Christa Hackenesch

 3.2 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Jean-Paul Sartre, Hegel in Tübingen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christa Hackenesch

Christa Hackenesch, 1953-2008, studierte Philosophie, Geschichte und Soziologie in Münster, Freiburg und Frankfurt. Sie promovierte 1983 in Tübingen und war seit 1985 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Hochschulassistentin an der TU Berlin. Habilitation dort 1998, danach Privatdozentin am Institut für Philosophie der TU Berlin.Veröffentlichungen: Die Logik der Andersheit. Eine Untersuchung zu Hegels Begriff der Reflexion. Frankfurt a. M. 1987; Selbst und Welt. Zur Metaphysik des Selbst bei Heidegger und Cassirer. Hamburg 2001.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christa Hackenesch

Cover des Buches Jean-Paul Sartre (ISBN: 9783644532717)

Jean-Paul Sartre

 (6)
Erschienen am 28.11.2014
Cover des Buches Hegel in Tübingen (ISBN: 9783887690212)

Hegel in Tübingen

 (0)
Erschienen am 29.07.2020
Cover des Buches China and the EU's engagement in Africa (ISBN: 9783889854667)

China and the EU's engagement in Africa

 (0)
Erschienen am 11.10.2009

Neue Rezensionen zu Christa Hackenesch

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks