ruhe und in den eigenen vier Wänden die Übungen zu "üben" - Übung macht der Meister Immer wieder wird darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, die Übungen richtig zu machen, deswegen denke ich, dass Anfänger gut daran tun, noch einen Kurs zu besuchen. Aber grundsätzlich ist das Buch mit den Bildern so gut aufgebaut, dass es vermutlich auch ohne gehen würde... Für mich stimmt einfach der Mix.

    Mehr
    • 3
    eskimo81

    eskimo81

    10. February 2016 um 07:28