Christa Müller

 3,6 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor*in von Gedichte vom Sein, Urban Gardening und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Christa Müller studierte Soziologie und Politikwissenschaft. 1998 erhielt sie den Schweisfurth Forschungspreis für Ökologische Ökonomie. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis und Leiterin der Stiftung Interkultur.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christa Müller

Cover des Buches Urban Gardening (ISBN: 9783865812445)

Urban Gardening

 (4)
Erschienen am 02.03.2011
Cover des Buches Gedichte vom Sein (ISBN: 9783739256269)

Gedichte vom Sein

 (4)
Erschienen am 23.09.2015
Cover des Buches Auf Erden (ISBN: 9783738011043)

Auf Erden

 (0)
Erschienen am 21.02.2015
Cover des Buches Die Verwandlung der Liebe (ISBN: 9783847607632)

Die Verwandlung der Liebe

 (0)
Erschienen am 21.08.2014
Cover des Buches Vertreibung aus dem Paradies (ISBN: 9783847607717)

Vertreibung aus dem Paradies

 (0)
Erschienen am 21.08.2014
Cover des Buches Vertreibung aus dem Paradies : Erzählungen (ISBN: B0028XRYKG)

Vertreibung aus dem Paradies : Erzählungen

 (0)
Erschienen am 01.01.1981

Neue Rezensionen zu Christa Müller

Cover des Buches Gedichte vom Sein (ISBN: 9783739256269)
Annealmightys avatar

Rezension zu "Gedichte vom Sein" von Christa Müller

Gedichte vom Sein
Annealmightyvor 8 Jahren

Dieses kleine, süße Büchlein habe ich jeden Tag auf dem Weg zur Schule gelesen. Es eignet sich perfekt für den Alltag, wenn es sich zum Beispiel nicht sonderlich lohnt ein Buch mitzunehmen, wenn man nur 3 Minuten S-Bahn fährt. Es ist handlich, dünn und beinhaltet schöne Gedichte, die zum Nachdenken anregen. :)
Natürlich kann man noch einiges ausbessern - aber wozu? Gedichte beinhalten immer die Meinung des Autors und wenn ich diese nicht teile, dann ist das eben so. :)

Cover des Buches Gedichte vom Sein (ISBN: 9783739256269)
frenx1s avatar

Rezension zu "Gedichte vom Sein" von Christa Müller

Gedichtband mit deutlichen Schwächen
frenx1vor 8 Jahren

Manchmal, ja manchmal schimmert bei Christa Müllers Gedichten durch, was die Kraft der Lyrik vermag: irritieren, stutzig machen, verblüffen. Es sind gerade die kurzen, scheinbar dahingeworfenen Gedichte, bei denen das gelingt. "Erste Liebe" zum Beispiel. "Kopf in den Wolken / Phantasie treibt Rosen" beginnt das Gedicht und endet mit der Feststellung "die Füße tanzen / zu dir". Ja, so geht Poesie. Aussagekräftige Bilder, die einen stolpern lassen.

Angestrengt wirken die Gedichte dann, wenn sie zwanghaft gereimt und schlecht aufs Metrum getrimmt sind. Man verheddert sich beim Lesen nur so in den Zeilen - und das ist keineswegs beabsichtigt. "Fühlen, Riechen, Schmecken / Was machen daraus wir Kecken?" wird da gereimt um des Reimes willen. Beim Metrum sieht es nicht besser aus. Da beginnt es schön regelmäßig im Trochäus "Tastest durch den dunklen Raum" um dann völlig aus dem Takt zu geraten: "Orientierung findest du kaum". Warum sich "steh'n" und "sehen" reimen soll, wo man einfach auch "stehen" hätte schreiben können, erschließt sich mir nicht.

Dazu kommen noch die vielen Satzumstellungen, die die Gedichte wohl lyrisch wirken lassen wollen. "Die Kinder sich freuen" wird da der Satz schnell mal umgestellt. Freilich: lyrisch ist das nicht, es ist einfach nur sperrig. Manche der Gedichte wirken zudem wie Gelegenheitsgedichte, "Fröhlichen Advent" und "Deine Hochzeit" zum Beispiel.

Cover des Buches Gedichte vom Sein (ISBN: 9783739256269)
Mauelas avatar

Rezension zu "Gedichte vom Sein" von Christa Müller

Gedichte vom Sein
Mauelavor 9 Jahren

Die Höhen und Tiefen des Lebens, die erste Liebe und den ersten Verlust , die erste Enttäuschung und die großen Hoffnungen im Leben. Alle diese Lebensstationen hat Christa Müller in ihrem Gedichtband Gedichte vom Sein zusammen getragen. Mal nachdenklich, mal heiter aber auch besinnlich oder traurig führt sie mit ihren Gedichten durch das Leben. Eine gute Beobachtungsgabe und der Mut, Gefühle offen darzulegen, lassen diese Gedichte zu Herzen gehen und sich selben in dem einen oder anderen Gedicht wiederfinden.

Für Gedichteliebhaber ein interessantes Sammelsurium an Gedichten über die verschiedenen mal schönen, mal nicht so schönen Stationen des Lebens. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks