Unaussprechliches Gestalten

von Christa Rohde-dachser 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Unaussprechliches Gestalten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Unaussprechliches Gestalten"

Das psychoanalytische Verständnis menschlicher Kreativität als ein nie aufhörender Versuch, den existenziellen Grundkonflikt von Todesgewissheit und Wunsch nach Unsterblichkeit zu gestalten, illustrieren Beiträge zu Kunst, Musik, Film, Theater, Literatur, Religion. Menschen streben zeitlebens unbewussten Kindheits- phantasien nach, in denen es um Ungetrenntheit, Allmacht, Unvergänglichkeit, Unsterblichkeit geht. Aber die Realität, insbesondere der Tod, setzt unwiderrufliche Grenzen. Dieser basale Widerspruch kennzeichnet die menschliche Existenz, bleibt aber unsagbar. Das kulturell Tabuierte verschafft sich über die menschliche Kreativität Ausdruck. Jede kreative Gestaltung ist so gesehen ein Versuch, den stets präsenten Konflikt zwischen Begehren und Trauer, Sehnsucht und Verzicht in eine Form zu kleiden, die ihn erträglich macht. Das Buch führt vor Augen, wie vielfältig die kreativen Ausdrucksformen sind wie auch die Interpretationsmöglichkeiten, die der Psychoanalyse dafür zur Verfügung stehen. Die Herausgeberin Dr. Christa Rohde-Dachser ist Professorin für Psychoanalyse am Institut für Psychoanalyse der Universität Frankfurt a.M., Lehr- und Kontrollanalytikerin, Vorsitzende des Instituts für Psychoanalyse der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) in Frankfurt a.M.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783525461815
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:159 Seiten
Verlag:Isd
Erscheinungsdatum:08.04.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks