Christa Maar Die Technik auf dem Weg zur Seele

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Technik auf dem Weg zur Seele“ von Christa Maar

Aus der Zusammenarbeit von Gehirn- und Computerexperten hat sich in den letzten Jahren eine Disziplin mit den rasantesten und zugleich brisantesten Fortschritten entwickelt, die die Wissenschaften zur Zeit zu bieten haben: die Neurotechnologie. Sie umfaßt Artificial-Intelligence- und Artificial-Life-Forschung, Robotik, Teilgebiete der Medizin und vieles andere, und es ist letztlich ihr Ziel, künstliche Systeme zu entwerfen, die mit "lebensartigen" Fähigkeiten ausgestattet sind. Grund genug, die Ergebnisse zu sichten und zu diskutieren.§Mit Beiträgen von Stanislaw Lem, Daniel C. Dennett, Ernst Pöppel, Zygmunt Baumann, Hans Moravec, Patricia Smith Churchland, Jean-Didier Vincent, Detlef Linke, Israel Rosenfield, Luc Steels, Thomas Metzinger, Christoph von der Malsburg und vielen anderen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen