Christa Petrasch

 3 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Christa Petrasch

Neue Rezensionen zu Christa Petrasch

Neu
azmin2012s avatar

Rezension zu "Habibi, Liebling trotz alledem (Exotica-Schicksale in der Ferne)" von Christa Petrasch

Ein ewiges hin und her...
azmin2012vor einem Jahr

"Habibi"-Liebling trotz alledem
von Christa Petrasch.
Kurz, es geht um die Geschichte einer deutschen
Frau, Anfang 20, die im Auslandsstudium in Polen
einen algerischen Mann, Said, kennen und lieben
lernt. Ihre Beziehung ist verzehrend, leidenschaftlich aber auch sehr Streit belastet,
mit psychischer und physischer Gewalt, gegenseitig, und einem großen Geheimnis seitens
Said.
Er hat nämlich zeitgleich zu seiner großen Liebe Petra eine Ehefrau und Kind in Algerien... ein Schock für Petra. Sie fliegt kurzerhand selbst dorthin, nicht wissend was sie dort erwartet...

Die Story ist mir, dafür das es eine wahre
Geschichte ist, echt zu abgedreht.
Auf knapp 250 Seiten spielt sich so viel Drama ab,
das ist mir echt ein Rätsel wieso Fr. Petrasch
sowas mitgemacht hat.
Sorry, aber das ist für mich schon fast keine Liebe mehr, sondern Fanatismus.
Also Beyonce's "Crazy in love" schwirrte mir die ganze Zeit im Kopf rum...

Also ja... hätte ich es nicht gelesen, hätte ich
auch nicht wirklich was verpasst.
Es ist okaaaaaay.

Kommentieren0
2
Teilen
Maggis avatar

Rezension zu "Habibi-Liebling trotz alledem" von Christa Petrasch

Rezension zu "Habibi-Liebling trotz alledem" von Christa Petrasch
Maggivor 11 Jahren

Als sich Christa während ihrer Studienzeit in den Algerier Said verliebt, glaubt sie, den Mann ihres Lebens getroffen zu haben. Sie muss erleben, dass ihre sonst so weltoffenen Verwandten und Freunde dieser Verbindung äußerst skeptisch gegenüberstehen und sie mit Warnungen überschütten. Doch Christa lässt sich nicht beirren: sie will saids "Habibi", sein Liebling, bleiben-auch wenn er es ihr nicht gerade leicht macht...

Eine aufwühlende Biographie, die sich kritisch und intelligent mit dem Thema Multikulti-Ehe und den Unterschieden der Kulturen auseinander setzt ohne jedoch in den gängigen Vorurteilen hängen zu bleiben. Solche Vorurteile werden zwar beschreiben und durch Saids Verhalten sogar teilweise bestätigt, das Buch bleibt aber recht objektiv und sieht das Individuum. Die Geschichte einer großen, grenzenüberwindenden Liebe---und das meint wirkliche Grenzen und Probleme, nicht so ein seichtes Liebesroman-Gejaule, sondern das wahre Leben mir tiefen Krisen. Christa kämpft hier eindrucksvoll und bewegend um ihre Liebe, was nicht immer leicht oder ohne Hindernisse geht, im Gegenteil.

Ein ehrliches, berührendes Buch!

Kommentieren0
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks