Christa Schmedes

 4.4 Sterne bei 33 Bewertungen
Autor von Kuchen im Glas, Muffins und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christa Schmedes

Christa Schmedes arbeitet als freie Mitarbeiterin für Zeitschriften- und Buchverlage und in den Studios bekannter Foodfotografen. Seit 1993 schreibt sie als freiberufliche Autorin Koch-und Backbücher.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christa Schmedes

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Kuchen im Glas (ISBN: 9783833806605)

Kuchen im Glas

 (9)
Erschienen am 12.02.2007
Cover des Buches Muffins (ISBN: 9783833803130)

Muffins

 (7)
Erschienen am 14.08.2006
Cover des Buches Pfannkuchen (ISBN: 9783833853333)

Pfannkuchen

 (5)
Erschienen am 06.08.2016
Cover des Buches Minikuchen-Set (ISBN: 9783833857157)

Minikuchen-Set

 (3)
Erschienen am 13.08.2016
Cover des Buches Minikuchen (ISBN: 9783833853326)

Minikuchen

 (3)
Erschienen am 06.08.2016
Cover des Buches Eis & Sorbets (ISBN: 9783833823893)

Eis & Sorbets

 (3)
Erschienen am 08.02.2012
Cover des Buches Cake-Pop-Set (ISBN: 9783833838774)

Cake-Pop-Set

 (3)
Erschienen am 08.02.2014
Cover des Buches Kalorienarme Weihnachtsplätzchen (ISBN: 9783774265929)

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

 (3)
Erschienen am 01.08.2004

Neue Rezensionen zu Christa Schmedes

Neu

Rezension zu "Cake-Pops" von Christa Schmedes

Mal was anderes um in der Küche zu glänzen...
rebellvor 2 Jahren

Inhaltsangabe:
Noch mehr Cake-Pops! 40 neue Ideen für die witzigen Minikuchen am Stiel heizen das Cake-Pop-Fieber weiter an. Cake-Pops machen aus jeder Feier etwas Besonderes, denn für jeden Anlass gibt es das passende Motiv. Ob Kindergeburtstag oder Gartenparty, Ostern, Weihnachten oder Hochzeit - der Cake-Pop ist der niedlichste aller Kuchen! Schon das Backen und Verzieren macht Riesenspaß, denn hier darf man nach Herzenslust in bunter Deko und Zuckerzeug schwelgen. Kein Wunder also, dass die köstlichen Kuchenkugeln unsere Herzen im Sturm erobert haben. Egal, ob selbst geformt, in der flexiblen Backform oder im elektrischen Cake-Pop-Maker gebacken: Alle Rezepte gelingen auch Back-Einsteigern garantiert. Mit unseren Tipps für kreative Deko und die perfekte Glasur sind Ihnen die Aahs und Oohs der Gäste sicher. So wird die Cake-Pop-Party zum Erfolg.

Das Cover sagt jawohl schon alles, worum es geht. Cake Pops! Die kleinen süßen leckeren Kuchenpralinen am Stiel <3
In dem Buch finden sich super einfache und toll strukturierte Rezepte um diese kleinen Dinger leicht herzustellen. Ich habe schon paar mal etwas daraus gemacht und bin an sich recht zufrieden damit. DIe Rezepte lassen sich auch leicht abwandeln und so eigene Kreationen daraus zaubern. Sehr Lecker und hübsch anzusehen sind die kleinen Küchlein am Stiel auch noch.
Wer mal was anderes in seiner Backstube herstellen möchte, sollte auf dieses Buch zurück greifen. Die enthaltenen Tipps und Tricks helfen bei kleineren Startschwierigkeiten und auch erfahrene (Hobby)Bäcker lernen hier neues dazu.

Kommentieren0
20
Teilen

Rezension zu "Kuchen im Glas" von Christa Schmedes

das perfekte Geschenk
Simi159vor 3 Jahren

Kuchen im Glas sind praktisch und ein schönes kleines Mitbringsel oder Geschenk. Und leicht und schnell selbstgemacht sind sie obendrein. 

Alles was man wissen muss und leckere Rezepte gibt es in dem kleinen Kochbändchen „Kuchen im Glas saftige Minis“ von Christa Schmedes.

Auf 45 Seiten gibt es eine allgemeine Einführung, ein Allroundrezept, das sind in viele Geschmacksrichtungen verändern läßt und 18 weitere Rezepte.

Dabei sind Rezepte für  Schokoladenkuchen, Limoncellokuchen, Früchtekuchen, Obst - Tartletts, Rosenkuchen und Café Creme Cake. 

Die Kuchen werden alle imGlas gebacken und können, wenn man diese danach  mit einem Deckel  versieht, gut transportiert, verschenkt oder länger gelagert werden. 

Alle Rezepte sind gut beschrieben, inklusive der Angabe wie viele Gläser in welcher Größe man dafür benötigt. 

Dies ist ein kleines, feines Backbüchlein für spezielle Geschenke, die auch zu Hause Spass machen, wenn man sie selbst ißt.

Von mir gibt es 5  STERNE.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Marmeladen und Gelees" von Christa Schmedes

Mit diesen Stars
abuelitavor 4 Jahren

Mit diesen Stars auf dem Frühstückstisch beginnt der Tag gleich richtig gut. 

Ganz kurz wird der Unterschied zwischen Marmelade ,Konfitüre und Gelee erklärt und was man so alles braucht, um selber leckere Früchtchen haltbar zu machen. Ein kleine Einführung zeigt, wie man Konfitüre oder Gelee kocht und dann geht es gleich los mit

- Exotischem Vitaminmix wie Papaya-Himbeer-Konfitüre oder Maracuja-Gelee.
-
- Beerenstark und sonnensüss lautet das nächste Kapitel, in dem es u.a. um Erdbeer-Rhababer-Konfitüre oder Stachelbeer-Vanille-Konfitüre geht.
-
- Und zuletzt sind wir bei der fruchtigen Vielfalt wie Sanddorngelee, Zwetschgenmus oder Winterkonfitüre. 

Wie bei den GU-Ratgebern üblich, findet man auch auf den Umschlagseiten einiges an Text –beim vorderen z.B. die 10 -Erfolgstipps mit Gelinggarantie und auf den Rückseiten Rezepte für schnelle Konfitüren und die Tipps wie man Marmeladen richtig lagert. 


Dazu noch einen Saison-Kalender des Obstes – perfekt.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks