Christa Schütt Eine Herde für Winnetou

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Herde für Winnetou“ von Christa Schütt

32 Phot., 2 Pl. 154 S. (Quelle:'Pappbuch/01.02.1994')

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine Herde für Winnetou" von Christa Schütt

    Eine Herde für Winnetou
    BTOYA

    BTOYA

    13. February 2009 um 08:10

    Schöne Geschichten über Erlebnisse und Erfahrungen der Autorin zum Thema. Gut zu lesen und unterhaltsam. Zum Buch: Mit einem unüberlegten Pferdekauf hatte alles angefangen ... Christa Schütt berichtet vom Leben mit ihren Pferden, von lustigen und traurigen Erlebnissen. Die bekannte Pferdebuch-Autorin erzählt ihre Geschichten mit Sachkenntnis, Humor und Engagement. Zur Autorin: Christa Schütt, von Beruf Buchhändlerin und seit langem bekannt als Autorin von Pferdebüchern, lebt seit 1979 als freie Schriftstellerin mit Hund, Katzen und eigenen Pferden in Niedersachsen.

    Mehr