Christa Klickermann Irland, Dublin: "Entweder die Tapete geht, oder ich!" (Im Herzen Europäer)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irland, Dublin: "Entweder die Tapete geht, oder ich!" (Im Herzen Europäer)“ von Christa Klickermann

Irland, der grüne Inselstaat im Atlantik, ist die einundzwanzigste Station auf ihrer Reise in die EU-Länder. Irlands Hauptstadt Dublin ist eine pulsierende Boomtown, UNESCO Literaturstadt und die Heimat berühmter Literaten und Musikgrößen wie U2, Rea Garvin und Enya. In der Geburtsstadt von My fair lady, Pygmäleon und Ulysse fühlt sich die buch- und musikbegeisterte Europäerin auf Anhieb zuhause. Ihre Spurensuche nach der irischen Seele beginnt sie im weltberühmten Dublin Writers Museum, inmitten der Lebensgeschichten von George Bernhard Shaw, James Joyce und Oscar Wilde. Irische Pubs, Dublins lebendige Straßenmusikszene, grüne Parks und moderne Bürooffices – im lebendigen Alltag der modernen Boomtown Dublin geht sie auf Tuchfühlung mit den Menschen. Und begegnet dabei John, einem Studenten am altehrwürdigen Trinity College. Der weltoffene Ire erzählt ihr von seinen Zukunftsträumen, irischer Gastfreundschaft und vom rauen Alltag auf der grünen Insel. Melanie, eine erfolgreiche Farb- und Stilberaterin, trifft sie in ihrem Büro, nahe der Grafton-Street. Typisch irisch - bei einer Tasse Tee, lauscht sie Melanies farbenfrohen Erfolgsgeschichten, und erfährt Erstaunliches über die modischen Vorlieben irischer Frauen und erfolgreicher Weltkonzerne. Was Europa ist und was es sein soll wird leidenschaftlich diskutiert. Einzigartige Idee eines humanen, demokratischen Miteinanders? Stärkste Wirtschaftsmacht der Welt? Kultureller Flickenteppich? Tolerante Heimat für Freigeister und Verfolgte? Für Christa Klickermann, in Hamburg lebende Österreicherin, ist Europa vor allem ihre gefühlte XXL-Heimat. Ein lebens- und liebenswerter Ort der Vielkulturen, der ihren Alltag als Frau und Mutter, und als Unternehmerin, prägt. Und ihr so sehr am Herzen liegt, dass sie sich neu auf ihn einlässt und seit 2012 regelmässig bereist. Einfühlsam und offen geht sie unterwegs mit den Menschen, ihrer Kultur und ihrem modernen Alltag auf Tuchfühlung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen