Christa Müller Gedichte vom Sein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Gedichte vom Sein“ von Christa Müller

Du kennst die Themen des Lebens, die uns so tief berühren? Erinnerst dich an deine erste Liebe? Und an die tiefe Traurigkeit, als sie zerbrach? Du kennst das ganz normale Auf und Ab?
Mit meinen Gedichten zeichne ich ganz normale Situationen – mal humorvoll, mal nachdenklich. Bilder, die jeder so oder ähnlich kennt.

— Annealmighty

Für Gedichteliebhaber ein interessantes Sammelsurium an Gedichten über die verschiedenen mal schönen, mal nicht so schönen Lebensstationen

— Mauela

Tolle Gedichte! Sehr starke Gefühle!

— Perle

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gedichte vom Sein

    Gedichte vom Sein

    Annealmighty

    21. February 2016 um 15:58

    Dieses kleine, süße Büchlein habe ich jeden Tag auf dem Weg zur Schule gelesen. Es eignet sich perfekt für den Alltag, wenn es sich zum Beispiel nicht sonderlich lohnt ein Buch mitzunehmen, wenn man nur 3 Minuten S-Bahn fährt. Es ist handlich, dünn und beinhaltet schöne Gedichte, die zum Nachdenken anregen. :) Natürlich kann man noch einiges ausbessern - aber wozu? Gedichte beinhalten immer die Meinung des Autors und wenn ich diese nicht teile, dann ist das eben so. :)

    Mehr
  • Gedichtband mit deutlichen Schwächen

    Gedichte vom Sein

    frenx1

    26. December 2015 um 11:12

    Manchmal, ja manchmal schimmert bei Christa Müllers Gedichten durch, was die Kraft der Lyrik vermag: irritieren, stutzig machen, verblüffen. Es sind gerade die kurzen, scheinbar dahingeworfenen Gedichte, bei denen das gelingt. "Erste Liebe" zum Beispiel. "Kopf in den Wolken / Phantasie treibt Rosen" beginnt das Gedicht und endet mit der Feststellung "die Füße tanzen / zu dir". Ja, so geht Poesie. Aussagekräftige Bilder, die einen stolpern lassen. Angestrengt wirken die Gedichte dann, wenn sie zwanghaft gereimt und schlecht aufs Metrum getrimmt sind. Man verheddert sich beim Lesen nur so in den Zeilen - und das ist keineswegs beabsichtigt. "Fühlen, Riechen, Schmecken / Was machen daraus wir Kecken?" wird da gereimt um des Reimes willen. Beim Metrum sieht es nicht besser aus. Da beginnt es schön regelmäßig im Trochäus "Tastest durch den dunklen Raum" um dann völlig aus dem Takt zu geraten: "Orientierung findest du kaum". Warum sich "steh'n" und "sehen" reimen soll, wo man einfach auch "stehen" hätte schreiben können, erschließt sich mir nicht. Dazu kommen noch die vielen Satzumstellungen, die die Gedichte wohl lyrisch wirken lassen wollen. "Die Kinder sich freuen" wird da der Satz schnell mal umgestellt. Freilich: lyrisch ist das nicht, es ist einfach nur sperrig. Manche der Gedichte wirken zudem wie Gelegenheitsgedichte, "Fröhlichen Advent" und "Deine Hochzeit" zum Beispiel.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Gedichte vom Sein" von Müller Christa

    Gedichte vom Sein

    ChristaMueller

    Hallo Ihr lieben Bücherliebhaber, heute entzünden wir an unseren Adventkränzen die erste Kerze. Für mich heißt das, mich auf mein Sofa setzten. Mit einem heißen Kakao und Printen. Was fehlt? Klar! Bücher! Und im Advent müssen da auch Gedichte bei sein. Geht es Euch ähnlich? Und Ihr sucht dazu noch das richtige Buch? Ich verlose hier 5 Hardcover-Exemplare von Gedichte vom Sein. Was Euch bei dem Gewinn erwartet? Gedichte vom Sein sind Alltagsgedichte. Ich beschreibe mit ihnen Situationen, wie sie jeder kennt. Mal humorvoll - ein ander mal sehr nachdenklich. Wie das Leben eben auch ist. Das Buch beschreibt aber auch die Entwicklung eines Menschen. Zuerst jung und naiv und wie er durch das Leben reift und seinen Fokus ändert. Unterstrichen werden die Intervalle des Lebens durch die dreifache Andeutung des Jahreskreises. Na, seid Ihr neugierig und wollt in den Lostopf? Dann schreibt mir doch welche Themen des Lebens Ihr einmal verdichtet lesen möchtet. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr zeitnah eine Rezension auf Lovelybooks, Amazon oder wo immer ihr Zugang zu habt schreiben würdet. Ich wünsche Euch einen Wunder vollen Advent! Christa PS: Selbstverständlich werde ich Euere Kontaktdaten nur zum Versand der Bücher nutzen und danach sofort löschen.

    Mehr
    • 28
  • Gedichte vom Sein

    Gedichte vom Sein

    Mauela

    17. December 2015 um 20:33

    Die Höhen und Tiefen des Lebens, die erste Liebe und den ersten Verlust , die erste Enttäuschung und die großen Hoffnungen im Leben. Alle diese Lebensstationen hat Christa Müller in ihrem Gedichtband Gedichte vom Sein zusammen getragen. Mal nachdenklich, mal heiter aber auch besinnlich oder traurig führt sie mit ihren Gedichten durch das Leben. Eine gute Beobachtungsgabe und der Mut, Gefühle offen darzulegen, lassen diese Gedichte zu Herzen gehen und sich selben in dem einen oder anderen Gedicht wiederfinden. Für Gedichteliebhaber ein interessantes Sammelsurium an Gedichten über die verschiedenen mal schönen, mal nicht so schönen Stationen des Lebens. 

    Mehr
  • Christa Müller - Gedichte vom SEIN

    Gedichte vom Sein

    Perle

    07. December 2015 um 14:01

    Klappentext: Christa Müller wurde 1962 in Würselen als viertes von fünf Kindern einer Arbeiterfamilie geboren. Fasziniert beobachtet sie Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen und setzt diese Eindrücke empathisch in GFedichte um. Du kennst die Themen des Lebens, die uns tief berühren? Erinnerst dich an deine erste Liebe? Und an die tiefe Traurigkeit, als sie zerbrach? Du kennst das ganz normale Auf und Ab? Mit meinen Gedichten zeichne ich ganz normale Situationen - mal humorvoll, mal nachdenklich. Bilder, die jeder so oder ähnlich kennt. Eigene Meinung: Am 08. November durfte ich persönlich in Woffelsbach am Rursee in der Eifel dabei sein, als Christa Müller ihre erste Vorlesung ihres ersten Werkes vorführte. Sie gab sich Mühe ihre selbstverfassten Gedichte dem Publikum mit Gefühl zu präsentieren. Es war mucksmäuschen still und jeder war in Gedanken versunken. Man wurde an die eigene Kindheit erinnert, ein Jeder hatte ähnliche Erlebnisse gehabt. Hinterher gab es Sekt und Grissinistangen sowie Chips. Sie setzte sich zu einigen dazu und es wurde diskutiert, sie gab Autogramme und liess sich gerne fotografieren. Die Familie war anwesend und unterstützte sie tatkräftig. wirklich ein gelungener Abend, der sich gelohnt hatte. Ich kaufte ihr den Gedichte-Band für 15,99 € ab, fand den Preis aber etwas zu hoch, da ich mich aber für die Poesie seit Jahrzehnten interessiere, konnte ich nicht NEIN sagen. Vergebe hierfür liebendgerne gutgemeinte 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks