Christa Hartl-Brandstetter Wenn Gott die Tränen abwischt ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn Gott die Tränen abwischt ...“ von Christa Hartl-Brandstetter

"Wenn Gott die Tränen abwischt ..."
erzählt von einer großen Liebe, vom Leiden, Leid und Sterben, trotz bitterer Enttäuschung und Absturz in ein tiefes schwarzes Loch von Hoffnung und reservelosem Gottvertrauen. Das Leben danach wieder zu bewältigen, Verantwortung übernehmen und dankbar staunen über ein neues Glück. Mit diesem Buch möchte die Autorin leidenden Mitmenschen wieder Mut machen, den Sinn auch eines leidenden Lebens zu sehen und zu akzeptieren. Die Sonne scheint immer, manchmal eben nur über den dunklen Wolken oder jenseits des Horizonts, aber sie ist da. Der gütige, weise, liebende Gott ist da, auch wenn ihn dunkles Leid, Trauer, Tränen und Schmerz verdunkeln. Auch in der Dunkelheit reicht er dem Leidenden die väterliche Hand. Gott trägt, auch wenn der Leidende ihn oft nicht versteht - Gott aber trotzdem vertraut.
Die Autorin, Christa Hartl-Brandstetter, Mutter von zwei Kindern und ausgebildete Gesundheitstrainerin, ist selbst durch eine Zeit tiefen Leides gegangen und berichtet in diesem Buch - eigentlich einem Brief an Trauernde - über ihre Erfahrungen, ihren Schmerz, ihre Tränen, aber auch über ihren Trost - und ein letztlich doch noch geschenktes Glück.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks